PORTO-
FREI

Wir sind Geschöpfe des Waldes

Warum wir untrennbar mit den Bäumen verbunden sind

von Storl, Wolf-Dieter   (Autor)

Die erste Biographie der untrennbaren Beziehung zwischen Mensch und Wald - meisterhaft erzählt vom Bestsellerautor Wolf-Dieter Storl Die erste Biographie der untrennbaren Beziehung zwischen Mensch und Wald - meisterhaft erzählt vom Bestsellerautor Wolf-Dieter Storl

Buch (Gebunden)

EUR 24,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 23. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Der Wald ist nicht nur ein "Ökosystem" irgendwo da draußen; der Wald ist auch in uns, er ist Teil unserer Seelenlandschaft. Unsere Verbundenheit mit den Bäumen hat innige und tiefe evolutionäre Wurzeln: Sie entstand vor 70 Millionen Jahren, als wir als Primaten durch das Geäst der tropischen Urwälder Afrikas huschten. Über Millionen Jahre hinweg waren die Bäume unsere Welt; sie prägten uns physisch, seelisch und geistig. Heutzutage haben wir diese Verbindung mit dem Wald (fast) verloren. Die meisten Zeitgenossen leben in Megastädten, mit Beton statt Moos und Humuserde unter den Füßen und elektronischer Musik statt Insektensummen in den Ohren. Dabei rückt die wahre Natur in die Ferne. Wer kennt überhaupt noch die Bäume im Wald, die Kräuter, die da in den Ritzen der Mauern und Gehsteine wachsen? Was wissen wir noch über ihre Heilkraft, ihrem Duft, ihre Eigenschaft als nahrhaftes Wildgemüse? Der Bestsellerautor Wolf-Dieter Storl möchte uns daher in "Wir sind Geschöpfe des Waldes" den Wald wieder näherbringen. Er gibt uns einen Einblick in die Tiefen des Waldes mit seiner Geschichte, seinen Mythen, Bildern und Symbolen. Die erste Biographie zwischen dem Wald und dem Menschen wird damit eine Reise zu unseren wahren traditionellen Wurzeln. 

Autoreninfo

Storl, Wolf-Dieter
Dr. phil. Wolf-Dieter Storl studierte Kulturanthropologie und Ethnobotanik und lehrte zunächst an verschiedenen Universitäten, unternahm zahlreiche Studienreisen und veröffentlichte Artikel und Bücher zu seinen ethnobotanischen Feldforschungen. 1988 zog er sich mit seiner Familie auf einen Einödhof im Allgäu zurück, wo er gärtnert und den Geheimnissen der Heilkräuter und Wildpflanzen nachgeht. Er hält regelmäßig Vorträge und Seminare und veröffentlichte zahlreiche Bücher, darunter mehrere Bestseller. 

Mehr vom Verlag:

Gräfe u. Unzer AutorenV

Mehr vom Autor:

Storl, Wolf-Dieter

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 368
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2019
Sonstiges: .0086669
Maße: 219 x 147 mm
Gewicht: 610 g
ISBN-10: 3833866691
ISBN-13: 9783833866692
Verlagsbestell-Nr.: 0086669

Bestell-Nr.: 26975544 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 52151
Libri-Relevanz: 35 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 0086669

LIBRI: 2710719
LIBRI-EK*: 16.35 € (30.00%)
LIBRI-VK: 24,99 €
Libri-STOCK: 11
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 16100 

KNO: 77951053
KNO-EK*: 11.76 € (30.00%)
KNO-VK: 24,99 €
KNV-STOCK: 9

KNO-SAMMLUNG: Gräfe und Unzer
KNOABBVERMERK: 2019. 368 S. 216 mm
KNOSONSTTEXT: .0086669
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie