PORTO-
FREI

Bee, B: Nahseinsfeuer

von Bee, Brigitte   (Autor)

Nahseinsfeuer – Entgrenzung, Ekstase oder Höllenqual? Liebende können im Nahseinsfeuer miteinander verschmelzen und so das Glück der Vervollkommnung des Ichs durch den Anderen erfahren. Sie können aber auch aneinander verglühen. Die Poesie von Brigitte Bee – eine intensive Sprach-Verbündete im Sog der geheimnisvollen Vielschichtigkeit von Wandel und Wonnen eines tief erschütternden Gefühls.

Buch (Kartoniert)

EUR 10,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 17. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Nahseinsfeuer – Entgrenzung, Ekstase oder Höllenqual?

Liebende können im Nahseinsfeuer miteinander verschmelzen und so das Glück der Vervollkommnung des Ichs durch den Anderen erfahren. Sie können aber auch aneinander verglühen.

Die Poesie von Brigitte Bee – eine intensive Sprach-Verbündete im Sog der geheimnisvollen Vielschichtigkeit von Wandel und Wonnen eines tief erschütternden Gefühls. 

Autoreninfo

Die Dichtkunst versucht, der Begegnung mit einem Gegenüber eine geheime Botschaft abzulauschen, das Unfassbare in Worte zufassen. Antrieb ist das Staunen, das Entdecken der Handlungs- und Daseinsgründe des Gegenübers, ob Mensch, ob Ding, Pflanze, Tier, Landschaftsphänome oder physikalisches Ereignis. Ein Gedicht könnte also ein poetisch-genetischer Code für einen Wesenszustand sein. Zwischen den Zeilen, den Wörtern, den Buchstaben, hinter dem Klang der Stimme werden Informationen sichtbar und hörbar. Der liebevolle Blick des poetisch Forschenden bewirkt, dass die Forschungsgegenstände sich offenbaren, ihr Geheimnis wird sichtbar. Die Poesie will das Leben der oder des Anderen kennenlernen, um richtig mit und für sie bzw. es fühlen zu können. Die Liebe des Poeten zu den Objekten der Dichtkunst ist dabei immer das Wesentliche. Sie ist eine Erkundungsleidenschaft, die Verborgenes subtil oder klangewaltig offenbaren kann und zugleich einen Weg zu einem fruchtbaren, friedlichen Miteinanderleben bieten möchte. Vielleicht kann eine Kommunikation in Gang kommen, die das Andere doch ein wenig verändert, die zu einem Friedenspakt führt... vielleicht kann einen Augenblick lang das "Böse" unter dem liebevollen Blick der staunenden Dichtkunst verwandelt werden ... ach, wenn sie das könnte die Poesie, zum Wunder des Verstehens, der Achtung, der Wertschätzung, der gegenseitigen Toleranz beitragen. 

Mehr vom Verlag:

Araki Verlag

Mehr vom Autor:

Bee, Brigitte

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 89
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2017
Maße: 211 x 146 mm
Gewicht: 150 g
ISBN-10: 3936149267
ISBN-13: 9783936149265

Bestell-Nr.: 20750788 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 6.07 € (35.00%)
LIBRI-VK: 10,00 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 007 vergriffen, keine Neuauflage, nicht vorgemerkt * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11500 

KNO: 66300928
KNO-EK*: 5.88 € (30.00%)
KNO-VK: 10,00 €
KNV-STOCK: 1

KNOABBVERMERK: 1. Aufl. 2017. 73 S. 21 cm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie