PORTO-
FREI

Der Brasilienwanderer

Eine skurrile Provinzgeschichte aus dem dauerherbstlichen Ostwestfalen und Niedersachsen der mittleren 1970er Jahre

von Siegele, Daniel   (Autor)

Diese Geschichte erzählt die Abenteuer des "Brasilienwanderers", der sein Leben in einer nie endenden, ländlich-herbstlichen Welt der mittleren 70er Jahre verbringt, indem er mit seinem Auto - einem zeitgenössischen Ford Granada Kombi - in den ländlichen Weiten Ostwestfalen und Niedersachsen unterwegs ist. Der Brasilienwanderer ist ein technisch begabter Erfinder, Bastler und "Geschäftsmann" mit eher originellen als gänzlich legalen "Geschäftsmethoden": Er entwickelt, baut und verkauft technische Geräte, die eher interessant und ungewöhnlich, als wirklich nützlich sind, weshalb sich der Brasilienwanderer die einfältigen Käufer für seine Erfindungen auch in möglichst abgelegenen Provinzwinkeln sucht. Bestritten wird die Handlung dieser Geschichte auch von einer selbewußten Imbißbuden-Betreiberin, von dem munteren und umtriebigen kleinen Hund "Mausi", von weiteren Freunden und "Geschäftspartnern" des Brasilienwanderers, und natürlich auch noch von anderen, mehr oder weniger sonderbaren und eigenwilligen Provinzbewohnern.

Buch (Kartoniert)

EUR 19,80

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

  Verlagsbedingte Lieferzeit ca. 3 - 6 Werktage.
(Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 3 bis 6 Tagen)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Diese Geschichte erzählt die Abenteuer des "Brasilienwanderers", der sein Leben in einer nie endenden, ländlich-herbstlichen Welt der mittleren 70er Jahre verbringt, indem er mit seinem Auto - einem zeitgenössischen Ford Granada Kombi - in den ländlichen Weiten Ostwestfalen und Niedersachsen unterwegs ist. Der Brasilienwanderer ist ein technisch begabter Erfinder, Bastler und "Geschäftsmann" mit eher originellen als gänzlich legalen "Geschäftsmethoden": Er entwickelt, baut und verkauft technische Geräte, die eher interessant und ungewöhnlich, als wirklich nützlich sind, weshalb sich der Brasilienwanderer die einfältigen Käufer für seine Erfindungen auch in möglichst abgelegenen Provinzwinkeln sucht. Bestritten wird die Handlung dieser Geschichte auch von einer selbewußten Imbißbuden-Betreiberin, von dem munteren und umtriebigen kleinen Hund "Mausi", von weiteren Freunden und "Geschäftspartnern" des Brasilienwanderers, und natürlich auch noch von anderen, mehr oder weniger sonderbaren und eigenwilligen Provinzbewohnern. 

Autoreninfo

Daniel Siegele (Jahrgang 1970) wohnt im mittleren Ruhrgebiet und hat vor 20 Jahren mit dem Verfassen erster eigener Geschichten begonnen. Die Geschichte vom "Brasilienwanderer" entstand - mit teilweise längeren Schreibpausen - über mehrere Jahre hinweg, wobei die Handlung des "Brasilienwanderers" allerdings nicht auf wirklichen Ereignissen beruht. 

Mehr vom Verlag:

Goldene Rakete

Mehr vom Autor:

Siegele, Daniel

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 52
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2017
Maße: 220 x 150 mm
Gewicht: 96 g
ISBN-10: 6202443065
ISBN-13: 9786202443067

Bestell-Nr.: 20666038 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 12.95 € (30.00%)
LIBRI-VK: 19,80 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 14190 

KNO: 66116877
KNO-EK*: 11.65 € (30.00%)
KNO-VK: 19,80 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 2017. 52 S. 220 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie