PORTO-
FREI

Ressourcenallokationen verschiedener Sportarten im int. Vergleich

Analyse, Hintergründe, Bewertungsansatz

von Kölling, Svenja   (Autor)

Im Rahmen der wirtschaftlich und gesellschaftlich wachsenden Bedeutung des Sports, spielen öffentliche Sportförderung sowie Sportsponsoring eine zunehmend wichtige Rolle. Sowohl in Deutschland als auch auf internationaler Ebene gibt es Differenzen in der Ressourcenallokation verschiedener Sportarten. Wie lässt sich die ungerechte Verteilung von finanziellen, materiellen und personellen Zuwendungen erklären? Welches sind die populärsten, am meisten geförderten Sportarten und welche zählen zu den sogenannten Rand- bzw. Trendsportarten? Die Autorin Svenja Kölling gibt einführend einen Überblick über die Methoden der Ressourcenallokation im Sportbereich. Darauf aufbauend analysiert sie vergleichend die Sportförderung in Deutschland und in den USA. Näher betrachtet werden dabei die Sportarten Fußball, American Football sowie Baseball. Abschließend verdeutlicht sie mit Hilfe einer selbst durchgeführten empirischen Studie an den Beispielen des Fußballclub Energie Cottbus und des Motorsportclub Fürstlich Drehna die ungleichmäßige Ressourcenverteilung. Das Buch richtet sich vor allem an die "öffentliche Hand", Sponsoren im Sportbereich sowie an alle Sportbegeisterten.

Buch (Kartoniert)

EUR 32,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

  Verlagsbedingte Lieferzeit ca. 3 - 6 Werktage.
(Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 3 bis 6 Tagen)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Im Rahmen der wirtschaftlich und gesellschaftlich wachsenden Bedeutung des Sports, spielen öffentliche Sportförderung sowie Sportsponsoring eine zunehmend wichtige Rolle. Sowohl in Deutschland als auch auf internationaler Ebene gibt es Differenzen in der Ressourcenallokation verschiedener Sportarten. Wie lässt sich die ungerechte Verteilung von finanziellen, materiellen und personellen Zuwendungen erklären? Welches sind die populärsten, am meisten geförderten Sportarten und welche zählen zu den sogenannten Rand- bzw. Trendsportarten? Die Autorin Svenja Kölling gibt einführend einen Überblick über die Methoden der Ressourcenallokation im Sportbereich. Darauf aufbauend analysiert sie vergleichend die Sportförderung in Deutschland und in den USA. Näher betrachtet werden dabei die Sportarten Fußball, American Football sowie Baseball. Abschließend verdeutlicht sie mit Hilfe einer selbst durchgeführten empirischen Studie an den Beispielen des Fußballclub Energie Cottbus und des Motorsportclub Fürstlich Drehna die ungleichmäßige Ressourcenverteilung. Das Buch richtet sich vor allem an die "öffentliche Hand", Sponsoren im Sportbereich sowie an alle Sportbegeisterten. 

Autoreninfo

Svenja Kölling, B. Sc.: Studium der Betriebswirtschaft an der BTU Cottbus. Masterstudium der Verkehrswirtschaft an der TU Dresden. 

Mehr vom Verlag:

AV Akademikerverlag

Mehr vom Autor:

Kölling, Svenja

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 116
Sprache: Deutsch
Erschienen: November 2011
Sonstiges: .
Maße: 220 x 150 mm
Gewicht: 191 g
ISBN-10: 3639383591
ISBN-13: 9783639383591

Bestell-Nr.: 11334958 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 21.56 € (30.00%)
LIBRI-VK: 32,95 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 14410 

KNO: 31411174
KNO-EK*: 28.82 € (30.00%)
KNO-VK: 32,95 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: Aufl. 2011. 116 S. 220 mm
KNOSONSTTEXT: .
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie