Irrwege der modernen Dressur

Die Suche nach der „klassischen“ Alternative

von Karl, Philippe   (Autor)

Philippe Karl, einer der mutigsten Kritiker einer Dressurwelt, deren Ausbildungsmethoden einzige darauf abzielen, ein Pferd möglichst schnell in mit hohen Preisgeldern dotierten Prüfungen an den Start zu bringen, legt mit diesem Buch den Finger in die Wunde. Auf der Grundlage der psychischen, anatomischen und physiologischen Voraussetzungen des Pferdes analysiert der Autor die Grundsätze der modernen Dressur, wie sie in den Richtlinien der Deutschen Reiterlichen Vereinigung festgeschrieben sind.

Buch (Gebunden)

EUR 39,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 29. November 2022, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Philippe Karl, einer der mutigsten Kritiker einer Dressurwelt, für die ein Pferd "Material" ist und deren Ausbildungsmethoden einzig darauf abzielen, ein Pferd möglichst schnell in mit hohen Preisgeldern dotierten Prüfungen an den Start zu bringen, legt mit diesem Buch den Finger in die Wunde. Auf der Grundlage der psychischen, anatomischen und physiologischen Voraussetzungen des Pferdes analysiert der Autor die Grundsätze der modernen Dressur, wie sie in den Richtlinien der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) festgeschrieben sind. Mit Gegenüberstellungen von Auffassungen der größten Meister der Reitliteratur von La Guérinière bis Baucher gelingt es ihm, Dogmen und Irrwege aufzudecken und einen Lösungsweg aufzuzeigen, der hinausführt aus der Sackgasse, in der sich die auf Turnieren gezeigte Dressur heute befindet. Anschauliche Zeichnungen - von Philippe Karl selbst erstellt - und zahlreiche Fotos ergänzen das umfangreiche Werk. 

Autoreninfo

Philippe Karl, gelernter Züchter und vielseitiger Reiter, ist in allen Sparten der Reiterei aktiv. Dreizehn Jahre lang war er im Cadre Noir, der französischen Elitereitschule in Saumur, als Bereiter tätig. Als begeisterter Reitlehrer unterrichtet Karl, der in Südfrankreich lebt, Schüler auf Lehrgängen vor allem in Deutschland, Italien und der Schweiz. Seine bisherigen Buchveröffentlichungen "Hohe Schule an der Doppellonge" und "Reitkunst" sind in mehrere Sprachen übersetzt worden und haben internationale Bedeutung erlangt. 

Mehr vom Verlag:

Cadmos Verlag GmbH

Mehr aus der Reihe:

Pferdebuch

Mehr vom Autor:

Karl, Philippe

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 160
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 2006
Maße: 277 x 240 mm
Gewicht: 1162 g
ISBN-10: 3861274132
ISBN-13: 9783861274131

Das sagen Kunden über diesen Artikel:

  Reitmeisterlich

- von Rezensentin/Rezensent aus Fintel, 26.11.2006 -

Ein Ausnahmebuch für den engagierten Dressurreiter. Fundierte Recherchen, hervorragende Skizzen und Fotos schaffen ein besonderes Buch für alle, die mehr wissen wollen über die Ausbildung eines Pferdes.  

Bestell-Nr.: 2667729 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 148054
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 1
Rohertrag: 13,05 €
Porto: 3,35 €
Deckungsbeitrag: 9,70 €

LIBRI: 8702560
LIBRI-EK*: 24.24 € (35%)
LIBRI-VK: 39,90 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 14480 

KNO: 15534167
KNO-EK*: 24.24 € (35%)
KNO-VK: 39,90 €
KNV-STOCK: 3

P_ABB: 100
KNOABBVERMERK: 7. Aufl. 2017. 160 S. m. zahlr. meist farb. Abb. 27,5 cm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie