Meck, G: Auto Macht Geld

Die Geschichte der Familie Porsche Piëch

von Meck, Georg   (Autor)

Von Hitlers "Volkswagen" zum Weltkonzern: Wie eine Familie Europas größte Autofirma an den Abgrund führte

Buch (Gebunden)

EUR 22,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 06. Oktober 2022, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Drei Dinge zählen im Leben, behauptet Ferdinand Pi‰ch, Enkel des genialen Ferdinand Porsche: "Volkswagen, Familie, Geld - in dieser Reihenfolge." Trickreich, ruppig und mit aller Härte hat die Familie Porsche Pi‰ch den scheinbar unaufhaltsamen Aufstieg von Volkswagen vorangetrieben, seitdem Ferdinand Porsche im Auftrag Adolf Hitlers den "Volkswagen" konstruierte. Aber Anfang September 2015 erschütterte der folgenschwerste Industrieskandal der deutschen Geschichte den Konzern. Das war, so schreibt Georg Meck, kein unglücklicher Zufall: Der tiefe Sturz von VW hat viel mit der Geschichte des Konzerns zu tun - und mit der Familie.
Seit über fünfzehn Jahren beobachtet er die Firma Volkswagen und die Familien Porsche und Pi‰ch, er hat alle Konzernchefs getroffen, die maßgeblichen Protagonisten offen wie im Hintergrund gesprochen. So kann er ebenso spannend wie fachkundig die Geschichte des mächtigsten Industriellenclans Deutschlands erzählen, der Volkswagen erst an die Weltspitze und dann an den Abgrund geführt hat - eine Geschichte von Machtkämpfen, Familienstreitigkeiten und Wirtschaftspolitik, die noch lange nicht zu Ende ist. 

Autoreninfo

Meck, Georg
Georg Meck, geboren 1967, war Korrespondent des ®Focus¯ in Brüssel und berichtete von dort aus über wirtschafts- und finanzpolitische Themen. 2001 wechselte er zur ®Frankfurter Allgemeinen Zeitung¯, seit 2016 ist er Ressortleiter Wirtschaft der ®Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung¯. Bei Rowohlt úBerlin veröffentlichte er zuletzt ®Auto Macht Geld¯. 

Mehr vom Verlag:

Rowohlt Berlin

Mehr vom Autor:

Meck, Georg

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 304
Sprache: Deutsch
Erschienen: Dezember 2016
Auflage: 2. Auflage
Maße: 219 x 149 mm
Gewicht: 505 g
ISBN-10: 3871341711
ISBN-13: 9783871341717

Bestell-Nr.: 17512109 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 8 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 7,51 €
Porto: 2,75 €
Deckungsbeitrag: 4,76 €

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 13.94 € (35%)
LIBRI-VK: 22,95 €
Libri-STOCK: 0
* EK = ohne MwSt.

UVP: 2 
Warengruppe: 17840 

KNO: 57706304
KNO-EK*: 13.94 € (35%)
KNO-VK: 22,95 €
KNV-STOCK: 0

P_ABB: Zahlr. s/w Abbildungen
KNOABBVERMERK: 2. Aufl. 2016 304 S. Zahlr. s/w Abb. 220 mm
Einband: Gebunden
Auflage: 2. Auflage
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie