PORTO-
FREI

Der Geruch des Paradieses

von Shafak, Elif   (Autor)

Ein tiefgehender, vielschichtiger und höchst spannender Roman über weibliche Selbstbestimmung und das Verhältnis von Orient und Okzident.

Buch (Kartoniert)

EUR 16,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 28. Februar 2024, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Peri und ihre beiden besten Freundinnen Shirin und Mona könnten unterschiedlicher nicht sein. Als sie sich während ihres Studiums in Oxford jedoch in das umstrittene Seminar des charismatischen Professors Azur einschreiben, wird ihr Schicksal auf dramatische Weise zusammengeschweißt. Elif Shafak lässt verschiedene Wertsysteme sowie Schattierungen des Glaubens meisterhaft kollidieren und zeigt auf, dass diese Konflikte ihren Kampf auch im Inneren eines jeden Menschen fortsetzen. 

Autoreninfo

Elif Shafak, in Straßburg geboren, gehört zu den bedeutendsten Schriftstellerinnen der Gegenwart. Ihre Werke wurden in mehr als fünfzig Sprachen übersetzt. Die preisgekrönte Autorin zahlreicher Romane, darunter "Die vierzig Geheimnisse der Liebe" (2013), "Ehre" (2014) und "Der Geruch des Paradieses" (2016), schreibt auf Türkisch und Englisch. Mit "Unerhörte Stimmen" (2019) stand sie auf der Shortlist des Booker Prize. Mit "Das Flüstern der Feigenbäume" wurde sie 2022 für den Women's Prize nominiert. Shafak wurde von der BBC zu einer der 100 inspirierendsten und einflussreichsten Frauen gewählt. Ihre vielbeachteten Aufritte, u.a. zweimal als Rednerin bei TEDGlobal, machten Shafak zum Sprachrohr für Gleichberechtigung und Frauen- und LGBTQ+-Rechte. Sie trägt weltweit zu wichtigen Publikationen bei und wurde mit dem Orden Chevalier de l'Ordre des Arts et des Lettres ausgezeichnet. Sie ist Jurorin zahlreicher Literaturpreise, z.B. des PEN Nabokov-Preises.Elif Shafak, in Straßburg geboren, gehört zu den bedeutendsten Schriftstellerinnen der Gegenwart. Ihre Werke wurden in mehr als fünfzig Sprachen übersetzt. Die preisgekrönte Autorin zahlreicher Romane, darunter "Die vierzig Geheimnisse der Liebe" (2013), "Ehre" (2014) und "Der Geruch des Paradieses" (2016), schreibt auf Türkisch und Englisch. Mit "Unerhörte Stimmen" (2019) stand sie auf der Shortlist des Booker Prize. Mit "Das Flüstern der Feigenbäume" wurde sie 2022 für den Women's Prize nominiert. Shafak wurde von der BBC zu einer der 100 inspirierendsten und einflussreichsten Frauen gewählt. Ihre vielbeachteten Aufritte, u.a. zweimal als Rednerin bei TEDGlobal, machten Shafak zum Sprachrohr für Gleichberechtigung und Frauen- und LGBTQ+-Rechte. Sie trägt weltweit zu wichtigen Publikationen bei und wurde mit dem Orden Chevalier de l'Ordre des Arts et des Lettres ausgezeichnet. Sie ist Jurorin zahlreicher Literaturpreise, z.B. des PEN Nabokov-Preises. 

Mehr vom Verlag:

Kein + Aber

Mehr vom Autor:

Shafak, Elif

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 549
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2017
Sonstiges: Taschenbuch
Originaltitel: Three Daughters of Eve
Maße: 185 x 116 mm
Gewicht: 488 g
ISBN-10: 303695970X
ISBN-13: 9783036959702

Bestell-Nr.: 20045601 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 12235
Libri-Relevanz: 25 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 4,93 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 3,09 €

LIBRI: 5721180
LIBRI-EK*: 10.02 € (33%)
LIBRI-VK: 16,00 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21110 

KNO: 64172446
KNO-EK*: 9.72 € (35%)
KNO-VK: 16,00 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Kein & Aber Pocket
KNOABBVERMERK: 5. Aufl. 2017. 560 S. 185.00 mm
KNOSONSTTEXT: Taschenbuch
KNOMITARBEITER: Übersetzung:Grabinger, Michaela
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie