PORTO-
FREI

Afghanistan

Neuauflage 2016

von Poncar, Jaroslav / Dalrymple, William   (Autor)

2010 erhielt Jaroslav Poncar den Auftrag vom Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM), das kulturelle Erbe Afghanistans fotografisch zu dokumentieren. Während eines Jahres hat er das Land, dessen Bild in den Medien und der öffentlichen Wahrnehmung seit Jahrzehnten vonKrieg und Gewalt bestimmt wird, fotografisch bereist. Poncar, erfahrener Fotograf undAsien-Kenner, hatte die seltene Gelegenheit, trotz der oftmals durch die Sicherheitslage erschwerten Arbeitsbedingungen einen persönlichen Blick auf das Land und seine Kultur zu werfen. Afghanistans herbe Schönheit mit seinen weiten Steppen, majestätischen Bergwelten und rauen Felswüsten kommt dabei ebenso zum Tragen wie Ansichten der wichtigen kulturellen Zentren und das alltägliche Leben der Afghanen. Poncar reiste nach Bamiyan und dokumentierte die Zerstörung der großen Statuen durch die Taliban. Seine Bilder erzählen u. a. vom Leben in den Straßen Kabuls, von der Provinz Balkh und den Städten Mazar-e Sharif, Ghazni und Herat sowie der berühmten Band-e-Amir-Seenkette.

Buch (Gebunden)

EUR 49,80

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 26. Juli 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

2010 erhielt Jaroslav Poncar den Auftrag vom Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM), das kulturelle Erbe Afghanistans fotografisch zu dokumentieren. Während eines Jahres hat er das Land, dessen Bild in den Medien und der öffentlichen Wahrnehmung seit Jahrzehnten vonKrieg und Gewalt bestimmt wird, fotografisch bereist. Poncar, erfahrener Fotograf undAsien-Kenner, hatte die seltene Gelegenheit, trotz der oftmals durch die Sicherheitslage erschwerten Arbeitsbedingungen einen persönlichen Blick auf das Land und seine Kultur zu werfen. Afghanistans herbe Schönheit mit seinen weiten Steppen, majestätischen Bergwelten und rauen Felswüsten kommt dabei ebenso zum Tragen wie Ansichten der wichtigen kulturellen Zentren und das alltägliche Leben der Afghanen. Poncar reiste nach Bamiyan und dokumentierte die Zerstörung der großen Statuen durch die Taliban. Seine Bilder erzählen u. a. vom Leben in den Straßen Kabuls, von der Provinz Balkh und den Städten Mazar-e Sharif, Ghazni und Herat sowie der berühmten Band-e-Amir-Seenkette. 

Autoreninfo

Poncar, Jaroslav
Jaroslav Poncar wurde 1945 in Prag geboren. Heute lebt er in Köln, wo er zwischen 1973 und 2003 als Professor im Fachbereich Fotoingenieurwesen tätig war und im Jahr 2010 am Institut für angewandte Optik und Elektronik emeritiert wurde. Seine zahlreichen fotografisch motivierten Reisen führten ihn meistens in den Himalaja und nach Tibet, nach Zentralasien, Indien und nach Kambodscha. Seit 1976 entwickelte er eine besondere Vorliebe für die Panoramafotografie. Als erster Europäer durchquerte er 1985 Tibet in seiner gesamten Ost-West-Ausdehnung. Im Jahr darauf schloss er sich für längere Zeit tibetischen Nomaden an. 1987 erforschte er zusammen mit einem Filmteam das Quellgebiet der Flüsse Indus, Brahmaputra, Sutlej und Karnali. Publikationen wie Ladakh - Land der Pässe, Tibet - Tor zum Himmel und Alchi-Ladakh's Hidden Buddhist Sanctuary weisen ihn als gefragten Himalaja-Experten aus. Als Mitglied des German Apsara Conservation Project war er jahrelang im Rahmen des UNESCO-Programms zur Erhaltung von Angkor für die umfassendste Fotodokumentation über Angkor Wat in Kambodscha verantwortlich. Jaroslav Poncars Bücher und Kalender wurden mit vielen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet. 

Mehr vom Verlag:

Edition Panorama GmbH

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 185
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2016
Auflage: 1., Auflage
Maße: 304 x 248 mm
Gewicht: 1497 g
ISBN-10: 3898235440
ISBN-13: 9783898235440

Bestell-Nr.: 18094779 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 185919
Libri-Relevanz: 12 (max 9.999)
 

LIBRI: 2035495
LIBRI-EK*: 30.25 € (35.00%)
LIBRI-VK: 49,80 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 13550 

KNO: 59671723
KNO-EK*: 30.25 € (35.00%)
KNO-VK: 49,80 €
KNV-STOCK: 1

P_ABB: 120 Fotografien
KNOABBVERMERK: Neuaufl. 2016. 186 S. m. zahlr. Farbfotos. 25 x 31 cm
KNOZUSATZTEXT: Bisherige Ausg. siehe T.-Nr. 33710496
Einband: Gebunden
Auflage: 1., Auflage
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie