PORTO-
FREI

Migration und Krieg im lokalen Gedächtnis

Beiträge zur städtischen Erinnerungskultur Zentraleuropas

von Frank & Timme

Städte zeichnen sich dadurch aus, dass sie Zentren von Wanderungsbewegungen sind und durch den Weg- und Zuzug verschiedenster Bevölkerungsgruppen geprägt werden. Migrationserinnerungen im Lokalen nachzuspüren: Das ist die Thematik der Beiträge des interdisziplinär angelegten Sammelbandes, der Veränderungen und Kontinuitäten örtlicher Erinnerungs- und Geschichtskulturen nach 1989 an den Fallbeispielen Bratislava, Prag, Hoyerswerda, KoSice und Lodz fokussiert. Die Aufmerksamkeit gilt insbesondere Erinnerungsinteressen und -praktiken städtischer Akteure.

Buch (Kartoniert)

EUR 28,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 22. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Städte zeichnen sich dadurch aus, dass sie Zentren von Wanderungsbewegungen sind und durch den Weg- und Zuzug verschiedenster Bevölkerungsgruppen geprägt werden. Migrationserinnerungen im Lokalen nachzuspüren: Das ist die Thematik der Beiträge des interdisziplinär angelegten Sammelbandes, der Veränderungen und Kontinuitäten örtlicher Erinnerungs- und Geschichtskulturen nach 1989 an den Fallbeispielen Bratislava, Prag, Hoyerswerda, KoSice und Lodz fokussiert. Die Aufmerksamkeit gilt insbesondere Erinnerungsinteressen und -praktiken städtischer Akteure. 

Autoreninfo

Dr. K. Erik Franzen ist Mitarbeiter des Collegium Carolinum und arbeitet als wissenschaftlicher Sekretär der Deutsch-Tschechischen und Deutsch-Slowakischen Historikerkommission in München. Als Migrationshistoriker forscht er schwerpunktmäßig zur Geschichte der deutschen Vertriebenen im 20. Jahrhundert, zu lokalen Geschichtskulturen in Zentraleuropa und zu Opferdiskursen in der BRD und in der DDR. 

Mehr vom Verlag:

Frank & Timme

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 187
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2018
Sonstiges: .90478
Maße: 210 x 148 mm
Gewicht: 251 g
ISBN-10: 3732904784
ISBN-13: 9783732904785
Verlagsbestell-Nr.: 90478

Bestell-Nr.: 25167746 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 90478

LIBRI: 2192522
LIBRI-EK*: 19.63 € (25.00%)
LIBRI-VK: 28,00 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15520 

KNO: 74189972
KNO-EK*: 17.65 € (25.00%)
KNO-VK: 28,00 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: DigiOst .5
KNOABBVERMERK: 2018. 188 S. 210 mm
KNOSONSTTEXT: .90478
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Franzen, K. Erik
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie