PORTO-
FREI

Tigellinus

Im Dienste Kaiser Neros zwischen Genuss und Gewalt

von Merker, Raimund   (Autor)

Der Autor befasst sich mit der Lebensbeschreibung des römischen Prätorianerpräfekten Gaius Ofonius Tigellinus. Er beschreibt seinen Werdegang, sein Wirken und Handeln als erster Vertrauter des Kaisers Nero und behandelt die Rezeption seiner Person in Film, Theater und Literatur.

Buch (Gebunden)

EUR 43,60

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

  Verlagsbedingte Lieferzeit ca. 3 - 6 Werktage.
(Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 3 bis 6 Tagen)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Gaius Ofonius Tigellinus, Sprössling eines sizilianischen Vaters, Verbannter, Pferdezüchter, politischer Emporkömmling und seit 62 n. Chr. Gardepräfekt unter Kaiser Nero (54-68 n. Chr.), gilt nach Sueton und Tacitus als der Inbegriff eines verkommenen und bösartigen Machtmenschen, der über Jahre hinweg als enger Freund, erster Berater und willfähriger Handlanger, unheiligen Einfluss auf Nero und dessen Entscheidungen ausübte. So gelegen ist sein Name untrennbar mit den zahlreichen blutigen Ereignissen der neronischen Epoche verbunden. Der Autor stellt Ofonius Tigellinus in den Mittelpunkt der Abhandlung und lässt anhand der überlieferten Quellen seine Lebensgeschichte und sein Wirken lebendig werden. Dabei spannt sich der erzählerische Bogen über sechs römische «Imperatores Romani», von Tiberius bis zu seinem unrühmlichen Ende unter Kaiser Otho. 

Inhaltsverzeichnis


Biographie - Gaius Ofonius Tigellinus - Prätorianerpräfekt - Kaiser Nero - Römische Geschichte - Kaiserzeit - Rezeption 

Autoreninfo


Raimund Merker studierte Klassische Archäologie, Klassische Philologie, Alte Geschichte und Altertumskunde an der Universität Wien. Promotion 2009 mit einer Arbeit zur Figur des Agamemnon. Er veröffentlichte zahlreiche Publikationen, die die Geschichte und Kultur des klassischen Altertums zum Thema haben. Forschungs- und Lehrtätigkeiten u.a. an der Universität Wien. 

Mehr vom Verlag:

k.A.

Mehr vom Autor:

Merker, Raimund

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 196
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2019
Sonstiges: .279001
Maße: 216 x 153 mm
Gewicht: 373 g
ISBN-10: 3631790015
ISBN-13: 9783631790014

Bestell-Nr.: 27386086 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 8,15 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 6,31 €

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 32.6 € (20%)
LIBRI-VK: 43,60 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15520 

KNO: 78624873
KNO-EK*: 26.18 € (20%)
KNO-VK: 43,60 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 2019. 196 S. 26 Abb. 210 mm
KNOSONSTTEXT: .279001
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch
Beilage(n): HC gerader Rücken kaschiert

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie