PORTO-
FREI

Demokratische Gemeinschaft trotz ethnischer Differenz

Theorien, Institutionen und soziale Dynamiken

von Schlenker-Fischer, Andrea   (Autor)

:Wodurch zeichnet sich eine demokratische Gemeinschaft trotz ethnischer Differenz aus und was beeinflusst ihre Entstehung und Persistenz? Zur Beantwortung dieser Frage werden normative Demokratietheorien und empirisch-analytische Sozialtheorien verbunden mit dem Ziel, Modelle demokratischer Gemeinschaft im Hinblick auf ethnische Differenz zu unterscheiden. Die hierfür relevanten Identifikationsprozesse mit der politischen Gemeinschaft sowie zentrale Einflussfaktoren hierauf werden anhand ausgewählter Ergebnisse verleichender empirischer Studien betrachtet. Dies ermöglicht einen ersten Vergleich der Persistenz von Demokratie als Regimeform sowie des spezifischen Typs demokratischer Gemeinschaft. Die Benennung modell-interner Spannungen und Entwicklungsdynamiken soll letztlich das Verständnis eines friedlichen demokratischen Prozesses in multi-ethnischen Gesellschaften fördern.

eBook (PDF)
ebook-Hilfe 

ebook-Format   ebook-Format ebook-Format ebook-Format ebook-Format   ebook-Format

EUR 47,65

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Sofort per Download verfügbar

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.

Produktbeschreibung

:Wodurch zeichnet sich eine demokratische Gemeinschaft trotz ethnischer Differenz aus und was beeinflusst ihre Entstehung und Persistenz? Zur Beantwortung dieser Frage werden normative Demokratietheorien und empirisch-analytische Sozialtheorien verbunden mit dem Ziel, Modelle demokratischer Gemeinschaft im Hinblick auf ethnische Differenz zu unterscheiden. Die hierfür relevanten Identifikationsprozesse mit der politischen Gemeinschaft sowie zentrale Einflussfaktoren hierauf werden anhand ausgewählter Ergebnisse verleichender empirischer Studien betrachtet. Dies ermöglicht einen ersten Vergleich der Persistenz von Demokratie als Regimeform sowie des spezifischen Typs demokratischer Gemeinschaft. Die Benennung modell-interner Spannungen und Entwicklungsdynamiken soll letztlich das Verständnis eines friedlichen demokratischen Prozesses in multi-ethnischen Gesellschaften fördern. 

Inhaltsverzeichnis

Gemeinschaft und ihre Konstruktion - Konfliktträchtigkeit ethnischer Differenz?
- Der Demos: Politische Gemeinschaft bei Liberalen, Republikanern und
Kommunitaristen (Wieviel Gemeinschaft soll sein?) - Ein multi-ethnischer Demos:
Gemäßigter bis starker Multikulturalismus - Verhältnis von Demos und Ethnos:
Modelle demokratischer Gemeinschaft im Hinblick auf ethnische Differenz -
Bestandsaufnahme: Identifikation mit der politischen Gemeinschaft -
Institutioneller Einfluss - Gruppenbasierter Einfluss u.a. 

Autoreninfo

Dr. Andrea Schlenker-Fischer ist Oberassistentin am Lehrstuhl für Politische Theorie des Politikwissenschaftlichen Seminars der Universität Luzern. 

Mehr aus der Reihe:

Palgrave Macmillan

Mehr vom Autor:

Schlenker-Fischer, Andrea

Produktdetails

Medium: eBook
Format: PDF
Kopierschutz: PERSONALISIERTES WASSERZEICHEN
Seiten: 320
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juli 2009
Auflage: 2009
ISBN-10: 3531915789
ISBN-13: 9783531915784

Bestell-Nr.: 12770389 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 37.85 € (15.00%)
LIBRI-VK: 47,65 €
Libri-STOCK: 1
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 1
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 87440 

KNO: 00000000
KNO-EK*: € (%)
KNO-VK: 0,00 €
KNV-STOCK: 0

Einband: PDF
Auflage: 2009
Sprache: Deutsch
Beilage(n): eBook

Im Themenkatalog stöbern

› Start › eBooks

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie