PORTO-
FREI

Im Kraftfeld der Liebe Gottes

Religion, wie ich sie verstehe

von Sergl, Hans Georg   (Autor)

Wer an Gott glaubt, muss sich weiter fragen, was das für ihn bedeutet. Soll er dem Göttlichen weiter nachspüren, Gott verehren, ihn anbeten und lieben? Kann er das alleine tun oder muss er sich einer religiösen Gemeinschaft anschließen? Wie stellt er sich zu den Ansprüchen einer Kirche gegenüber ihren Mitgliedern? Kann er alle Glaubenssätze und Moralvorstellungen der Kirche als für ihn verbindlich akzeptieren? Wie soll sich der Glaube auf sein Leben, vor allem auf sein soziales Verhalten, auswirken? Was bedeutet das für seine Stellung in einer säkularen, pluralistischen Gesellschaft? Welche Erwartungen hat er an ein Jenseits? Obwohl Religion primär eine intime, private Angelegenheit ist, muss man zugeben, dass religiöser Kult als Einzelaktion schwer realisierbar ist und deswegen immer auch in Gemeinschaft ausgeübt werden muss. Diese braucht ab einer bestimmten Größe Struktur und Organisation. Da Kirchenmitglieder zugleich Staatsbürger und Angehörige einer säkularen Gesellschaft sind, ergeben sich aktuell spannungsgeladene Konstellationen, die im vorliegenden Buch reflektiert werden.

Buch (Kartoniert)

EUR 16,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 23. April 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Wer an Gott glaubt, muss sich weiter fragen, was das für ihn bedeutet. Soll er dem Göttlichen weiter nachspüren, Gott verehren, ihn anbeten und lieben? Kann er das alleine tun oder muss er sich einer religiösen Gemeinschaft anschließen? Wie stellt er sich zu den Ansprüchen einer Kirche gegenüber ihren Mitgliedern? Kann er alle Glaubenssätze und Moralvorstellungen der Kirche als für ihn verbindlich akzeptieren? Wie soll sich der Glaube auf sein Leben, vor allem auf sein soziales Verhalten, auswirken? Was bedeutet das für seine Stellung in einer säkularen, pluralistischen Gesellschaft? Welche Erwartungen hat er an ein Jenseits?
Obwohl Religion primär eine intime, private Angelegenheit ist, muss man zugeben, dass religiöser Kult als Einzelaktion schwer realisierbar ist und deswegen immer auch in Gemeinschaft ausgeübt werden muss. Diese braucht ab einer bestimmten Größe Struktur und Organisation. Da Kirchenmitglieder zugleich Staatsbürger und Angehörige einer säkularen Gesellschaft sind, ergeben sich aktuell spannungsgeladene Konstellationen, die im vorliegenden Buch reflektiert werden. 

Autoreninfo

Prof. Dr. Sergl, Hans Georg
Prof. Dr. Hans Georg Sergl Fachzahnarzt für Kieferorthopädie und Diplom-Psychologe Vita 1936 in München geboren, römisch-katholisch getauft Seit 1964 verheiratet, Vater zweier Töchter Abiturient des Wilhelms-Gymnasiums München Student der Zahnheilkunde an der Ludwig-Maximilians-Universität München Kieferorthopädische Fachausbildung und Zweitstudium der Psychologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Oberarzt an der Georg-August-Universität Göttingen 27 Jahre Inhaber eines Lehrstuhls für Kieferorthopädie und Klinikleiter an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz Präsident der European Orthodontic Society Ehrenmitglied mehrerer wissenschaftlicher Fachgesellschaften 2001 Emeritierung Im Ruhestand (ab 2001) kam der Autor, anknüpfend an sein früheres Studium der Psychologie und die wissenschaftliche Beschäftigung mit Fragen der Psychosomatik, über eine Weiterbildung in "Traumarbeit" zum Thema "Religion". Die Überlegungen, die er hierzu angestellt und in diesem Buch niedergelegt hat, könnten auch für andere Gottsucher, Gläubige und Zweifler hilfreich, Orientierung gebend und entlastend sein. 

Mehr vom Verlag:

k.A.

Mehr vom Autor:

Sergl, Hans Georg

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 408
Sprache: Deutsch
Erschienen: Dezember 2017
Auflage: 1
Maße: 215 x 135 mm
Gewicht: 550 g
ISBN-10: 3743984768
ISBN-13: 9783743984769

Bestell-Nr.: 21510629 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 11.11 € (30.00%)
LIBRI-VK: 16,99 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 14720 

KNO: 67408907
KNO-EK*: 11.11 € (30.00%)
KNO-VK: 16,99 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 1. 2017. 408 S. 1 Farbabb. 215 mm
Einband: Kartoniert
Auflage: 1
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie