PORTO-
FREI

Resilienz im Krisenkapitalismus

Wider das Lob der Anpassungsfähigkeit

von Graefe, Stefanie   (Autor)

Ob Stress, Erschöpfung, Armut, Klimawandel oder Neoautoritarismus: Die Krisenförmigkeit des Gegenwartskapitalismus ist unübersehbar. Mit »Resilienz« wird vor diesem Hintergrund nicht zufällig eine Norm der Selbst- und Menschenführung populär, die die flexible Anpassungsfähigkeit von Subjekten und Systemen an eine prinzipiell krisenförmige Umwelt propagiert. Wer resilient ist, so die Botschaft, bleibt auch in unsicheren Zeiten erfolgreich, glücklich und gesund. Gesellschaftliche Strukturbedingungen werden dabei tendenziell unsichtbar. Stefanie Graefe unterzieht die aktuelle Konjunktur der Resilienz einer kritischen Überprüfung und fragt nach dem Preis, den wir für das Lob der Krisenfestigkeit zahlen müssen.

Buch (Kartoniert)

EUR 19,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 30. Juli 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Ob Stress, Erschöpfung, Armut, Klimawandel oder Neoautoritarismus: Die Krisenförmigkeit des Gegenwartskapitalismus ist unübersehbar. Mit »Resilienz« wird vor diesem Hintergrund nicht zufällig eine Norm der Selbst- und Menschenführung populär, die die flexible Anpassungsfähigkeit von Subjekten und Systemen an eine prinzipiell krisenförmige Umwelt propagiert. Wer resilient ist, so die Botschaft, bleibt auch in unsicheren Zeiten erfolgreich, glücklich und gesund. Gesellschaftliche Strukturbedingungen werden dabei tendenziell unsichtbar. Stefanie Graefe unterzieht die aktuelle Konjunktur der Resilienz einer kritischen Überprüfung und fragt nach dem Preis, den wir für das Lob der Krisenfestigkeit zahlen müssen. 

Kritik

O-Ton: ¯Resilienz ist die falsche Antwort® - Stefanie Graefe im Interview in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung am 21.02.2021. O-Ton: ¯Resilienz ist ein Alternativangebot zur Kritik® - Stefanie Graefe im Interview bei derStandard am 06.01.2021. ¯Stefanie Graefe gelingt es in ihrer klaren und differenzierten soziologischen Analyse, Resilienz als 'passgenaues Konzept des flexiblen Kapitalismus' einer Kritik zu unterziehen. Dabei wird deutlich, dass im neoliberal regulierten Kapitalismus die Leiderfahrungen vieler Menschen mit Stress, Erschöpfung, prekärer Beschäftigung und Armut zugenommen haben und zur Krisenförmigkeit dieses Systems gehören.® Wolfgang Kastrup, DISS-Journal, 26.09.2020 ¯Klar und sehr kenntnisreich. Sowohl Sozialwissenschaftlerinnen als auch Personen, die in der sozialen Arbeit tätig und mit dem Konzept der Resilienzförderung konfrontiert sind, ist die gesellschaftskritische Analyse von Graefe zur Lektüre zu empfehlen.® Sabine Hollewedde, (...), 12.03.2020 Besprochen in: (...), 10.01.2020, Oliver Neumann Die Furche, 10.06.2020, Martin Tauss Außerschulische Bildung, 2 (2020) Technik in Bayern, 6 (2020) Soziologische Revue, 44/1 (2021), Stefan Böschen/ Stefan May/ Roman Thurn 

Autoreninfo

Stefanie Graefe ist Privatdozentin und Soziologin an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Sie forscht und lehrt mit den Schwerpunkten Arbeit und Gesundheit, Politische Soziologie, Subjekttheorie, Biopolitiken und Qualitative Sozialforschung. 

Mehr vom Verlag:

Transcript Verlag

Mehr vom Autor:

Graefe, Stefanie

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 232
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2019
Maße: 227 x 139 mm
Gewicht: 353 g
ISBN-10: 3837643395
ISBN-13: 9783837643398

Bestell-Nr.: 25320415 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 111598
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

LIBRI: 2417206
LIBRI-EK*: 12.14 € (35.00%)
LIBRI-VK: 19,99 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17440 

KNO: 74948154
KNO-EK*: 12.09 € (28.00%)
KNO-VK: 19,99 €
KNV-STOCK: 32

KNO-SAMMLUNG: X-Texte zu Kultur und Gesellschaft
KNOABBVERMERK: 2019. 234 S. Klebebindung. 225 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie