PORTO-
FREI

Einflussfaktoren der wahrgenommenen Preisfairness beim Konsumenten

von Wrede, Martina   (Autor)

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,7, Technische Universität Clausthal, Sprache: Deutsch, Abstract: Auf einem polypolistischen Markt, wie er heut zu Tage bei den meisten Gütern und Dienstleistungen vorhanden ist, ist ein sehr wichtiger, zentraler Punkt, um mit einem Unternehmen erfolgreich zu sein, seinen Kunden die Gerechtigkeit des Preises der angebotenen Güter zu gewährleisten. Kunden kaufen einen Artikel unter anderem eher, wenn sie einen Preis als gerecht empfinden1 und sie sich somit gerecht behandelt fühlen. Doch was lässt einen Preis einem Kunden überhaupt als gerecht erscheinen? Worauf sollten Verkäufer bei ihren Produkten besonders achten, wenn es um die so genannte Preisfairness geht? Auf welche Faktoren schaut eigentlich der Käufer, wenn er individuell für sich bestimmt, ob der Preis des Produktes für ihn gerecht erscheint? Da jeder Mensch unterschiedlich denkt und sich anders verhält, was den Einkauf von Gütern betrifft, differenzieren sich dahingehend sicherlich die Einflussfaktoren auf die empfundene Preisfairness.(...) In der vorliegenden Arbeit sollen in erster Linie die Determinanten der wahrgenommenen Preisfairness herausgearbeitet werden.

Buch (Kartoniert)

EUR 24,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

  Verlagsbedingte Lieferzeit ca. 3 - 6 Werktage.
(Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 3 bis 6 Tagen)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,7, Technische Universität Clausthal, Sprache: Deutsch, Abstract: Auf einem polypolistischen Markt, wie er heut zu Tage bei den meisten Gütern und Dienstleistungen vorhanden ist, ist ein sehr wichtiger, zentraler Punkt, um mit einem Unternehmen erfolgreich zu sein, seinen Kunden die Gerechtigkeit des Preises der angebotenen Güter zu gewährleisten. Kunden kaufen einen Artikel unter anderem eher, wenn sie einen Preis als gerecht empfinden1 und sie sich somit gerecht behandelt fühlen. Doch was lässt einen Preis einem Kunden überhaupt als gerecht erscheinen? Worauf sollten Verkäufer bei ihren Produkten besonders achten, wenn es um die so genannte Preisfairness geht? Auf welche Faktoren schaut eigentlich der Käufer, wenn er individuell für sich bestimmt, ob der Preis des Produktes für ihn gerecht erscheint? Da jeder Mensch unterschiedlich denkt und sich anders verhält, was den Einkauf von Gütern betrifft, differenzieren sich dahingehend sicherlich die Einflussfaktoren auf die empfundene Preisfairness.(...)

In der vorliegenden Arbeit sollen in erster Linie die Determinanten der wahrgenommenen Preisfairness herausgearbeitet werden. 

Mehr vom Verlag:

GRIN Publishing

Mehr vom Autor:

Wrede, Martina

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 48
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2014
Auflage: 1. Auflage
Sonstiges: Paperback
Maße: 210 x 148 mm
Gewicht: 84 g
ISBN-10: 3656709580
ISBN-13: 9783656709589

Bestell-Nr.: 15225235 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 7,01 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 5,17 €

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 16.35 € (30.00%)
LIBRI-VK: 24,99 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17890 

KNO: 48066415
KNO-EK*: 16.35 € (30.00%)
KNO-VK: 24,99 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Akademische Schriftenreihe Bd.V275946
KNOABBVERMERK: 2014. 48 S. 210 mm
KNOSONSTTEXT: Paperback
Einband: Kartoniert
Auflage: 1. Auflage
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie