PORTO-
FREI

Kontrazeption

Methoden, Indikation, Kontraindikation

von Rabe, T. / Runnebaum, B.   (Autor)

Die Empf:ingnisverhütung gehört heute zu den weltweiten Anliegen einer präventiven Medizin, die in erster Linie dem Gesunden und nicht dem Kranken dient. Der Arzt wirkt in diesem Bereich zuerst einmal aufklärend. Er vermittelt dem anderen Menschen Wissen; denn Frau und Mann müssen schließlich selbst darüber entscheiden, ob und in welchen Lebensphasen sie die Empf:ingnis verhüten und welche Me thode sie ggf. verwenden wollen. Eine verantwortliche Aufklä rung über empfängnisverhütende Methoden setzt dement sprechend auf seiten des Arztes ein umfangreiches Wissen voraus. Er muß auf die vielseitigen Fragen, welche sich ftir die Aufzuklärenden zum Teil auch aus der Umgebung und aus den öffentlichen Medien ergeben, zuverlässige Antworten geben können. Er muß außerdem berücksichtigen, daß für die Akzeptierbarkeit einer empf:ingnisverhütenden Methode nicht nur sachliche Kriterien, wie die Wirkungsweise, die Ver träglichkeit und die Nebenwirkungen, die Zuverlässigkeit, die Praktikabilität und die Reversibilität eine Rolle spielen, son dern ebenso die jeweiligen kulturellen, religiösen und ethi schen Bindungen des einzelnen Menschen. Diese Monographie enthält eine umfassende und kritische Darstellung der sachlichen Grundlagen aller gegenwärtig be kannten empfängnisverhütenden Methoden bei der Frau und beim Mann. Sie entspricht gleichermaßen wissenschaftlichen Ansprüchen und den Bedürfnissen der Praxis. Sie ist in ho hem Maß geeignet, dem Arzt auch in differenzierten Fragen der Kontrazeption als Berater zu dienen. Indirekt dient sie da mit einer zuverlässigen Aufklärung der Menschen, die flir sich eine Kontrazeption wünschen oder erwägen. Prof. Dr. med. JosefZander Direktor der I.

Buch (Kartoniert)

EUR 54,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

  Verlagsbedingte Lieferzeit ca. 3 - 6 Werktage.
(Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 3 bis 6 Tagen)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Die Empf:ingnisverhütung gehört heute zu den weltweiten Anliegen einer präventiven Medizin, die in erster Linie dem Gesunden und nicht dem Kranken dient. Der Arzt wirkt in diesem Bereich zuerst einmal aufklärend. Er vermittelt dem anderen Menschen Wissen; denn Frau und Mann müssen schließlich selbst darüber entscheiden, ob und in welchen Lebensphasen sie die Empf:ingnis verhüten und welche Me thode sie ggf. verwenden wollen. Eine verantwortliche Aufklä rung über empfängnisverhütende Methoden setzt dement sprechend auf seiten des Arztes ein umfangreiches Wissen voraus. Er muß auf die vielseitigen Fragen, welche sich ftir die Aufzuklärenden zum Teil auch aus der Umgebung und aus den öffentlichen Medien ergeben, zuverlässige Antworten geben können. Er muß außerdem berücksichtigen, daß für die Akzeptierbarkeit einer empf:ingnisverhütenden Methode nicht nur sachliche Kriterien, wie die Wirkungsweise, die Ver träglichkeit und die Nebenwirkungen, die Zuverlässigkeit, die Praktikabilität und die Reversibilität eine Rolle spielen, son dern ebenso die jeweiligen kulturellen, religiösen und ethi schen Bindungen des einzelnen Menschen. Diese Monographie enthält eine umfassende und kritische Darstellung der sachlichen Grundlagen aller gegenwärtig be kannten empfängnisverhütenden Methoden bei der Frau und beim Mann. Sie entspricht gleichermaßen wissenschaftlichen Ansprüchen und den Bedürfnissen der Praxis. Sie ist in ho hem Maß geeignet, dem Arzt auch in differenzierten Fragen der Kontrazeption als Berater zu dienen. Indirekt dient sie da mit einer zuverlässigen Aufklärung der Menschen, die flir sich eine Kontrazeption wünschen oder erwägen. Prof. Dr. med. JosefZander Direktor der I. 

Inhaltsverzeichnis

A. Allgemeine Aspekte zur Kontrazeption.- B. Kontrazeption bei der Frau.- C. Kontrazeption beim Mann.- D. Auswahl der geeigneten kontrazeptiven Methode.- Literatur. 

Mehr vom Verlag:

k.A.

Mehr aus der Reihe:

Heidelberger Taschenbücher

Mehr vom Autor:

Rabe, T. / Runnebaum, B.

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 412
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 1982
Maße: 210 x 148 mm
Gewicht: 531 g
ISBN-10: 3540111328
ISBN-13: 9783540111320

Bestell-Nr.: 1063780 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 38.54 € (25.00%)
LIBRI-VK: 54,99 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 16960 

KNO: 02046485
KNO-EK*: 14.33 € (25.00%)
KNO-VK: 49,99 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Heidelberger Taschenbücher Bd.213
KNOABBVERMERK: 1982. ix, 398 S. 231 SW-Abb. 210 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie