PORTO-
FREI

Neue Rundschau 2020/1

Nach der Natur

von FISCHER, S.

Früher betraf das Aussterben nur die Seekühe und die Wale. Doch jetzt stehen ganze Arten und Gattungen vor dem Exitus. Und selbst die Insekten, die immer als die Gewinner der Evolution genannt wurden und die Erde nach uns besiedeln sollten, stehen vor dem Aus. "Nach der Natur" ist kein romantischer Rückblick auf eine Idylle, die wir so nie hatten, sondern ein dringlicher Appell. J. M. Coetzee plädiert für die Schließung der Schlachthäuser, Nancy Campbell berichtet vom Verschwinden des Eises und Robert Macfarlane von der Suche nach den alten Worten für die Natur, denn nur was wir benennen, können wir auch retten.

Buch (Kartoniert)

EUR 17,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 16. Juni 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Früher betraf das Aussterben nur die Seekühe und die Wale. Doch jetzt stehen ganze Arten und Gattungen vor dem Exitus. Und selbst die Insekten, die immer als die Gewinner der Evolution genannt wurden und die Erde nach uns besiedeln sollten, stehen vor dem Aus. "Nach der Natur" ist kein romantischer Rückblick auf eine Idylle, die wir so nie hatten, sondern ein dringlicher Appell. J. M. Coetzee plädiert für die Schließung der Schlachthäuser, Nancy Campbell berichtet vom Verschwinden des Eises und Robert Macfarlane von der Suche nach den alten Worten für die Natur, denn nur was wir benennen, können wir auch retten. 

Autoreninfo

Balmes, Hans Jürgen
Hans Jürgen Balmes, 1958 in Koblenz geboren, ist Lektor und Übersetzer. Für ¯Mare® schrieb er über die ¯Quellen der Meere®. Porträts und Aufsätze schienen u. a. in der ¯Neuen Zürcher Zeitung® und der ¯Süddeutschen Zeitung®. Aus dem Englischen übersetzte er John Berger, Barry Lopez sowie Gedichte von Robert Hass, W. S. Merwin und Martine Bellen. Der Rhein spielte schon immer eine große Rolle in seinem Leben. Mehrfach wanderte er zu den Quellbächen in den Alpen, fuhr mit dem alten Faltboot seines Vaters den Rhein entlang, genoss die tiefe Stille und beobachtete die sich ändernden Farbspiele auf dem Wasser wie auch die Tiere am und im Fluss.  

Mehr vom Verlag:

FISCHER, S.

Mehr aus der Reihe:

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 224
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2020
Sonstiges: 1018570
Maße: 231 x 149 mm
Gewicht: 451 g
ISBN-10: 3108091212
ISBN-13: 9783108091217
Verlagsbestell-Nr.: 1018570

Bestell-Nr.: 28399004 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 1018570

LIBRI: 2026061
LIBRI-EK*: 10.64 € (33.00%)
LIBRI-VK: 17,00 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21500 

KNO: 80569698
KNO-EK*: 9.57 € (33.00%)
KNO-VK: 17,00 €
KNV-STOCK: 3

KNO-SAMMLUNG: Neue Rundschau 2020/1
KNOABBVERMERK: 2020. 224 S. 233 mm
KNOSONSTTEXT: 1018570
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Balmes, Hans Jürgen; Bong, Jörg; Roesler, Alexander; Vogel, Oliver
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie