PORTO-
FREI

Bitburger Gespräche - Jahrbuch 2016

59. Bitburger Gespräche zum Thema 'Schiedsgerichtsbarkeit und private Justiz - Rechtspolitische Herausforderungen'

von Beck C. H.

Zum WerkDer Tagungsband enthält die Beiträge zu den 59. Bitburger Gesprächen vom Januar 2016 zum Thema "Schiedsgerichtsbarkeit und private Justiz - Rechtspolitische Herausforderungen".Inhalt:- Thomas Pfeiffer: Funktion, Bedarf und Legitimität einer nichtstaatlichen Schiedsgerichtsbarkeit- Fabian Wittreck: Verfassungsrechtliche (und unionsrechtliche) Rahmenbedingungen privater Justiz- Francesca Mazza: Schiedsgerichtsbarkeit jenseits des Staates- Peter F. Schlosser: Die Arbeit am 10. Buch der ZPO- Christian Duve: Muss die deutsche Justiz die Rechtsprechung des Schweizerischen Bundesgerichts korrigieren?- Patricia Nacimiento: If it ain't broke, don't fix it- Horst Eidenmüller: Online Dispute Resolution (ODR) und Consumer ADR: Ein Plädoyer für die Online-Verbraucher (schieds) gerichtsbarkeitVorteile auf einen Blick- aktuelles rechtspolitisches Thema- wissenschaftliche Fundierung politischer und administrativer Entscheidungen- renommierte AutorenZielgruppeFür Rechts-, Sozial- und Geisteswissenschaftler an Hochschulen, wissenschaftlichen und politischen Instituten sowie Politiker.

Buch (Gebunden)

EUR 89,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

  Vergriffen. Nicht mehr lieferbar.
(Ob und wann dieser Artikel wieder lieferbar sein wird, ist unbekannt)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Zum WerkDer Tagungsband enthält die Beiträge zu den 59. Bitburger Gesprächen vom Januar 2016 zum Thema "Schiedsgerichtsbarkeit und private Justiz - Rechtspolitische Herausforderungen".Inhalt:- Thomas Pfeiffer: Funktion, Bedarf und Legitimität einer nichtstaatlichen Schiedsgerichtsbarkeit- Fabian Wittreck: Verfassungsrechtliche (und unionsrechtliche) Rahmenbedingungen privater Justiz- Francesca Mazza: Schiedsgerichtsbarkeit jenseits des Staates- Peter F. Schlosser: Die Arbeit am 10. Buch der ZPO- Christian Duve: Muss die deutsche Justiz die Rechtsprechung des Schweizerischen Bundesgerichts korrigieren?- Patricia Nacimiento: If it ain't broke, don't fix it- Horst Eidenmüller: Online Dispute Resolution (ODR) und Consumer ADR: Ein Plädoyer für die Online-Verbraucher (schieds) gerichtsbarkeitVorteile auf einen Blick- aktuelles rechtspolitisches Thema- wissenschaftliche Fundierung politischer und administrativer Entscheidungen- renommierte AutorenZielgruppeFür Rechts-, Sozial- und Geisteswissenschaftler an Hochschulen, wissenschaftlichen und politischen Instituten sowie Politiker.  

Mehr vom Verlag:

Beck C. H.

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 131
Sprache: Deutsch
Erschienen: Mai 2017
Auflage: 1. Auflage
Maße: 236 x 164 mm
Gewicht: 417 g
ISBN-10: 3406696589
ISBN-13: 9783406696589

Bestell-Nr.: 18074906 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 64.05 € (23.00%)
LIBRI-VK: 89,00 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 007 vergriffen, keine Neuauflage, nicht vorgemerkt * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17720 

KNO: 59418257
KNO-EK*: 64.05 € (23.00%)
KNO-VK: 89,00 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Bitburger Gespräche Jahrbuch
KNOABBVERMERK: 2017. 131 S. 230 mm
KNOMITARBEITER: Herausgegeben:Stiftung Gesellschaft für Rechtspolitik, Trier; Institut für Rechtspolitik an der Universität Trier; Max Planck Institute Luxembourg for International, European and Regulatory Procedural La
Einband: Gebunden
Auflage: 1. Auflage
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie