PORTO-
FREI

Crowdfunding 2020

Komplement oder Substitut für die Finanzindustrie

von Blohm, Ivo / Sieber, Eva / Gebert, Michael / Haas, Philipp / Schulz, Moritz / Leimeister, Jan Marco / Wenzlaff, Karsten   (Autor)

Die Crowdfunding Studie 2020 wirft einen Blick in die Zukunft der Crowdfunding-Industrie. Experten geben im Rahmen einer Delphi-Studie eine Einschätzung zur zukünftigen Situation des Crowdfunding in der Schweiz und Deutschland bis 2020, sowie ob sich Crowdfunding bis 2020 zum Komplement oder Substitut für traditionelle Finanzprodukte entwickelt. Die Studie wurde vom Competence Center Crowdsourcing und dem deutschen German Crowdfunding Network durchgeführt.

Buch (Kartoniert)

EUR 249,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

  Verlagsbedingte Lieferzeit ca. 3 - 6 Werktage.
(Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 3 bis 6 Tagen)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Die Crowdfunding Studie 2020 wirft einen Blick in die Zukunft der Crowdfunding-Industrie. Experten geben im Rahmen einer Delphi-Studie eine Einschätzung zur zukünftigen Situation des Crowdfunding in der Schweiz und Deutschland bis 2020, sowie ob sich Crowdfunding bis 2020 zum Komplement oder Substitut für traditionelle Finanzprodukte entwickelt. Die Studie wurde vom Competence Center Crowdsourcing und dem deutschen German Crowdfunding Network durchgeführt. 

Autoreninfo

Michael Gebert: Dr. Michael Gebert ist seit mehr als 18 Jahren im Internet Umfeld aktiv. Als Entrepreneur hat er 4 Firmen mit gegründet, davon ein IPO (am neuen Markt) und zwei Merger als Exit realisiert. Zudem hilft Dr. Gebert mit seinem Beratungsunternehmen marketing society Unternehmen bei der Strategie, Implementierung und Umsetzung schlagkräftiger Funding-, Sales- und Marketing-Maßnahmen. Als Experte für Crowdsourcing und Crowdfunding hat Dr. Gebert an der University of South Wales (UK) promoviert. Er publiziert regelmäßig im Themenkontext Crowdfunding, -investing, und -sourcing. In den letzten 12 Monaten war Dr. Gebert u.a. Panelist und Keynote-Sprecher bei der Crowdsourcing Week 2013 Singapore, der Crowdconf San Francisco, dem Crowd-Summit Berlin, der Crowdfunding Future 2013 Berlin, dem Crowd Symposium Cologne, den The Future of Work International Management Forum 2013 und der crowdBiz 2013. Zudem ist Dr. Gebert im Vorstand des deutschen Crowdsourcing Verband und beim European Crowdfunding Network aktiv tätig, um die Lobbyarbeit bei der EU-Kommission voranzutreiben. Ivo Blohm: Dr. Ivo Blohm ist Projektleiter am Institut für Wirtschaftsinformatik an der Universität St. Gallen, Schweiz. Er promovierte an der Technischen Universität München (Deutschland), wo er auch Technologie- und Management-orientierte Betriebswirtschaft studierte. Forschungsaufenthalte führten ihn an die Universitäten von Harvard (USA), Queensland (Australien) und Verona (Italien). Seine Forschungsinteressen umfassen Crowdsourcing, Open Innovation, Absorptive Capacity und Business Engineering. Er leitet mehrere Forschungsprojekte im Bereich Crowdsourcing und Open Innovation. Eva Sieber: Eva Sieber ist Absolventin des Studiengangs Master of Arts in Rechnungswesen und Finanzen an der Universität St. Gallen, Schweiz. Ihre Masterarbeit schrieb sie zum Thema 'Crowdfunding - Auswirkungen auf die Finanzindustrie'. Seit 2001 arbeitet sie bei UBS AG u.a. in IT und Finance und aktuell als Business Strategist für die Region EMEA. Philipp Haas: Philipp Haas ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Wirtschaftsinformatik an der Universität St. Gallen, Schweiz. Er studierte Management mit dem Schwerpunkt Entrepreneurship und Start-Up-Management an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Deutschland) und graduierte als Master of Science. Im Innovationsmanagement der DATEV e.G. sammelte er praktische Erfahrungen. Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich Crowdsourcing (insbesondere Crowdfunding) und Gamification. Moritz Schulz: Moritz Schulz ist seit Februar 2014 externer Doktorand am Institut für Wirtschaftsinformatik an der Universität St. Gallen (Schweiz). Nach seinem Bachelorstudium in Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien (Österreich), mit Auslandsaufenthalt an der BI Norwegian Business School Oslo (Norwegen), begann er das Masterstudium im Fachbereich Management an der University of Sydney Business School (Australien). Im Rahmen des CEMS-Doppelabschluss-Programms folgten Studienaufenthalte an der Universität St. Gallen (Schweiz) sowie der Norwegischen Handelshochschule NHH Bergen (Norwegen). Neben seiner Tätigkeit als externer Doktorand ist Moritz Schulz im Bereich IT-Beratung und Softwareentwicklung unternehmerisch tätig. Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich Crowdfunding. Jan Marco Leimeister: Prof. Dr. Jan Marco Leimeister ist Direktor am Institut für Wirtschaftsinformatik (IWI) der Universität St. Gallen sowie Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik und Direktor am Forschungszentrum für Informationstechnikgestaltung (ITeG) an der Universität Kassel. Seine Forschung konzentriert sich dabei vor allem auf Gestaltung, Einführung und Management von IT-gestützten Organisationsformen und Innovationen. Als Berater, Coach, Beirat, Redner und Moderator hilft er Organisationen bei der Innovationsentwicklung und dem Management von organisatorischem, technischem 

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 136
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 2015
Maße: 297 x 210 mm
Gewicht: 417 g
ISBN-10: 3734753864
ISBN-13: 9783734753862

Bestell-Nr.: 15702347 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 162.90 € (30.00%)
LIBRI-VK: 249,00 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17810 

KNO: 51158512
KNO-EK*: 146.47 € (30.00%)
KNO-VK: 249,00 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 2015. 136 S. m. 136 Farbabb. 297 mm
KNOMITARBEITER: Von Michael Gebert, Ivo Blohm, Eva Sieber u. a.
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie