PORTO-
FREI

Die Lange Straße aus Sand

Italien zwischen Armut und Dolce Vita. Mit einem Nachwort von Peter Kammerer und einer Würdigung von Wolfram Schütte

von Pasolini, Pier Paolo   (Autor)

Im Jahr 1959 fährt Pasolini mit einem Fiat Millecento die gesamte italienische Küste entlang, eine Reise - »La lunga strada di sabbia« - ist ein eigenwilliges Dokument dieser Zeit, einer Zeit zwischen dem Ende der Traditionen und der aufziehenden Globalisierung. Peter Kammer, Italien- und Pasolinikenner, erinnert in seinem Nachwort an Pasolini, diesen Autor, Dichter, Regisseur, der schon früh - zärtlich, melancholisch, zornig - vor den Folgen jener Ökonomisierung aller Lebensbereiche warnte, die wir heute erleben; Wolfram Schütte, der legendäre Feuilletonchef der alten Frankfurter Rundschau, resümiert in seiner Würdigung Pasolinis Wirken.

Buch (Gebunden)

EUR 28,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 02. August 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Im Jahr 1959 fährt Pasolini mit einem Fiat Millecento die gesamte italienische Küste entlang, eine Reise - »La lunga strada di sabbia« - ist ein eigenwilliges Dokument dieser Zeit, einer Zeit zwischen dem Ende der Traditionen und der aufziehenden Globalisierung. Peter Kammer, Italien- und Pasolinikenner, erinnert in seinem Nachwort an Pasolini, diesen Autor, Dichter, Regisseur, der schon früh - zärtlich, melancholisch, zornig - vor den Folgen jener Ökonomisierung aller Lebensbereiche warnte, die wir heute erleben; Wolfram Schütte, der legendäre Feuilletonchef der alten Frankfurter Rundschau, resümiert in seiner Würdigung Pasolinis Wirken. 

Autoreninfo

Pasolini, Pier Paolo
Pier Paolo Pasolin geboren 1922, am 2. November 1975 ermordet am von Ostia aufgefunden - ¯bleibt ein Faszinosum® (Maike Albath, Deutschlandfunk) 

Mehr vom Verlag:

Corso Verlag

Mehr aus der Reihe:

Plan B

Mehr vom Autor:

Pasolini, Pier Paolo

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 144
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2015
Sonstiges: .626-71518
Maße: 244 x 177 mm
Gewicht: 458 g
ISBN-10: 3737407185
ISBN-13: 9783737407182
Verlagsbestell-Nr.: 626-71518

Bestell-Nr.: 16164845 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 12926
Libri-Relevanz: 80 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 626-71518

LIBRI: 2343794
LIBRI-EK*: 18.32 € (30.00%)
LIBRI-VK: 28,00 €
Libri-STOCK: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11110 

KNO: 52958871
KNO-EK*: 17.01 € (30.00%)
KNO-VK: 28,00 €
KNV-STOCK: 12

KNO-SAMMLUNG: Pasolini-Edition Bd.5
P_ABB: viele Fotografien
KNOABBVERMERK: 2015. 144 S. m. Fotos. 24,5 cm
KNOSONSTTEXT: .626-71518
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Gräbe, Christine; Kopetzki, Annette
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie