PORTO-
FREI

Joseph, B: Psychisches Gleichgewicht

von Joseph, Betty   (Autor)

Das Denken von Betty Joseph kreist vor allem um die Frage: Was bewirkt beim Patienten tatsächlich eine Veränderung und wie kann der Therapeut mit den Widerständen umgehen, die der Patient einer Veränderung entgegensetzt? Zahlreiche fesselnd beschriebene Fallbeispiele aus der Behandlung von Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern, Patienten des narzißtischen, perversen oder Borderline-Typs vermitteln einen lebendigen Eindruck von der Arbeitsweise einer Psychoanalytikerin, die in der kleinianischen Tradition verwurzelt ist und deren Theorien ihrerseits nachhaltig mit geprägt hat.

Buch (Gebunden)

EUR 40,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 21. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Das Denken von Betty Joseph kreist vor allem um die Frage: Was bewirkt beim Patienten tatsächlich eine Veränderung und wie kann der Therapeut mit den Widerständen umgehen, die der Patient einer Veränderung entgegensetzt? Zahlreiche fesselnd beschriebene Fallbeispiele aus der Behandlung von Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern, Patienten des narzißtischen, perversen oder Borderline-Typs vermitteln einen lebendigen Eindruck von der Arbeitsweise einer Psychoanalytikerin, die in der kleinianischen Tradition verwurzelt ist und deren Theorien ihrerseits nachhaltig mit geprägt hat. Das Denken von Betty Joseph kreist vor allem um die Frage: Was bewirkt beim Patienten tatsächlich eine Veränderung und wie kann der Therapeut mit den Widerständen umgehen, die der Patient einer Veränderung entgegensetzt? Zahlreiche fesselnd beschriebene Fallbeispiele aus der Behandlung von Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern, Patienten des narzißtischen, perversen oder Borderline-Typs vermitteln einen lebendigen Eindruck von der Arbeitsweise einer Psychoanalytikerin, die in der kleinianischen Tradition verwurzelt ist und deren Theorien ihrerseits nachhaltig mit geprägt hat. 

Kritik

"Es fasziniert durch seine Exaktheit, Differenziertheit und die logischen Überlegungen." Dunja Voss, medizin-im-text, 20.8.2012 

Mehr vom Verlag:

Klett-Cotta Verlag

Mehr vom Autor:

Joseph, Betty

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 337
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 1994
Maße: 240 x 165 mm
Gewicht: 597 g
ISBN-10: 3608950001
ISBN-13: 9783608950007

Bestell-Nr.: 127876 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 6 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 26.17 € (30.00%)
LIBRI-VK: 40,00 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 007 vergriffen, keine Neuauflage, nicht vorgemerkt * EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 15340 

KNO: 05433704
KNO-EK*: 19.63 € (30.00%)
KNO-VK: 40,00 €
KNV-STOCK: 3

KNOABBVERMERK: 5. Aufl. 1994. 337 S. 233 mm
KNOMITARBEITER: Übersetzung:Vorspohl, Elisabeth
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie