Moses der Ägypter

Entzifferung einer Gedächtnisspur

von Assmann, Jan   (Autor)

Die Geschichte der Moses-Figur: Vom Stifter der monotheistischen Religion über die mittelalterliche Verkörperung ursprünglicher Weisheit zur Lichtgestalt der Aufklärer und zum ägyptischen Würdenträger, der - nach der Version Sigmund Freuds - einem Vatermord" zum Opfer fällt.

Buch (Kartoniert)

EUR 18,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 24. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

"Gott sei ihm im brennenden Dornbusch erschienen und habe ihm befohlen,
das Volk Israel aus Ägypten zu führen; auf dem Berg Sinai erhielt er die
Zehn Gebote und wurde so zum Begründer der ersten monotheistischen Religion:
So erzählt die Bibel von Moses. In Sigmund Freuds Der Mann Moseslesen wir
es anders: Moses, der hohe ägyptische Würdenträger und Anhänger der Sonnenreligion
Echnatons habe sich mit den Jahwe-Anhängern verbündet und sei mit ihnen
aus Ägypten geflohen. Doch dann hätten sich die Israeliten gegen sein Regiment
erhoben und ihn ermordet. Dieser 'Vatermord' sei es gewesen, der die Wunschphantasie
vom dereinst wiederkehrenden Messias hervorgebracht hätte. Zwei Geschichten
an den entgegengesetzten Enden einer langen Tradition der Auseinandersetzungen
mit der Moses-Figur." 

Autoreninfo

Jan Assmann, geboren 1938, ist seit 1976 Professor für Ägyptologie an der Universität Heidelberg. Er leitet seit 1978 ein Forschungsprojekt in Luxor (Oberägypten) und lehrte als Gastprofessor in Paris, Yale und Jerusalem. 1998 erhielt er den Preis des Historischen Kollegs, der als deutscher Historikerpreis vergeben wird. 

Mehr vom Verlag:

FISCHER Taschenbuch

Mehr aus der Reihe:

Mehr vom Autor:

Assmann, Jan

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 349
Sprache: Deutsch
Erschienen: Dezember 2012
Maße: 190 x 126 mm
Gewicht: 264 g
ISBN-10: 3596143713
ISBN-13: 9783596143719

Bestell-Nr.: 10560 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 48410
Libri-Relevanz: 70 (max 9.999)
 

LIBRI: 5698871
LIBRI-EK*: 11.78 € (30.00%)
LIBRI-VK: 18,00 €
Libri-STOCK: 1
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 25490 

KNO: 08493437
KNO-EK*: 9.75 € (30.00%)
KNO-VK: 18,00 €
KNV-STOCK: 1

KNO-SAMMLUNG: Fischer Taschenbücher Bd.14371
KNOABBVERMERK: 8. Aufl. 2007. 352 S. Mit 13 Abb. 190 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie