PORTO-
FREI

Diagnostik von Arbeitsanforderungen und kumulativen Beanspruchungsfolgen am Beispiel eines Call Centers

von Richter, Peter / Debitz, Uwe / Schulze, Frank   (Autor)

Gesundheitsförderung in einer sich wandelnden Arbeitswelt bedarf in wachsendem Maße einer prospektiven Gestaltung räumlich und zeitlich flexibler Aufgabensegmente. Erforderlich sind Weiterentwicklungen von Bewertungs- und Gestaltungsmethoden im Rahmen einer Auftrags-Auseinandersetzungs-Konzeption von Belastungen. In diesem Beitrag wird hierzu eine Anwendung des TBS/REBAVerfahrens bei Tätigkeiten mit verstärkter Interaktionsarbeit im Umgang mit moderner IuK-Technologie, die Erfassung von Beanspruchungsfolgen mittels des BMS-Fragebogens sowie die faktorielle Struktur monopolarer Ratingskalen vorgestellt. PRAKTISCHE RELEVANZ Eine praktikable Methode zur Abschätzung kurzzeitiger (stündlicher) Beanspruchungsfolgen, orientiert an der DIN EN ISO 10 075-1, wird beschrieben. Anhand eines Beispiels aus einem Call Center wird gezeigt, dass viel stärker als bislang realisiert, zur Diagnostik von Fehlbeanspruchungen Verläufe über eine Woche erfasst werden sollten, um Kumulationen von Fehlbeanspruchungen erfassen zu können

eBook (PDF)
ebook-Hilfe 

ebook-Format   ebook-Format ebook-Format ebook-Format ebook-Format   ebook-Format

EUR 2,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

  Lieferzeit ca 3 bis 8 Werktage.
(Artikel fehlt kurzfristig am Lager.)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.

Produktbeschreibung

Gesundheitsförderung in einer sich wandelnden Arbeitswelt bedarf in wachsendem Maße einer prospektiven Gestaltung räumlich und zeitlich flexibler Aufgabensegmente. Erforderlich sind Weiterentwicklungen von Bewertungs- und Gestaltungsmethoden im Rahmen einer Auftrags-Auseinandersetzungs-Konzeption von Belastungen. In diesem Beitrag wird hierzu eine Anwendung des TBS/REBAVerfahrens bei Tätigkeiten mit verstärkter Interaktionsarbeit im Umgang mit moderner IuK-Technologie, die Erfassung von Beanspruchungsfolgen mittels des BMS-Fragebogens sowie die faktorielle Struktur monopolarer Ratingskalen vorgestellt. PRAKTISCHE RELEVANZ Eine praktikable Methode zur Abschätzung kurzzeitiger (stündlicher) Beanspruchungsfolgen, orientiert an der DIN EN ISO 10 075-1, wird beschrieben. Anhand eines Beispiels aus einem Call Center wird gezeigt, dass viel stärker als bislang realisiert, zur Diagnostik von Fehlbeanspruchungen Verläufe über eine Woche erfasst werden sollten, um Kumulationen von Fehlbeanspruchungen erfassen zu können 

Mehr vom Verlag:

GRIN Verlag

Produktdetails

Medium: eBook
Format: PDF
Kopierschutz: OHNE KOPIERSCHUTZ
Seiten: 11
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2010
ISBN-10: 3640689208
ISBN-13: 9783640689200

Bestell-Nr.: 12938519 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 2.38 € (15.00%)
LIBRI-VK: 2,99 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 015 fehlt kurzfristig am Lager * EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 87890 

KNO: 00000000
KNO-EK*: € (%)
KNO-VK: 0,00 €
KNV-STOCK: 0

Einband: PDF
Sprache: Deutsch

Im Themenkatalog stöbern

› Start › eBooks

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie