PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Friedrich Schauer (1891-1958)

Seelsorger - Bekenner - Christ im Widerstand

von Winter, Friedrich   (Autor)

16. April 1915: Eine französische Kugel trifft den jungen Theologen und Soldaten Friedrich Schauer ins linke Auge. Zeitlebens ist er dadurch entstellt und von Migräne geplagt. Als Mitglied im Bruderrat der Bekennenden Kirche in Pommern gehört der Pfarrer zu den ersten Widerständlern im Zweiten Weltkrieg. Im Jahre 1940 wird Schauer als Offi zier nach Norwegen abkommandiert. Dort wird er Adjutant von Theodor Steltzer, dem späteren Ministerpräsident Schleswig Holsteins, - und schließt sich dem Widerstand gegen das nationalsozialistische Regime an. Der Theologe Friedrich Winter ist auf den Spuren des schicksalbehafteten Pfarrers, der in fünf Landeskirchen seelsorgerlich wirkte. Wie schaffte es Schauer - trotz Teilnahme an zwei Weltkriegen -, sich zeitlebens an das Wort vom Kreuz zu halten? Der ungewöhnliche Lebensweg Schauers lässt diese Biografifi e zu einer aufregenden Lektüre werden. Landesbischof Dr. Ulrich Fischer, Karlsruhe

Buch (Kartoniert)

EUR 19,80

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 17. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

16. April 1915: Eine französische Kugel trifft den jungen Theologen und Soldaten Friedrich Schauer ins linke Auge. Zeitlebens ist er dadurch entstellt und von Migräne geplagt. Als Mitglied im Bruderrat der Bekennenden Kirche in Pommern gehört der Pfarrer zu den ersten Widerständlern im Zweiten Weltkrieg. Im Jahre 1940 wird Schauer als Offi zier nach Norwegen abkommandiert. Dort wird er Adjutant von Theodor Steltzer, dem späteren Ministerpräsident Schleswig Holsteins, - und schließt sich dem Widerstand gegen das nationalsozialistische Regime an. Der Theologe Friedrich Winter ist auf den Spuren des schicksalbehafteten Pfarrers, der in fünf Landeskirchen seelsorgerlich wirkte. Wie schaffte es Schauer - trotz Teilnahme an zwei Weltkriegen -, sich zeitlebens an das Wort vom Kreuz zu halten? Der ungewöhnliche Lebensweg Schauers lässt diese Biografifi e zu einer aufregenden Lektüre werden. Landesbischof Dr. Ulrich Fischer, Karlsruhe 

Autoreninfo

Friedrich Winter, geb. 1927, war Studentenpfarrer in Greifswald, Dozent für Praktische Theologie, Propst der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg (Region Ost). Bis zu seinem Ruhestand war er Präsident der Kirchenkanzlei der EKU (Bereich DDR). Er ist Autor zahlreicher praktisch-theologischer und zeitgeschichtlicher Veröffentlichungen. 

Mehr vom Verlag:

Wichern Verlag

Mehr vom Autor:

Winter, Friedrich

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 215
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2011
Sonstiges: von 0-99 J.
Maße: 209 x 141 mm
Gewicht: 271 g
ISBN-10: 3889813267
ISBN-13: 9783889813268

Bestell-Nr.: 10517061 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 5859360
LIBRI-EK*: 12.03 € (35.00%)
LIBRI-VK: 19,80 €
Libri-STOCK: 2
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15430 

KNO: 30661298
KNO-EK*: 10.82 € (35.00%)
KNO-VK: 19,80 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 2011. 232 S. 32 Abb. 21 cm
KNOSONSTTEXT: von 0-99 J.
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie