54 Minuten

Jeder hat Angst vor dem Jungen mit der Waffe

von Nijkamp, Marieke   (Autor)

10.00 Uhr Die Direktorin spricht den letzten Satz ihrer Begrüßungsrede zum neuen Schuljahr. 10.02 Uhr Die Schüler stehen auf und machen sich auf den Weg in die Klassenräume. 10.03 Uhr Die Türen der Aula sind blockiert, Unruhe bricht aus. 10.05 Uhr Eine Tür geht auf. Jeder hat Angst vor dem Jungen mit der Waffe. »Peng, peng, du bist tot«, sagt Tyler, dann drückt er ab. 54 Minuten. So lange dauert der Amoklauf an der örtlichen Highschool einer fiktiven Kleinstadt in den USA. Ein exakt durchkomponierter Racheakt - erzählt aus vier Perspektiven. Erschreckend, atemlos und emotionsgeladen. Dieser Roman lässt seine Leser mit gebrochenem Herzen zurück. In den USA stand der Roman wochenlang auf der Bestsellerliste.

Buch (Kartoniert)

EUR 10,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 03. Dezember 2022, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

10.00 Uhr Die Direktorin spricht den letzten Satz ihrer Begrüßungsrede zum neuen Schuljahr.

10.02 Uhr Die Schüler stehen auf und machen sich auf den Weg in die Klassenräume.

10.03 Uhr Die Türen der Aula sind blockiert, Unruhe bricht aus.

10.05 Uhr Eine Tür geht auf. Jeder hat Angst vor dem Jungen mit der Waffe. »Peng, peng, du bist tot«, sagt Tyler, dann drückt er ab.

54 Minuten. So lange dauert der Amoklauf an der örtlichen Highschool einer fiktiven Kleinstadt in den USA. Ein exakt durchkomponierter Racheakt - erzählt aus vier Perspektiven. Erschreckend, atemlos und emotionsgeladen. Dieser Roman lässt seine Leser mit gebrochenem Herzen zurück. In den USA stand der Roman wochenlang auf der Bestsellerliste. 

Kritik

Ich möchte gerne eine echte Leseempfehlung aussprechen für einen Roman, der sich mitunter wie ein Thriller liest. Mel Bücherwurm 20170921 

Autoreninfo

Nijkamp, MariekeMarieke Nijkamp hat Philosophie und Geschichte studiert und spricht ein Dutzend Sprachen. Ihr erster Roman ¯54 Minuten® war ein Überraschungserfolg in den USA und über ein Jahr lang in den Top 10 der ¯New York Times®-Bestsellerliste. Die Autorin lebt in den Niederlanden.Zuber, MoMo Zuber begann nach ihrem Studium an der FU Berlin u.a. der amerikanischen Literatur mit dem Übersetzen und hat in über zwanzig Jahren Romane von Autorinnen wie Sue Monk Kidd, Laura Lippman, Jaclyn Moriarty und Marieke Nijkamp übertragen. Sie lebt und arbeitet im Rhein-Neckar-Gebiet und praktiziert und unterrichtet nebenbei Yoga. 

Mehr vom Verlag:

FISCHER KJB

Mehr vom Autor:

Nijkamp, Marieke

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 330
Sprache: Deutsch
Erschienen: Mai 2019
Sonstiges: ab 14 J. .1021811
Originaltitel: This is Where it Ends
Maße: 189 x 126 mm
Gewicht: 298 g
ISBN-10: 3596812984
ISBN-13: 9783596812981
Verlagsbestell-Nr.: 1021811

Bestell-Nr.: 25134374 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 10714
Libri-Relevanz: 80 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 1021811

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 2,81 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 0,97 €

LIBRI: 2173504
LIBRI-EK*: 6.54 € (30%)
LIBRI-VK: 10,00 €
Libri-STOCK: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 22500 

KNO: 73699043
KNO-EK*: 5.88 € (30%)
KNO-VK: 10,00 €
KNV-STOCK: 31

KNOABBVERMERK: 5. Aufl. 2019. 336 S. 190.00 mm
KNOSONSTTEXT: ab 14 J. .1021811
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Zuber, Mo
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie