PORTO-
FREI

Der Soldat und die Unschuld

von Ansén, Vera   (Autor)

England 1815 Nie hätte der unerschrockene Kriegsheld Edward Langley für möglich gehalten, dass die Rückkehr in die feudale Heimat Englands seine schwerste Lebensprüfung sein würde. Ein Ehevertrag, den er nach Napoleons endgültiger Vertreibung einzulösen gedachte, bindet den 10 Jahre älteren Major an die zur Frau erblühten Isabell. Doch nicht nur die Trauer, um den Verlust ihres Bruders und der Hass auf jedes Kriegstreiben steht zwischen Isabell und Edward, sondern auch ein dunkles Geheimnis. Der gereifte Edward erkennt in Isabells Versehrheit Wunden der eigenen Seele. Sein Kampf um ihr Vertrauen und das Leben selbst, das sie einst verkörperte, gibt seinem Leben einen neuen Sinn. Eine Annährerung voller Widersprüche, die Isabell erst noch lernen muss zuzulassen. Diese fesselnde Familiengeschichte lässt Sie die Fragen unserer Zeit in einem glaubwürdigen historischen Rahmen erleben. - Ein Leseereignis, das Sie bereichern wird -

Buch (Kartoniert)

EUR 18,60

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 28. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Krieg und Frieden! Müsste es denn nicht Krieg oder Frieden heißen? Bereits im England des beginnenden 19. Jh. war Krieg etwas, was man als Bürger aus der Zeitung kannte, es sei denn man war Soldat! Wie ist es auszuhalten, im Frieden zu leben und um den Krieg zu wissen? Wie den Krieg zu erleben und in den Frieden heimzukehren.? London, April 1815: Die Nachricht von Napoleons Flucht und Marsch auf Paris lässt die hart errungene Siegesfreude in erneute Kriegseuphorie umschlagen. Es folgt die Mobilmachung. Der Werdegang Edward Langleys bürgt vielen jungen Männern für die Richtigkeit ihrer persönlichen Entscheidung zum Dienst für das Vaterland, während Isabell ihre Ablehnung jeglichen Kriegstreibens auf Edward überträgt, in dem sie den Inbegriff des gewalttätigen Soldaten zu erkennen glaubt. Die Ereignisse ihres Lebens verwehren Edward und Isabell den Rückgriff auf Konventionen ihrer Zeit und trotzen ihnen eigene Entscheidungen ab, um den Frieden im Herzen zu erlangen, der das bloß Überleben erst lebenswert macht. 

Mehr vom Verlag:

Heider J.

Mehr vom Autor:

Ansén, Vera

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Erschienen: November 2012
Maße: 216 x 141 mm
Gewicht: 656 g
ISBN-10: 3873144727
ISBN-13: 9783873144729
Verlagsbestell-Nr.: 472

Das sagen Kunden über diesen Artikel:

  Wertestarker Roman mit viel Spannung

- von Rezensentin/Rezensent aus Wuppertal, 20.11.2013 -

Ein Roman für Vielleser und Menschen, die sich für die großen Fragen des Lebens interessieren. Der Soldat und die Unschuld ist ein Beispiel dafür, wie spannend und lohnenswert es ist, auch abseits der ausgetretenen Pfade der großen Publikumsverlage und der Bestsellerlisten nach guten Geschichten zu suchen!
Auf rund 500 Seiten entfaltet der Roman eine Geschichte um Liebe, Freundschaft, Familie und Krieg, die im England des frühen 19. Jahrhunderts spielt. Bereits zu dieser Zeit war Krieg etwas, dass man aus der Zeitung kannte, es sei denn man war Soldat. Im englischen Parlament gab es eine starke Fraktion, die gegen die Einmischung in die Napoleonkriege war. Nicht viel anders als unsere heutigen Debatten um Afghanistan und Mali.
Aus der Inhaltsbeschreibung: "Starke Männer? Nur Maulhelden ? da ist sich die junge Isabell sicher ? ziehen in den Krieg und brechen leichtfertig Gottes Gebot: Du sollst nicht töten!
Doch das Böse lauert nicht nur im Krieg. Wie soll Isabell lernen, den Schutz des aufrechten Soldaten Edwards zu vertrauen, dessen Freundschaft ihr schon unerträglich scheint.
Dieser spannende Gesellschaftsroman um das Erleben von Gewalt und Mißbrauch, vor dem selbst Freundschaft und Familie Isabell nicht bewahren konnte, entfaltet die Werte unseres Zusammenlebens und entführt Sie in die Tiefe unverbrüchlicher Zuneigung, wie wir sie nur noch aus Märchen kennen.
Eine junge Frau die plötzlich alles Glück verloren glauben muss, erfährt in der Allianz mit dem Undenkbaren des Lebens tiefsten Sinn."
Der wertestarke Roman trägt nachhaltig zur generationsübergreifenden Verständigung sowie dem Austausch von zivilem und soldatischen Gedankengut bei.  

  Leben & Liebe kann gelingen!

- von Rezensentin/Rezensent aus Bonn, 20.11.2013 -

Eine echte Überraschung! In dem Roman "Der Soldat und die Unschuld" wird auf einfühlsame Weise und mit einer gelungenen Portion Humor erzählt, dass Leben nicht nur schön ist und trotzdem gelingen kann!
Der Titel ließ mich erst zögern und der Held Edward scheint zunächst ein Macho zu sein, wie man ihn zumindest im Buch gern trifft. Aber dann kommt es anders: Nicht nur das Napoleon im März 1815 doch noch nicht endgültig besiegt war, auch Edward stellt für sich mit 28 Jahren fest, dass er seinem Leben noch einmal eine neue Richtung geben möchte. Die Frau seines Herzens ist aber nicht mehr die, in die er sich einst verliebt hatte und so beginnt ein interessantes Mühen um Liebe und Lebenslust.
Die Figuren in der Erzählung sind so lebendig, dass man an sein eigenes Leben erinnert wird. Ich war echt überrascht, wie lesenswert und unterhaltsam der Stoff geschrieben ist! Die interessanten Nebenfiguren begleiten die Helden nicht nur, sondern durchleben jeweils ihre eigene Entwicklung! Ein gelungenes Lesebuch! Die Liebe siegt!
Ach, am Ende möchte man vorne direkt wieder anfangen ? habe es schon zum zweiten Mal durch ;-)) 

Bestell-Nr.: 13212660 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 472

LIBRI: 2341133
LIBRI-EK*: 12.17 € (30.00%)
LIBRI-VK: 18,60 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11110 

KNO: 35211133
KNO-EK*: 10.94 € (30.00%)
KNO-VK: 18,60 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 2006. 511 S. 21,5 cm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie