PORTO-
FREI

Shakespeares ruhelose Welt

Hörbuch

von MacGregor, Neil   (Autor)

Zum 400. Todestag am 23. April 2016 Die Zeiten waren unruhig, politische und religiöse Überzeugungen veränderten sich, die wirtschaftliche Welt unter Elisabeth I. wurde global. Anhand von konkreten Objekten entrollt Neil MacGregor ein überraschendes Panorama der Elisabethanischen Epoche. Ein venezianischer Glaskelch erzählt von weltumspannenden Handelsbeziehungen, die Wollmütze eines Handwerkers von sozialen Unruhen, ein Obisidianspiegel von neuer Wissenschaft und alter Magie. Vor dem Hintergrund dieser gefährlich aufgewühlten Ära voller Glaubenskämpfe, Pestepidemien und revolutionärer Neuentdeckungen beginnt man unweigerlich auch Shakespeares Stücke besser zu verstehen: Wie wurden seine Dramen bei ihrer Uraufführung verstanden und was können sie uns heute noch über seine Welt sagen? (6 CDs, Laufzeit: 6h 17)

Hörbuch (Audio-CD)

EUR 14,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 22. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Zum 400. Todestag am 23. April 2016

Die Zeiten waren unruhig, politische und religiöse Überzeugungen veränderten sich, die wirtschaftliche Welt unter Elisabeth I. wurde global. Anhand von konkreten Objekten entrollt Neil MacGregor ein überraschendes Panorama der Elisabethanischen Epoche. Ein venezianischer Glaskelch erzählt von weltumspannenden Handelsbeziehungen, die Wollmütze eines Handwerkers von sozialen Unruhen, ein Obisidianspiegel von neuer Wissenschaft und alter Magie. Vor dem Hintergrund dieser gefährlich aufgewühlten Ära voller Glaubenskämpfe, Pestepidemien und revolutionärer Neuentdeckungen beginnt man unweigerlich auch Shakespeares Stücke besser zu verstehen: Wie wurden seine Dramen bei ihrer Uraufführung verstanden und was können sie uns heute noch über seine Welt sagen?

(6 CDs, Laufzeit: 6h 17) 

Autoreninfo

MacGregor, Neil
Neil MacGregor war von 2002 bis 2015 Direktor des British Museum. Zuvor war er von 1987 bis 2002 Direktor der National Gallery in London. 2008 war er "Brite des Jahres". 2010 erhielt er den erstmals verliehenen Internationalen Folkwang-Preis, 2015 wurde er mit dem Friedrich-Gundolf-Preis für die Vermittlung deutscher Kultur im Ausland und dem Deutschen Nationalpreis ausgezeichnet. Seit Oktober 2015 leitet er die Gründungsintendanz des Humboldt-Forums in Berlin.Loibl, Thomas
Thomas Loibl, 1969 in Brüggen geboren, absolvierte seine Ausbildung an der Westfälischen Schauspielschule Bochum. Nach Engagements in Düsseldorf, Stuttgart, Köln und München, ist er zur Zeit am Burgtheater Wien zu sehen. Neben zahlreichen Fernsehfilmen spielte Thomas Loibl in Kinoproduktionen wie ¯Sommer in Orange®, ¯Sommerhäuser® und dem oscarnominierten Film ¯Toni Erdmann®. Für den Hörverlag wirkte er u. a. bei ¯101 Nacht® von Claudia Ott, ¯Shakespeares ruhelose Welt® von Neil MacGregor und ¯Die rothaarige Frau® von Orhan Pamuk mit.Wilkening, Stefan
Der Schauspieler und Sprecher Stefan Wilkening ist neben seinen Theaterengagements (u.a. Münchner Kammerspiele, Schauspiel Frankfurt, Bayerisches Staatsschauspiel) in zahlreichen Dokumentationen, Hörfunk- und Hörbuchproduktionen zu hören, sowie in verschiedenen Film- und Fernsehproduktionen (u.a. ¯Tatort®, ¯Der Alte®, ¯Um Himmels Willen®) zu sehen.Für den Hörverlag las er z. B. ¯Glaube der Lüge® von Elizabeth George, die ¯Merlin-Saga® von T.A. Barron, ¯Das Böse unter der Sonne® und ¯Mord im Orientexpress® von Agatha Christie und erzählt Uwe Timms Geschichte vom ¯Rennschwein Rudi Rüssel®. Darüber hinaus wirkte Stefan Wilkening u. a. bei den Hörspielproduktionen ¯Ulysses® und ¯Moby-Dick® mit. Mit seinen erfolgreichen Solo-Live-Hörspielen ist er gern gesehener Gast auf allen deutschen Bühnen.Baumann, Christian
Christian Baumann steht seit 1996 als Schauspieler auf der Bühne, vor allem im Münchner Metropol-Theater, u. a. in dem Kultmusical ¯The Black Rider® von Tom Waits. Er spielte im Kinofilm ¯Feindliche Übernahme® und war unter anderem bei ¯Tatort®, ¯SOKO 5113® und den ¯Rosenheim-Cops® und in der SKY-Serie ¯Der Pass® zu sehen. Im Bayerischen Rundfunk ist er regelmäßig in Lesungen und Radiofeatures zu hören. Für den Hörverlag las er u. a. ¯Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur® und ¯Erkenne die Welt® von Richard David Precht. 

Mehr vom Verlag:

Hoerverlag DHV Der

Mehr vom Autor:

MacGregor, Neil

Produktdetails

Medium: Hörbuch
Format: Audio-CD
Gattung: Hörbuch
Laufzeit: 377 Min.
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2016
Auflage: Gekürzte Lesung
Maße: 132 x 131 mm
Gewicht: 177 g
ISBN-10: 3844521135
ISBN-13: 9783844521139

Bestell-Nr.: 17052262 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 2437348
LIBRI-EK*: 9.11 € (35.00%)
LIBRI-VK: 14,99 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 2 
Warengruppe: 55520 

KNO: 55123183
KNO-EK*: 8.44 € (33.00%)
KNO-VK: 14,99 €
KNV-STOCK: 1

Gattung: Hörbuch
KNOABBVERMERK: 2016. 132 mm
KNOZUSATZTEXT: Bisherige Ausg. siehe T.-Nr. 38535534
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Binder, Klaus; Gesprochen von Loibl, Thomas; Wilkening, Stefan; Stange, Helmut
Einband: Audio-CD
Auflage: Gekürzte Lesung
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 377 Min.

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie