PORTO-
FREI

Die Leistungsbeurteilung als Führungsmittel

von Lattmann, Charles   (Autor)

Die Beurteilung der Leistung von Mitarbeitern ist ein elementares und wichtiges Instrument der Personalpolitik. Dieses Buch beschäftigt sich mit der Gestaltung und Durchführung der Leistungsbeurteilung. Es zeigt weiter, warum die Leistungsbeurteilung in der Praxis ihre Aufgaben nur mangelhaft erfüllt. Der Hauptabschnitt 4 geht auf die Gründe der Defizite ein. Es wird auf Möglichkeiten hingewiesen, diese Defizite zu beheben. Das ist der Mittelpunkt der Neuauflage des Buches. Ein weiteres Kapitel beschäftigt sich mit der Wirkung der Leistungsbeurteilung auf die Motivation der Mitarbeiter. Das Buch wendet sich an Personalsachverständige und Führungskräfte von Organisationen sowie an Studenten der Betriebswirtschaftslehre und der Organisationspsychologie.

Buch (Kartoniert)

EUR 54,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

  Verlagsbedingte Lieferzeit ca. 3 - 6 Werktage.
(Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 3 bis 6 Tagen)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Die Beurteilung der Leistung von Mitarbeitern ist ein elementares und wichtiges Instrument der Personalpolitik. Dieses Buch beschäftigt sich mit der Gestaltung und Durchführung der Leistungsbeurteilung. Es zeigt weiter, warum die Leistungsbeurteilung in der Praxis ihre Aufgaben nur mangelhaft erfüllt. Der Hauptabschnitt 4 geht auf die Gründe der Defizite ein. Es wird auf Möglichkeiten hingewiesen, diese Defizite zu beheben. Das ist der Mittelpunkt der Neuauflage des Buches. Ein weiteres Kapitel beschäftigt sich mit der Wirkung der Leistungsbeurteilung auf die Motivation der Mitarbeiter. Das Buch wendet sich an Personalsachverständige und Führungskräfte von Organisationen sowie an Studenten der Betriebswirtschaftslehre und der Organisationspsychologie. 

Inhaltsverzeichnis

1 Die Bedeutung der Leistungsbeurteilung für Organisationen im allgemeinen und für Unternehmungen im besonderen.- 1.1 Die Notwendigkeit von Leistungsbeurteilungen in Organisationen.- 1.2 Die Zwecke der Leistungsbeurteilung.- 1.3 Die begriffliche Umschreibung der Leistungsbeurteilung.- 1.4 Die Abgrenzung der Leistungsbeurteilung.- 2 Die Gestaltung und Durchführung der Leistungsbeurteilung.- 2.1 Die Anforderungen an die Leistungsbeurteilung.- 2.1.1 Die ihrer Zweckerfüllung für die Organisation entspringenden Anforderungen.- 2.1.2 Die ethischen auf den Mitarbeiter bezogenen Anforderungen an die Leistungsbeurteilung.- 2.2 Der Aufbau der Leistungsbeurteilung.- 2.3 Das Strukturierungsmaß der Leistungsbeurteilung.- 2.4 Die Leistungsbewertung.- 2.4.1 Die Einstufung der Leistung und die dazu verwendbaren Skalen.- 2.4.2 Die Zahl der Skalenstufen.- 2.4.3 Die Gewichtung der Merkmalsstufen: Der Wertverlauf der Stufen.- 2.4.4 Die Stufenbezeichnungen.- 2.4.5 Die Bezugsgrundlage der Leistungseinstufung.- 2.5 Die Träger der Beurteilung.- 2.5.1 Der Kreis der Beurteiler.- 2.5.1.1 Die vom Beurteiler zu erfüllenden Anforderungen.- 2.5.1.2 Die Zahl der Beurteiler.- 2.5.2 Die Beurteilung durch den unmittelbaren Vorgesetzten.- 2.5.3 Die Beurteilung durch übergeordnete Vorgesetzte.- 2.5.4 Die Beurteilung durch Nebengeordnete (Kameradenbeurteilung, peer rating).- 2.5.5 Die Beurteilung durch Unterstellte.- 2.5.6 Die Selbstbeurteilung.- 2.6 Das Beurteilungskriterium.- 2.6.1 Die Bedeutung des Beurteilungskriteriums für die Leistungsbeurteilung.- 2.6.2 Die analytische Merkmalsbeurteilung.- 2.6.2.1 Grundgedanken.- 2.6.2.2 Die Anforderungen an die Merkmale.- 2.6.2.3 Der Bezug der Merkmale: Persönlichkeits- und Leistungsmerkmale.- 2.6.2.4 Die Zahl der Merkmale.- 2.6.2.5 Die Auswahl der Merkmale.- 2.6.2.6 Die Merkmalsgewichtung.- 2.6.3 Die Beurteilung auf Grund von Verhaltensformen.- 2.6.4 Die Beurteilung auf Grund der Aufgabenerfüllung.- 2.6.4.1 Die Bedeutung von Arbeitsaufgaben als Beurteilungsgrundlage.- 2.6.4.2 Marco Capols ganzheitliche Qualifikation.- - Die Grundgedanken des Verfahrens.- - Der Aufbau der ganzheitlichen Qualifikation.- - Die Wirkungweise des Verfahrens.- 2.6.4.3 Die Leistungsbeurteilung auf Grund von Leistungsmaßstäben (Standards of Performance).- 2.6.5 Die Leistungsbeurteilung auf Grund der Erreichung organisationsbezogener Ziele.- 2.6.5.1 Die Bedeutung der Ausrichtung auf Ziele für die Arbeitseinstellung und das Arbeitsverhalten des Mitarbeiters.- 2.6.5.2 Die Führung durch Zielsetzung (Management by Objectives, MBO).- - Die Entstehung der Führung durch Zielsetzung.- - Die von einem System der Führung durch Zielsetzung zu erfüllenden Anforderungen.- - Die Setzung der Leistungsziele.- - Die laufende Führung des Mitarbeiters.- - Die Leistungsbeurteilung.- - Die von der Führung durch Zielsetzungen ausgehenden Wirkungen auf das Arbeitsverhalten des Mitarbeiters.- 2.6.5.3 Die Führung durch teilautonome Organisationseinheiten (Profit Centers).- 2.6.5.4 Planung der Arbeit und Fortschrittsüberwachung (Work Planning and Progress Review).- 2.7 Psychologische Vorgänge beim Vollzug der Leistungsbeurteilung.- 3 Die Stellung der Leistungsbeurteilung im Führungsgefüge der Organisation.- 4 Die Ursachen der fehlenden Zweckerfüllung der Leistungsbeurteilung und Möglichkeiten ihrer Behebung.- 4.1 Beurteilungsfehler.- 4.1.1 Ursachen und Wirkungsweise von Beurteilungsfehlern.- 4.1.2 Gefühlsbedingte Fehler.- 4.1.3 Beurteilungsfehler infolge der Ausrichtung des Beurteilers auf Bezugspersonen oder Bezugsgruppen.- 4.1.4 Beurteilungsfehler infolge von Wahrnehmungsverzerrungen.- 4.1.5 Maßstabfehler.- 4.1.6 Dem Beurteilungsvollzug entspringende Fehler.- 4.1.7 Dem Aufbau des Beurteilungsverfahrens entspringende Fehler.- 4.1.8 Bewußte Fehlbeurteilungen.- 4.2 Unerwünschte Nebenwirkungen der Leistungsbeurteilung.- 4.3 Schwierigkeiten der Leistungsbestimmung.- 4.4. Die Aufblähung der Leistungsbewertungen.- 4.5 Die zwischen den Zwecken de 

Mehr vom Verlag:

k.A.

Mehr vom Autor:

Lattmann, Charles

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 184
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2012
Auflage: 2. Aufl. 1994. Softcover reprint of the original 2nd ed. 1994
Maße: 235 x 155 mm
Gewicht: 289 g
ISBN-10: 3642634249
ISBN-13: 9783642634246

Bestell-Nr.: 13630293 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 38.54 € (25.00%)
LIBRI-VK: 54,99 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17850 

KNO: 38082410
KNO-EK*: 52.54 € (25.00%)
KNO-VK: 54,99 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Management Forum
KNOABBVERMERK: 2. Aufl. 2012. xi, 168 S. 235 mm
KNOZUSATZTEXT: Bisherige Ausg. siehe T.-Nr. 5588600
Einband: Kartoniert
Auflage: 2. Aufl. 1994. Softcover reprint of the original 2nd ed. 1994
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie