PORTO-
FREI

Papa wohnt jetzt anderswo

von Kiss, Gergely   (Autor)

Früher hatten Mama und Papa und der kleine Fuchs einander noch wahnsinnig lieb. Aber dann wurde alles anders: Papa und Mama stritten immerzu, und schließlich zog Papa eines Tages aus. Nun muss der kleine Fuchs alleine Fußball spielen, und auch vom Kindergarten holt Papa ihn nicht mehr ab. Dass Papa eine neue Familie hat, eine neue Frau und sogar ein neues Kind, kann sich der kleine Fuchs gar nicht vorstellen. Aber dann lernt er seine zweite Familie kennen, im Sommer fahren sie sogar gemeinsam ans Meer. Jetzt hat er also zwei Familien - und alle haben ihn lieb. Mit einem Augenzwinkern und viel Sinn für kindliche Nöte erzählt Gergely Kiss die Geschichte des kleinen Fuchses, der glaubt, sich zwischen Vater und Mutter entscheiden zu müssen. Farbenfrohe Bilder und ein versöhnliches Ende erleichtern in der Vorlesesituation das Sprechen über die gar nicht so seltene Familienkonstellation.

Buch (Gebunden)

EUR 17,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 03. Februar 2023, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Früher hatten Mama und Papa und der kleine Fuchs einander noch wahnsinnig lieb. Aber dann wurde alles anders: Papa und Mama stritten immerzu, und schließlich zog Papa eines Tages aus. Nun muss der kleine Fuchs alleine Fußball spielen, und auch vom Kindergarten holt Papa ihn nicht mehr ab. Dass Papa eine neue Familie hat, eine neue Frau und sogar ein neues Kind, kann sich der kleine Fuchs gar nicht vorstellen. Aber dann lernt er seine zweite Familie kennen, im Sommer fahren sie sogar gemeinsam ans Meer. Jetzt hat er also zwei Familien - und alle haben ihn lieb. Mit einem Augenzwinkern und viel Sinn für kindliche Nöte erzählt Gergely Kiss die Geschichte des kleinen Fuchses, der glaubt, sich zwischen Vater und Mutter entscheiden zu müssen. Farbenfrohe Bilder und ein versöhnliches Ende erleichtern in der Vorlesesituation das Sprechen über die gar nicht so seltene Familienkonstellation. 

Autoreninfo

Gergely Kiss, 1980 in Ungarn geboren, studierte Design und Malerei in Budapest und ging 2006 als Erasmus-Student nach Deutschland. Heute lebt er als Karikaturist und freier Illustrator mit seiner Familie in Herrsching am Ammersee. Für seine Bilderbücher wurde er u._a. von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur in Volkach ausgezeichnet. Im Picus Verlag erschienen drei seiner Kinderbücher. 

Mehr vom Verlag:

Picus Verlag GmbH

Mehr vom Autor:

Kiss, Gergely

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 32
Sprache: Deutsch
Erschienen: Februar 2015
Sonstiges: Kindergarten- u. Vorschulalter
Maße: 248 x 228 mm
Gewicht: 336 g
ISBN-10: 3854521812
ISBN-13: 9783854521815

Bestell-Nr.: 15637419 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 167954
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 5,56 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 3,72 €

LIBRI: 2202270
LIBRI-EK*: 10.33 € (35%)
LIBRI-VK: 17,00 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 12100 

KNO: 50688118
KNO-EK*: 10.33 € (35%)
KNO-VK: 17,00 €
KNV-STOCK: 2

KNOABBVERMERK: 2015. 32 S. m. zahlr. bunten Bild. 245 mm
KNOSONSTTEXT: Kindergarten- u. Vorschulalter
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie