PORTO-
FREI

Die geologische Entwicklungsgeschichte der Säugetiere

von Köllner, Karl   (Autor)

Die gesamte Tierwelt, mögen wir nun fossile Überreste oder heute noch lebende Gattungen und Arten vor unseren Augen vorüberziehen lassen, stellt, unter Zugrundelegung der Erkenntnisse unserer modernen Naturforschung, einen grossen Baum dar, dessen Verzweigungen so reich und mannigfaltig sind, dass sie für den ersten Anblick mit Recht als unendlich kompliziert und vielfach verschlungen erscheinen. Dieser Baum steht aber nicht mehr in seinem kräftigsten Alter, nicht mehr in vollem Blätterschmucke und mit Blüten bedeckt da, sondern die Länge der Zeit, Jahrtausende und abermals Jahrtausende haben an ihm genagt, so dass ein grosser Teil seiner Ramificationen verdorrt und abgestorben sich unserem Auge darbietet. Anderseits aber sind im Laufe der Zeit viele der Zweige abgefallen und zu Grunde gegangen, so dass es uns beim Verfolgen der Ramificationen stellenweise unmöglich ist, die verbindenden Zweiglein und Knotenpunkte kennen zu lernen, durch welche wir entweder nach abwärts zum Stamm oder aufwärts zu weiteren Verzweigungen hätten gelangen können. Hier wird uns nur ein in seinen Verzweigungen vielfach Lücken zeigender und grösstenteils abgestorbener Ast beschäftigen. Dieses wissenschaftliche Buch ist ein Nachdruck der historischen Originalausgabe von 1882.

Buch (Kartoniert)

EUR 19,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 23. April 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Die gesamte Tierwelt, mögen wir nun fossile Überreste oder heute noch lebende Gattungen und Arten vor unseren Augen vorüberziehen lassen, stellt, unter Zugrundelegung der Erkenntnisse unserer modernen Naturforschung, einen grossen Baum dar, dessen Verzweigungen so reich und mannigfaltig sind, dass sie für den ersten Anblick mit Recht als unendlich kompliziert und vielfach verschlungen erscheinen. Dieser Baum steht aber nicht mehr in seinem kräftigsten Alter, nicht mehr in vollem Blätterschmucke und mit Blüten bedeckt da, sondern die Länge der Zeit, Jahrtausende und abermals Jahrtausende haben an ihm genagt, so dass ein grosser Teil seiner Ramificationen verdorrt und abgestorben sich unserem Auge darbietet. Anderseits aber sind im Laufe der Zeit viele der Zweige abgefallen und zu Grunde gegangen, so dass es uns beim Verfolgen der Ramificationen stellenweise unmöglich ist, die verbindenden Zweiglein und Knotenpunkte kennen zu lernen, durch welche wir entweder nach abwärts zum Stamm oder aufwärts zu weiteren Verzweigungen hätten gelangen können.
Hier wird uns nur ein in seinen Verzweigungen vielfach Lücken zeigender und grösstenteils abgestorbener Ast beschäftigen.

Dieses wissenschaftliche Buch ist ein Nachdruck der historischen Originalausgabe von 1882. 

Mehr vom Verlag:

Vero Verlag

Mehr vom Autor:

Köllner, Karl

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 112
Sprache: Deutsch
Erschienen: November 2019
Sonstiges: Paperback
Maße: 210 x 148 mm
Gewicht: 174 g
ISBN-10: 3737203520
ISBN-13: 9783737203524

Bestell-Nr.: 15235057 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 13.02 € (30.00%)
LIBRI-VK: 19,90 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 16750 

KNO: 48128500
KNO-EK*: 12.09 € (35.00%)
KNO-VK: 19,90 €
KNV-STOCK: 1

KNOABBVERMERK: Nachdruck des Originals aus dem Jahre 1882. 2014. 116 S. 210 mm
KNOSONSTTEXT: Paperback
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie