PORTO-
FREI

Risiko u. Regulierung

Soziologische Beiträge zur Technikkontrolle und präventiven Umweltpolitik

von Suhrkamp Verlag AG

Die hier versammelten Aufsätze konzentrieren sich auf den Gegenstandsbereich technisch-ökologischer Risiken, deren adäquate Bearbeitung ein weitgehend ungelöstes Problem darstellt. Sie verfolgen das Ziel, theoretische Einsichten der Risikosoziologie und konkrete Fragen der regulativen Bewältigung technisch-ökologischer Risiken zueinander in Beziehung zu setzen. Dabei werden sowohl unterschiedliche Regulierungsbereiche (Umwelt-Altlasten, Gentechnik, Klimawandel usw.) als auch unterschiedliche Regulierungsinstrumente (Grenzwerte, Mediationsverfahren, Versicherungen usw.) berücksichtigt.

Buch (Kartoniert)

EUR 6,45

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 28. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Die hier versammelten Aufsätze konzentrieren sich auf den Gegenstandsbereich technisch-ökologischer Risiken, deren adäquate Bearbeitung ein weitgehend ungelöstes Problem darstellt. Sie verfolgen das Ziel, theoretische Einsichten der Risikosoziologie und konkrete Fragen der regulativen Bewältigung technisch-ökologischer Risiken zueinander in Beziehung zu setzen. Dabei werden sowohl unterschiedliche Regulierungsbereiche (Umwelt-Altlasten, Gentechnik, Klimawandel usw.) als auch unterschiedliche Regulierungsinstrumente (Grenzwerte, Mediationsverfahren, Versicherungen usw.) berücksichtigt. 

Inhaltsverzeichnis

Mit Beiträgen von Hendrik Vollmer, Klaus Dammann, Raimund Hasse, Anita Engels / Peter Weingart, Georg Krücken, Petra Hiller, Adrienne H‚ritier, Niklas Luhmann, Klaus P. Japp, Dieter Kerwer und Johannes F. K. Schmidt.
Vollmer, Hendrik: Zur Akzeptanzorientierung des Verwaltungshandelns in Risikokonflikten. Dammann, Klaus: Vollzugsdefizite oder Vollzugsfehler?. Juristische Risiken bei Umweltschutz- und Technikkonflikten. Haase, Raimund: Nicht-idendierte Effekte kooperativer Risikoregulierung bei der Implementation des Gentechnikgeseztes. Engels, Anita: _. Weingart, Peter: Die Politisierung des Klimas. Zur Entstehung von anthropogenem Klimawandel als politischem Handlungsfeld. Krücken, Georg: Risikotransformation. Voraussetzungen, Strukturen und Folgen der politischen Regulierung von Arzneimittelgefahren. Hiller, Petra: Risikoregulierung durch Verhandlungssysteme. Das Beispiel der Regulierung ökologischer Altlasten in den neuen Bundesländern. H‚ritier, Adrienne: Umweltregulierung im Wandel. Regulierungsvielfalt und die Möglichkeit der Instrumentenwahl in der Europäischen Union. Luhmann, Niklas: Grenzwerte der ökologischen Politik. Eine Form von Risikomanagement. Japp, Klaus P.: Die Ausdifferenzierung regulativer Risikopolitik. Kerwer, Dieter: Mehr Sicherheit durch Risiko?. Aaron Wildavsyk und die Risikoregulierung. Schmidt, Johannes F.K.: Politische Risikoregulierung als Risikoerzeugung?. Zur Bedeutung von Gefährdungshaftung und Versicherung im Rahmen gesellschaftlicher Risikobearbeitung 

Autoreninfo

Georg Krücken ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld.  

Mehr vom Verlag:

Suhrkamp Verlag AG

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 316
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 1997
Maße: 178 x 109 mm
Gewicht: 199 g
ISBN-10: 3518289179
ISBN-13: 9783518289174
Verlagsbestell-Nr.: 28917

Bestell-Nr.: 1074666 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 6 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 28917

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 4.22 € (30.00%)
LIBRI-VK: 6,45 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 007 vergriffen, keine Neuauflage, nicht vorgemerkt * EK = ohne MwSt.

UVP: 2 
Warengruppe: 27440 

KNO: 06805313
KNO-EK*: 8.18 € (30.00%)
KNO-VK: 6,45 €
KNV-STOCK: 3

KNO-SAMMLUNG: suhrkamp taschenbuch wissenschaft 1317
KNOABBVERMERK: Erstausgabe. 1997. 316 S. 177 mm
KNOMITARBEITER: Mitarbeit: Hiller, Petra; Krücken, Georg
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie