PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Kita KITOPIA

Eine Reise ins Land der spannenden Pädagogik für PädagogInnen und Eltern - Ein Abenteuer-Fachroman der ganz besonderen Art

von Diekhof, Mariele   (Autor)

Ein Tag der offenen Tür in der Kita KITOPIA Dieses Buch beschreibt in faszinierend ungewohnter Art und Weise, wie gute Bildungsarbeit in Kitas gelingen kann: mit erfolgreicher Bildungsarbeit, fernab vom Überaktionismus und der allgemein verbreiteten Angebotspädagogik. Es ist eine Einladung zu einer abenteuerlichen und spannenden Reise, die in ein aufregendes Land führt, in ein Land voller Phantasie, Zauberei, Bildung und Lebenslust. Alles spielt in der "KITOPIA", in einer virtuellen Kita, in der die Kinder Kind sein dürfen und von herzlichen und professionellen ErzieherInnen begleitet werden. Das Buch schenkt unzählige Einblicke hinter die Kulissen, weckt die Neugier und eröffnet völlig neue Denkansätze. 24 Türen warten darauf geöffnet zu werden: Hinter jeder Tür verbergen sich bunte Bilder, Begegnungen und inspirierende Geschichten, die zum Staunen, Lachen und Nachdenken anregen. Die Leser werden kleinen und großen Menschen begegnen, von ihren Träumen, Wünschen und Visionen erfahren und sie im alltäglichen Tun begleiten. Sie sind mittendrin im pulsierenden Alltag, spüren die Lebenslust und die Leichtigkeit. "Mit diesem 'Abenteuer-Fachroman' möchte ich ein wenig die Arbeit in den Kitas verändern, mehr Lebenslust und Leichtigkeit in den Alltag transportieren. Mehr Bildungsfreude, Abenteuer und Bullerbü. Andererseits möchte das Buch Anregungen geben, die wunderbare geleistete Arbeit der ErzieherInnen transparenter zu machen - durch innovative Dokumentationsformen, die in dem Buch anschaulich beschrieben sind." Mariele Diekhof

Buch (Kartoniert)

EUR 26,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 04. August 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Ein Tag der offenen Tür in der Kita KITOPIA Dieses Buch beschreibt in faszinierend ungewohnter Art und Weise, wie gute Bildungsarbeit in Kitas gelingen kann: mit erfolgreicher Bildungsarbeit, fernab vom Überaktionismus und der allgemein verbreiteten Angebotspädagogik. Es ist eine Einladung zu einer abenteuerlichen und spannenden Reise, die in ein aufregendes Land führt, in ein Land voller Phantasie, Zauberei, Bildung und Lebenslust. Alles spielt in der "KITOPIA", in einer virtuellen Kita, in der die Kinder Kind sein dürfen und von herzlichen und professionellen ErzieherInnen begleitet werden. Das Buch schenkt unzählige Einblicke hinter die Kulissen, weckt die Neugier und eröffnet völlig neue Denkansätze. 24 Türen warten darauf geöffnet zu werden: Hinter jeder Tür verbergen sich bunte Bilder, Begegnungen und inspirierende Geschichten, die zum Staunen, Lachen und Nachdenken anregen. Die Leser werden kleinen und großen Menschen begegnen, von ihren Träumen, Wünschen und Visionen erfahren und sie im alltäglichen Tun begleiten. Sie sind mittendrin im pulsierenden Alltag, spüren die Lebenslust und die Leichtigkeit. "Mit diesem 'Abenteuer-Fachroman' möchte ich ein wenig die Arbeit in den Kitas verändern, mehr Lebenslust und Leichtigkeit in den Alltag transportieren. Mehr Bildungsfreude, Abenteuer und Bullerbü. Andererseits möchte das Buch Anregungen geben, die wunderbare geleistete Arbeit der ErzieherInnen transparenter zu machen - durch innovative Dokumentationsformen, die in dem Buch anschaulich beschrieben sind." Mariele Diekhof 

Kritik

LeserInnen werden von der ersten bis zur letzten Zeile merken: dieses Buch ist anders! Ja, es ist einmalig! Eine solche Publikation - in dieser Form geschrieben - gibt es bisher im deutschsprachigen Raum nicht. aus dem Vorwort von Dr. Armin Krenz 

Leseprobe

"LeserInnen werden von der ersten bis zur letzten Zeile merken: dieses Buch ist anders! Ja, es ist einmalig! Eine solche Publikation - in dieser Form geschrieben - gibt es bisher im deutschsprachigen Raum nicht." aus dem Vorwort von Dr. Armin Krenz 

Autoreninfo

Mariele Diekhof, Jahrgang 1957, Pädagogin, 2 Kinder. 20-jährige Tätigkeit als Erzieherin, davon 14 Jahre in leitender Position. Danach tätig als freiberufliche Fortbildnerin, u.a. beim Diakonischen Werk, beim Berliner Institut für Frühpädagogik und im Haus Neuland, Bielefeld.Seit 2011 eigene Bildungsstätte KITOPIA in Berlin. (...)  

Mehr vom Verlag:

Modernes Lernen Borgmann

Mehr vom Autor:

Diekhof, Mariele

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 320
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2015
Auflage: unveränderte Neuauflage
Sonstiges: Klappenbroschur. Best.-Nr.1264
Maße: 231 x 162 mm
Gewicht: 586 g
ISBN-10: 380800777X
ISBN-13: 9783808007778
Verlagsbestell-Nr.: 1264

Bestell-Nr.: 15931832 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 14142
Libri-Relevanz: 500 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 1264

LIBRI: 2295864
LIBRI-EK*: 20.15 € (20.00%)
LIBRI-VK: 26,95 €
Libri-STOCK: 101
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17250 

KNO: 53912100
KNO-EK*: 18.12 € (20.00%)
KNO-VK: 26,95 €
KNV-STOCK: 51

KNO-SAMMLUNG: vml-Perspektiven
P_ABB: durchgehend 2-farbige Gestaltung mit vielen Illustrationen
KNOABBVERMERK: 4. Aufl. 2021. 320 S. durchgehend 2-farbige Gestaltung mit vielen Illustrationen. 23 cm
KNOSONSTTEXT: Klappenbroschur. Best.-Nr.1264
KNOMITARBEITER: Zeichnungen:Diekhof, Katrin
Einband: Kartoniert
Auflage: unveränderte Neuauflage
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie