PORTO-
FREI

Im Schatten des Pols

Auf Shackletons Spuren im härtesten Meer der Welt

von Fuchs, Arved   (Autor)

100 Jahre Shackleton Im eisigen Weddelmeer der gnadenlosen Antarktis schwimmt einsam ein winzig kleines hölzernes Boot. Seine roten Segel braucht es zur Stabilisierung gegen den Sturm, der es wie einen Spielball vor sich her treibt. An Bord befinden sich drei Männer und eine Frau, allesamt müde und angespannt. Kein Wunder, denn momentan scheint es ungewiss, ob sie ihr Ziel Südgeorgien noch erreichen werden, und vor allem: ob sie es rechtzeitig genug erreichen werden, denn vor einigen Tagen sind ihnen 200 Liter kostbares Trinkwasser ins Boot geplätschert, fast die Hälfte ihres Vorrates - die Tanks schlugen leck. Dies ist kein historisches Abenteuer, wir befinden uns im Jahr 2000. Doch eine manchmal beängstigend ähnliche Situation spielte sich hier schon 1916 ab: Es geht um die legendäre Rettungsaktion von Sir Ernest Shackleton, bei der er nach dem Sinken der ENDURANCE nach einem dramatischen Törn im Rettungsboot alle 27 Mitglieder seiner Expedition retten konnte. - Viel ist darüber geschrieben worden, doch die Reise eins zu eins zu wiederholen, dazu bedarf es schon ganz besonders außergewöhnlichen Mutes und einer genauen Planung. Arved Fuchs, Abenteurer. Expeditionsreisender, Seemann, ist für eben diese Tugenden bekannt. So glückte das Abenteuer, das Fuchs und seine Crew für immer in die Nähe des großen Ernest Shackleton hebt.

Buch (Kartoniert)

EUR 19,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 05. Oktober 2022, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

100 Jahre Shackleton Im eisigen Weddelmeer der gnadenlosen Antarktis schwimmt einsam ein winzig kleines hölzernes Boot. Seine roten Segel braucht es zur Stabilisierung gegen den Sturm, der es wie einen Spielball vor sich her treibt. An Bord befinden sich drei Männer und eine Frau, allesamt müde und angespannt. Kein Wunder, denn momentan scheint es ungewiss, ob sie ihr Ziel Südgeorgien noch erreichen werden, und vor allem: ob sie es rechtzeitig genug erreichen werden, denn vor einigen Tagen sind ihnen 200 Liter kostbares Trinkwasser ins Boot geplätschert, fast die Hälfte ihres Vorrates - die Tanks schlugen leck. Dies ist kein historisches Abenteuer, wir befinden uns im Jahr 2000. Doch eine manchmal beängstigend ähnliche Situation spielte sich hier schon 1916 ab: Es geht um die legendäre Rettungsaktion von Sir Ernest Shackleton, bei der er nach dem Sinken der ENDURANCE nach einem dramatischen Törn im Rettungsboot alle 27 Mitglieder seiner Expedition retten konnte. - Viel ist darüber geschrieben worden, doch die Reise eins zu eins zu wiederholen, dazu bedarf es schon ganz besonders außergewöhnlichen Mutes und einer genauen Planung. Arved Fuchs, Abenteurer. Expeditionsreisender, Seemann, ist für eben diese Tugenden bekannt. So glückte das Abenteuer, das Fuchs und seine Crew für immer in die Nähe des großen Ernest Shackleton hebt. 

Autoreninfo

Fuchs, Arved
Schleswig-Holsteiner, geboren am 26. April 1953Arved Fuchs machte nach dem Schulabschluss eine Ausbildung bei der Handelsmarine und unternimmt seit 1977 Expeditionenu . a.- überquerte er 1981 den Atlantik im Segelboot- durchquerte er 1983 Grönland mit einem Hundeschlitten- umrundete er 1984 Kap Hoorn (im Winter) mit dem Faltboot- war er 1989 der erste Deutsche am Nordpol- durchquerte er 1989 auch noch die Antarktis und war damit als erster Mensch innerhalb eines Jahres an beiden Polen- durchfuhr er 1993 die Nordwestpassage innerhalb eines Jahres ohne Eisbrecherhilfe- war die "Dagmar Aaen" 1996 das erste Segelschiff, das Nord- und Südamerika auf eigenem Kiel - ohne Eisbrecherunterstützung umrundet- empfand er 2000 in einem originalgetreuen Nachbau des Rettungsbootes "James Caird" die Shackleton Expedition nach- durchsegelte er 2002 im vierten Versuch die legendäre Nordostpassage- durchquerte von 2003 bis 2004 bereits zum zweiten Mal die Nordwestpassage- schrieb er mittlerweile zwölf Bücher über seine Expeditionen- berichtete er in unzähligen Vorträgen ebenso unzähligen Menschen von seinen Erlebnissen- dokumentierte er seine Reisen in zahlreichen Filmen, die auch international gesendet werden- seit 2007 Initiator des Jugendprojekts ICE Ice - Climate - Education, in dem er Jugendlichen aus aller Welt das Erlebnis und die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Thema Klimawandel ermöglicht 

Mehr vom Verlag:

Delius Klasing Vlg GmbH

Mehr vom Autor:

Fuchs, Arved

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 224
Sprache: Deutsch
Erschienen: Mai 2014
Sonstiges: flexibel gebunden
Maße: 246 x 220 mm
Gewicht: 925 g
ISBN-10: 376883834X
ISBN-13: 9783768838344

Bestell-Nr.: 14565968 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 182907
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 6,14 €
Porto: 2,75 €
Deckungsbeitrag: 3,39 €

LIBRI: 8852588
LIBRI-EK*: 12.46 € (33%)
LIBRI-VK: 19,90 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 23690 

KNO: 44118815
KNO-EK*: 11.15 € (33%)
KNO-VK: 19,90 €
KNV-STOCK: 0

P_ABB: 15 schwarz-weiße und 160 farbige Fotos
KNOABBVERMERK: 1. Aufl. 2014. 224 S. 4 Farbabb., 134 Farbabb., 14 SW-Abb. 24,5 cm
KNOSONSTTEXT: flexibel gebunden
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie