PORTO-
FREI

Francisco de Goya

von Oertel, Richard   (Autor)

Mit Murillo war die klassische Zeit der spanischen Kunst vorüber. Die Maler des Jahrhunderts nach seinem Tode (1682) sind Epigonen, die vom großen Erbe der Vergangenheit zehren, um schließlich in den Manierismus zu verfallen, der das allgemeine Kennzeichen dieser Epoche bildet. Von einer nationalen Richtung konnte nicht mehr die Rede sein, noch von Leistungen, die einen Platz in der Weltgeschichte der Kunst beanspruchen durften. Aber wie Italien, das den gleichen künstlerischen Niedergang, nur Jahrzehnte früher, zeigt, durch Tiepolo eine Nachblüte und die Erinnerung an den alten Glanz der venezianischen Malerei erlebt, so ersteht auch der spanischen Kunst gerade in der Zeit ihres kläglichsten Tiefstandes, wie vom Himmel gefallen, noch einmal ein nationaler Meister, der sich, obwohl ganz anders geartet, den großen Vorgängern würdig an die Seite stellt: Francisco de Goya. Goya war eine der vielseitigsten, begabtesten, eigenartigsten und problematischsten Künstlernaturen, die die Welt in den Jahrtausenden ihrer Entwicklung gesehen hat. Sein Lebenswerk umfaßt über 1.400 Nummern, die sich gleichmäßig auf die verschiedensten Zweige künstlerischer Betätigung und auf fast alle denkbaren Gebiete verteilen: Andachtsbilder mit biblischen und legendären Stoffen, Wandmalereien, kirchliche und weltliche, Historienbilder aus der Vergangenheit und Gegenwart, Portraits jeder Art und Gattung, Gruppen- und Einzelbildnisse, intime Charakterköpfe und dekorative Repräsentationsstücke, Mythologien, Allegorien, Genredarstellungen, miniaturartig durchgeführte neben gewaltigen Impressionen, Tierbilder und Stilleben. [...] Dieses Buch ist ein Nachdruck der historischen Originalausgabe von 1907 mit 144 Abbildungen.

Buch (Kartoniert)

EUR 29,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 22. Juni 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Mit Murillo war die klassische Zeit der spanischen Kunst vorüber. Die Maler des Jahrhunderts nach seinem Tode (1682) sind Epigonen, die vom großen Erbe der Vergangenheit zehren, um schließlich in den Manierismus zu verfallen, der das allgemeine Kennzeichen dieser Epoche bildet. Von einer nationalen Richtung konnte nicht mehr die Rede sein, noch von Leistungen, die einen Platz in der Weltgeschichte der Kunst beanspruchen durften.
Aber wie Italien, das den gleichen künstlerischen Niedergang, nur Jahrzehnte früher, zeigt, durch Tiepolo eine Nachblüte und die Erinnerung an den alten Glanz der venezianischen Malerei erlebt, so ersteht auch der spanischen Kunst gerade in der Zeit ihres kläglichsten Tiefstandes, wie vom Himmel gefallen, noch einmal ein nationaler Meister, der sich, obwohl ganz anders geartet, den großen Vorgängern würdig an die Seite stellt: Francisco de Goya.
Goya war eine der vielseitigsten, begabtesten, eigenartigsten und problematischsten Künstlernaturen, die die Welt in den Jahrtausenden ihrer Entwicklung gesehen hat. Sein Lebenswerk umfaßt über 1.400 Nummern, die sich gleichmäßig auf die verschiedensten Zweige künstlerischer Betätigung und auf fast alle denkbaren Gebiete verteilen: Andachtsbilder mit biblischen und legendären Stoffen, Wandmalereien, kirchliche und weltliche, Historienbilder aus der Vergangenheit und Gegenwart, Portraits jeder Art und Gattung, Gruppen- und Einzelbildnisse, intime Charakterköpfe und dekorative Repräsentationsstücke, Mythologien, Allegorien, Genredarstellungen, miniaturartig durchgeführte neben gewaltigen Impressionen, Tierbilder und Stilleben. [...]

Dieses Buch ist ein Nachdruck der historischen Originalausgabe von 1907 mit 144 Abbildungen. 

Mehr vom Verlag:

Vero Verlag

Mehr vom Autor:

Oertel, Richard

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 192
Sprache: Deutsch
Erschienen: November 2019
Sonstiges: Paperback
Maße: 210 x 148 mm
Gewicht: 286 g
ISBN-10: 3737203067
ISBN-13: 9783737203067

Bestell-Nr.: 15176845 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 19.56 € (30.00%)
LIBRI-VK: 29,90 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11600 

KNO: 48061185
KNO-EK*: 18.16 € (35.00%)
KNO-VK: 29,90 €
KNV-STOCK: 1

KNOABBVERMERK: Nachdruck des Originals aus dem Jahre 1907. 2014. 192 S. 210 mm
KNOSONSTTEXT: Paperback
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie