PORTO-
FREI

Hans in't Glück un anner Märken op Platt

As dat Wünschen noch hulpen hett . (Hörbuch)

von Bullerdiek, Bolko / Grimm, Jacob / Grimm, Wilhelm   (Autor)

Das zweite Hörbuch mit den beliebten Märchen der Brüder Grimm auf Plattdeutsch. Der bekannte niederdeutsche Schriftsteller Bolko Bullerdiek hat sie aus dem Hochdeutschen übersetzt und bringt sie unverwechselbar zu Gehör. Darüber hinaus hat er neue Versionen zu den alten Geschichten geschrieben und gesprochen. Zu hören sind 75 Minuten Märchen und märchenhaftes auf ...

Hörbuch (Audio-CD)

EUR 11,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 20. März 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Autor und Sprecher Bolko Bullerdiek: "Wir kennen die Grimmschen Märchen, haben uns um die Sieben Geißlein gesorgt, haben Hänsel und Gretels doppeltes Elend miterlebt, waren über Jorinde und Joringels Unglück traurig oder über Hans im Glück verwundert. Dass die Märchen am Ende gut ausgehen, hat uns getröstet. Und doch - es bleibt auch Irritation. Was ist das für ein Glück, das Hans erfährt, als er in kurzer Zeit den Verdienst von sieben Jahren verspielt? Was soll das bedeuten, dass Jorinde und Joringel plötzlich aus ihrem Liebesglück herausfallen und Jorinde in eine Nachtigall verwandelt wird? Was stellen wir uns unter dem Wolf vor, der die Geißlein verschlingt? Was hat das mit uns zu tun?
Jedem Märchen habe ich eine eigene Variante mit einem lyrischen Nachschlag hinzugefügt. Diese Varianten sind keine Interpretationen, sondern vergnügliche eigene Geschichten, die ein überraschendes Licht auf die Grimmschen Märchen werfen und zum neuen Nachdenken über die Märchen anregen.
Natürlich, das ganze Projekt wäre auch hochdeutsch möglich. Aber auf Plattdeutsch bekommen die vertrauten Märchen einen überraschenden Klang, fast möchte man sagen: den ursprünglichen. Denn natürlich sind die Märchen in Norddeutschland in den alten Zeiten "op Platt" erzählt worden. Eine andere Sprache gab es dort früher nicht."

Bolko Bullerdiek op Platt: "Märken, meent wi, sünd Geschichten för Kinner. Liekers, de Märken weern fröher nich Literatur för Kinner. Fröher - as dat keen Fernsehen geev, keen Rundfunk, keen Zeitung - do weer dat winterdaags op'n Dörpen langwielig. Un denn sünd af un an Märkenverteller vörbikamen un hebbt stunnenlang Märken vertellt. Un all hebbt se tolustert: de Jungen un de Olen, de Kloken un de Dummen - all hebbt se de Märken so verstahn, as dat för jem möglich weer. De Verstännigen hebbt dor mehr von verstahn as de annern. Dat lett sick denken.
Jakob un Wilhelm Grimm hebbt de mehrsten Märken hochdüütsch höört, ofschoonst, natürlich, in Norddüütschland Märken fröher op Platt vertellt worrn sünd. Dorüm heff ick mit Frünnen de Märken in't Plattdüütsche översett. Un jümmer, wenn ick se lees, överlegg ick: Wat seggt se mi? Woveel verstah ick dorvon. Achter elkeen Märken, wat ick hier lees, kummt jümmer wat achteran: Nich en scharpsinnige Interpretation - dorbi geiht licht de Spaaß perdü - , man en Vertellen, dat düütlich maakt, woans man dit Märken verstahn kann - nich mutt. Un dat is wichtig: Dat gifft mehr Orten, Märken to verstahn. Un elkeen schull dorbi sienen egen Kopp bruken. Dorför hett he em.
Also, ick wünsch veel Vergnögen. Ehr Bolko Bullerdiek" 

Autoreninfo

- Bolko Bullerdiek, am 9. Januar 1939 in Mbozi (Tansania) geboren, wächst in Oldenburg (Old.) auf, studiert in Hamburg Germanistik und wird Dozent für das Fach Deutsch am Institut für Lehrerfortbildung in Hamburg. Seit 1989 veröffentlicht er viele plattdeutsche Beiträge und Bücher. 1993 erhielt Bullerdiek den Freudenthal-Preis der Freudenthal-Gesellschaft, 1995 den Fritz-Reuter-Preis der Alfred Toepfer Stiftung F.V.S. Seit 2007 ist er Dozent für Niederdeutsch an der Uni Hamburg. - Brüder Grimm, Jacob, geb. am 4. Januar 1785 in Hanau, gestorben am 20 September 1863 in Berlin, und Wilhelm, geb. am 24. Februar 1786 in Hanau, gestorben am 16. Dezember 1859 in Berlin, sind als Sprachwissenschaftler, Sammler und Herausgeber von Märchen (Kinder- und Hausmärchen) und Herausgeber des Deutschen Wörterbuchs bekannt geworden. Sie gelten als Gründer der Deutschen Philologie und Germanistik. 

Produktdetails

Medium: Hörbuch
Format: Audio-CD
Gattung: Hörbuch
KNO-Samml.: Edition Belletristik
Sprache: Deutsch, Sonstige
Erschienen: November 2010
Maße: 128 x 143 mm
Gewicht: 92 g
ISBN-10: 3940229067
ISBN-13: 9783940229069

Bestell-Nr.: 9889299 
 

LIBRI: 7245807
LIBRI-EK*: 7.23 € (35.00%)
LIBRI-VK: 11,90 €
STOCK Libri: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 2 
Warengruppe: 51400 

KNO: 28633744
KNO-EK*: € (30.00%)
KNO-VK: 11,90 €

Gattung: Hörbuch
KNO-SAMMLUNG: Edition Belletristik
KNOABBVERMERK: 2010
KNOMITARBEITER: Sprecher: Bolko Bullerdieck
Einband: Audio-CD
Sprache: Deutsch, Sonstige
Beilage(n): Jewelcase, Booklet, 6 Seiten, Abbildungen

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie