PORTO-
FREI

Irmas Enkel

Eine Geschichte, die von Heimat, Liebe und deren Verlust erzählt.

von Moor, Leandra   (Autor)

Als Anni 1946 zum zweiten Mal vor den Traualtar tritt, schließt sie mit ihrem Leben ab. Die vergangenen Jahre haben ihr die Familie genommen, die Hoffnung geraubt. Ihr einziger Anker ist das Versprechen einer Wahrsagerin. Wird sich mit dem Mann an ihrer Seite die Prophezeiung erfüllen und ihr Leben in ein glückliches Dasein münden, obwohl die Menschen, die den Auswirkungen von Denunzierung und Verfolgung eben erst knapp entkommen sind, bereits wieder aufpassen müssen, wem sie vertrauen dürfen? "Irmas Enkel" wurde für die Nominierung zum Deutschen Selfpublishing-Preis 2020 eingereicht.

Buch (Kartoniert)

EUR 16,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 02. August 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Als Anni 1946 zum zweiten Mal vor den Traualtar tritt, schließt sie mit ihrem Leben ab. Die vergangenen Jahre haben ihr die Familie genommen, die Hoffnung geraubt. Ihr einziger Anker ist das Versprechen einer Wahrsagerin.

Wird sich mit dem Mann an ihrer Seite die Prophezeiung erfüllen und ihr Leben in ein glückliches Dasein münden, obwohl die Menschen, die den Auswirkungen von Denunzierung und Verfolgung eben erst knapp entkommen sind, bereits wieder aufpassen müssen, wem sie vertrauen dürfen?

"Irmas Enkel" wurde für die Nominierung zum Deutschen Selfpublishing-Preis 2020 eingereicht. 

Autoreninfo

Moor, Leandra
Leandra Moor ist Jahrgang 1973. In Ostdeutschland geboren, aufgewachsen und sozialisiert, beschäftigt sie seit ihrer Jugend die Frage, was Menschen zu Charakteren formt. Der Austausch unserer Biografien und das gegenseitige Erzählen unserer Geschichten ist ihr ein persönliches Anliegen, weil es hilft, einander zu verstehen. Meinungen zu "Irmas Enkel": "Beeindruckender und berührender Debütroman der Spitzenklasse" "Großartige deutsche weibliche Geschichte" "Ein ganzes Leben in einem Buch" "Wie wird der Mensch, wie er ist?" "Intensiv und aufrüttelnd" "Eine eindringliche Geschichte" "Wenn Uroma erzählen könnte" Quelle alle: (...) "Ich habe das Gefühl, noch nie einen wahrhaftigeren Roman über deutsche Lebensgeschichten gelesen zu haben. Er stellt sich die Frage, warum wir so sind, wie wir sind. Welchen Anteil hat unsere Biografie, und die unserer Eltern und Großeltern?" sagt buchvogel.blogspot Lesen Sie weitere Informationen zu Leandra Moor und "Irmas Enkel" in den folgenden Neuigkeiten ... 

Mehr vom Verlag:

k.A.

Mehr vom Autor:

Moor, Leandra

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 488
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2019
Auflage: 1
Maße: 210 x 148 mm
Gewicht: 702 g
ISBN-10: 3749723540
ISBN-13: 9783749723546

Bestell-Nr.: 27983326 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 291912
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 11.11 € (30.00%)
LIBRI-VK: 16,99 €
Libri-STOCK: 1
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11110 

KNO: 79465408
KNO-EK*: 9.99 € (30.00%)
KNO-VK: 16,99 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 1. 2019. 488 S. 210 mm
Einband: Kartoniert
Auflage: 1
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie