PORTO-
FREI

600 alte Apfel- & Birnensorten neu beschrieben

Über 900 historische Bilder

von Keppel, Herbert / Pieber, Karl / Weiss, Josef   (Autor)

Alte Obstsorten im Portrait . 340 alte Apfelsorten in Wort und Bild . 260 alte Birnensorten ausführlich beschrieben und abgebildet . Die verschiedenen Namen der einzelnen Sorten in den verschiedenen Regionen Auf vielen Streuobstwiesen, aber auch in so manchem Hausgarten finden sich alte Apfel- und Birnensorten. Diese werden von ihren Besitzern meist wegen ihres individuellen Geschmackes, aber auch wegen ihres geringen Pflegeanspruches geschätzt. 340 alte Apfelsorten und fast 260 alte Birnensorten werden in diesem Buch nicht nur abgebildet, sondern auch tabellarisch hinsichtlich Fruchtgröße, Farbe, Gestalt, Geschmack, Erntereife, Bodenansprüchen und kulinarischer Eignung beschrieben. Schwierig ist manchmal die richtige Zuordnung der Sorten, die in den einzelnen Regionen oft verschiedene Namen haben. Auch hier gibt das Buch mit seiner Auflistung der verschiedenen regionalen Bezeichnungen der jeweiligen Apfel- und Birnensorten klare Antworten.

Buch (Gebunden)

EUR 49,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 29. November 2022, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Alte Obstsorten im Portrait . 340 alte Apfelsorten in Wort und Bild . 260 alte Birnensorten ausführlich beschrieben und abgebildet . Die verschiedenen Namen der einzelnen Sorten in den verschiedenen Regionen Auf vielen Streuobstwiesen, aber auch in so manchem Hausgarten finden sich alte Apfel- und Birnensorten. Diese werden von ihren Besitzern meist wegen ihres individuellen Geschmackes, aber auch wegen ihres geringen Pflegeanspruches geschätzt. 340 alte Apfelsorten und fast 260 alte Birnensorten werden in diesem Buch nicht nur abgebildet, sondern auch tabellarisch hinsichtlich Fruchtgröße, Farbe, Gestalt, Geschmack, Erntereife, Bodenansprüchen und kulinarischer Eignung beschrieben. Schwierig ist manchmal die richtige Zuordnung der Sorten, die in den einzelnen Regionen oft verschiedene Namen haben. Auch hier gibt das Buch mit seiner Auflistung der verschiedenen regionalen Bezeichnungen der jeweiligen Apfel- und Birnensorten klare Antworten. 

Autoreninfo

Keppel, Herbert
Univ.-Prof. Dr. Herbert Keppel war lange Zeit an einer Versuchsstation für Obst- und Weinbau tätig und hält an der Wiener Universität für Bodenkultur Vorlesungen zum Thema Obstbau. Im Leopold Stocker Verlag hat er bereits mehrere Bücher über Obstbau und alte Apfel- und Birnensorten veröffentlicht.

Pieber, Karl
DI Dr. Karl Pieber war Leiter des Instituts für Obstbau an der Universität für Bodenkultur in Wien. Im Leopold Stocker Verlag hat er das Buch "Spalierobst" veröffentlicht.

Weiss, Josef
Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Josef Weiss war Direktor der Höheren Bundeslehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau Klosterneuburg 

Mehr vom Verlag:

Stocker Leopold Verlag

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 230
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2018
Maße: 304 x 245 mm
Gewicht: 1680 g
ISBN-10: 3702016708
ISBN-13: 9783702016708

Bestell-Nr.: 19315818 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 83472
Libri-Relevanz: 25 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 1
Rohertrag: 13,99 €
Porto: 3,35 €
Deckungsbeitrag: 10,64 €

LIBRI: 2581152
LIBRI-EK*: 32.64 € (30%)
LIBRI-VK: 49,90 €
Libri-STOCK: 11
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17650 

KNO: 61830965
KNO-EK*: 18.64 € (30%)
KNO-VK: 49,90 €
KNV-STOCK: 7

P_ABB: zahlreiche Farbabbildungen und Farbtafeln
KNOABBVERMERK: 2018. 230 S. zahlreiche Farbabbildungen und Farbtafeln. 24 x 29.7 cm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher › Freizeit, Haus & Garten › Gärtnern & Pflanzen › Pflanzenschutz

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie