PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Dämmerung über Birma

Mein Leben als Shan-Prinzessin

von Sargent, Inge   (Autor)

Inge Sargent glaubt, sich in einem Märchen wiederzufinden, als sie 1953 mit ihrem birmesischen Ehemann im Hafen von Rangun einläuft und mit fürstlichen Ehren willkommen geheißen wird. Erst jetzt nämlich erfährt die junge Österreicherin, dass ihr Mann Sao Kya Seng, den sie als Studentin in den USA kennengelernt hat, nicht nur Bergbauingenieur ist, sondern auch Prinz des birmesischen Bergstaates Hsipaw und Oberhaupt der Shan. Inge ist somit die »Mahadevi«, die Himmelsprinzessin. Schon bald macht sie sich mit Sprache und Tradition vertraut und engagiert sich in sozialen Projekten. 1962 findet das fortschrittliche Märchen ein grausames Ende: Sao Kya Seng wird nach dem Militärputsch verschleppt und ermordet; Inge Sargent gelingt mit ihren beiden Töchtern die Flucht. Neuausgabe zum Fernsehfilm »Dämmerung über Burma«.

Buch (Kartoniert)

EUR 12,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 27. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Inge Sargent glaubt, sich in einem Märchen wiederzufinden, als sie 1953 mit ihrem birmesischen Ehemann im Hafen von Rangun einläuft und mit fürstlichen Ehren willkommen geheißen wird. Erst jetzt nämlich erfährt die junge Österreicherin, dass ihr Mann Sao Kya Seng, den sie als Studentin in den USA kennengelernt hat, nicht nur Bergbauingenieur ist, sondern auch Prinz des birmesischen Bergstaates Hsipaw und Oberhaupt der Shan. Inge ist somit die »Mahadevi«, die Himmelsprinzessin. Schon bald macht sie sich mit Sprache und Tradition vertraut und engagiert sich in sozialen Projekten. 1962 findet das fortschrittliche Märchen ein grausames Ende: Sao Kya Seng wird nach dem Militärputsch verschleppt und ermordet; Inge Sargent gelingt mit ihren beiden Töchtern die Flucht. Neuausgabe zum Fernsehfilm »Dämmerung über Burma«. 

Autoreninfo

Sargent, Inge
Inge Sargent, geboren 1932 in Kärnten, lernte als Gaststudentin in Colorado den birmesischen Bergbauingenieur Sao Kya Seng kennen. Nach der Heirat 1953 zog das Paar nach Birma, wo sich Sao Kya Seng als das Staatsoberhaupt von Hsipaw, dem nördlichen Shan-Staat, zu erkennen gab. 1962, nach dem Militärputsch, wurde Inge Sargents Mann verschleppt, und sie musste mit den beiden Töchtern das Land verlassen. Seit 1966 lebt sie in den USA und leitet ein Hilfsprojekt für birmesische Flüchtlinge.

Lecaux, C‚cile
C‚cile Lecaux, geboren 1965 in Köln, lebt als diplomierte Übersetzerin sowie freie Autorin und Ghostwriterin in der Nähe von Bonn. 

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 378
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 2016
Originaltitel: Twilight over Burma
Maße: 112 x 187 mm
Gewicht: 396 g
ISBN-10: 3293207235
ISBN-13: 9783293207233

Bestell-Nr.: 17133289 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 104716
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 2455015
LIBRI-EK*: 8.47 € (30.00%)
LIBRI-VK: 12,95 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21110 

KNO: 55741376
KNO-EK*: 7.29 € (30.00%)
KNO-VK: 12,95 €
KNV-STOCK: 4

KNO-SAMMLUNG: Unionsverlag Taschenbuch 723
KNOABBVERMERK: 2016. 288 S. m. zahlr. Fotos. 190 mm
KNOZUSATZTEXT: Bisherige Ausg. siehe T.-Nr. 50440961
KNOMITARBEITER: Aus dem Englischen von C‚cile Lecaux
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie