Die Magie der Fotografie oder das Geheimnis herausragender Bilder

Bildanalyse nach dem Vier-Augen-Modell

von Zurmühle, Martin   (Autor)

(Deutscher Fotobuchpreis 2011 - Siegertitel Silber) Der bekannte Schweizer Fotograf und Buchautor Martin Zurmühle erklärt die Kommunikation in der Fotografie und die besondere Magie, die herausragende Bilder auf uns ausüben. Fotografien wirken auf vier verschiedenen Wegen auf den Betrachter. Lernen Sie diese Zusammenhänge kennen und nutzen Sie dieses Wissen in Ihrer ...

Buch (Gebunden)

EUR 59,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 26. März 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Dieses Buch wurde Sieger beim Deutschen Fotobuchpreis 2011 in der Kategorie "Fotolehrbücher" (Siegertitel Silber).
Unter den unzähligen guten Fotografien, die täglich gezeigt werden, gibt es ein paar wenige herausragende Bilder. Diese haben eine grosse Wirkung auf den Betrachter, sie ziehen ihn in ihren Bann, sie haben eine besondere Magie und Kraft. Wieso diese Bilder aber eine so starke Wirkung entfalten können, dazu finden sich keine konkreten Angaben in der Fachliteratur. Es wird unbestimmt von der besonderen Kreativität und Genialität des Fotografen gesprochen, die nicht richtig erfasst werden kann. Offensichtlich sind die bekannten Methoden der Bildbesprechung, die sehr stark auf der grafikorientierten Bildgestaltung basieren, nicht in der Lage, diese Bilder sicher zu erkennen und ihre spezielle Wirkung zu begründen.

Hier setzt das Vier-Augen-Modell der Fotografie (¸ 2009 Martin Zurmühle) an. Es geht von der menschlichen Kommunikation aus. Das Fotografieren bildet eine Teil dieser Kommunikation und es gelten ähnliche Regeln wie bei einem Gespräch. Die Kommunikation mit Bildern ist allerdings ein einseitiges Gespräch zwischen dem Fotografen und dem Betrachter seiner Bilder und basiert auf dem Sehsinn (im Gegensatz zum direkten Gespräch, dass im Extremfall alle Sinne ansprechen kann). Ausgehend vom Kommunikationsquadrat von Schulz von Thun, vermittelt das Vier-Augen-Modell eine einfache, aber trotzdem umfassende Methode, wie Bilder erfasst und herausragende Bilder erkannt und besprochen werden können.

Das Buch richtet sich an alle, die sich mit Bildern und ihrer Wirkung auf den Betrachter beschäftigen (Fotografen, Werber, Medienschaffende, Künstler usw.). 

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt
Einleitung
Bildanalyse
Kommunikation in der Fotografie
Bilder sprechen
Kommunikationsquadrat
Vier-Augen-Modell
Das Kommunikationsmodell der Fotografie
Bedeutung des Modells
Bildende Kunst
Bildbeispiele
WS Bildbesprechung
Das Form-Auge
Die Form-Ebene
Schönheit und Proportion
Abstraktionen
Silhouetten
Stillleben
Architekturfotografie
Klassische Aktfotografie
Landschaftsfotografie
Workshop Form-Auge
Das Erzähl-Auge
Die Erzähl-Ebene
Tausend Worte
Reportagefotografie
Reisefotografie
Inszenierungen
Fantasiewelten
Serien und Sequenzen
Workshop Erzähl-Augen
Das Gefühls-Auge
Die Gefühls-Ebene
Körpersprache
Porträtfotografie
Tieraufnahmen
Sportaufnahmen
Naturfotografie
Erotikfotografie
Workshop Gefühls-Augen
Das Ich-Auge
Die Ich-Ebene
Fotografie und Kunst
Gestaltungs- und Stilmittel
Motivlose Fotografie
Tiefe Abgründe
Spiegelbilder
Fotodokumentation
Inszenierte Wirklichkeit
Workshop Ich-Augen
Die Magie der Fotografie
Anhang 

Autoreninfo

Zurmühle, Martin
Martin Zurmühle ( 19. Mai 1956 in Luzern) ist ein Schweizer Architekt, Fotograf, Ausbilder und Autor von Fotolehrbüchern. Als Fotograf ist er bekannt für seine Landschaftsaktbilder. Als Autor von Fotolehrbüchern entwickelte er zwei neue Systeme zur Analyse und Bewertung von Fotografien: Das Vier-Augen-Modell als Kommunikationsmodell und das Doppelte Dreieck als eine systematische Möglichkeit, die Qualität von Fotografien nach gewählten Kriterien möglichst objektiv zu beurteilen und zu bewerten. 

Mehr vom Verlag:

Vier-Augen-Verlag

Mehr vom Autor:

Zurmühle, Martin

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 207
Sprache: Deutsch
Erschienen: Mai 2010
Maße: 258 x 258 mm
Gewicht: 1446 g
ISBN-10: 3952364703
ISBN-13: 9783952364703

Bestell-Nr.: 8743251 
 

LIBRI: 3183564
LIBRI-EK*: 39.19 € (30.00%)
LIBRI-VK: 59,90 €
STOCK Libri: 1
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 14240 

KNO: 28409705
KNO-EK*: 31.25 € (33.00%)
KNO-VK: 59,90 €

P_ABB: 315 Fotos, 47 Abbildungen, 38 numerierte Grafiken
KNOABBVERMERK: 2., überarb. Aufl. 2011. 207 S. 315 Abb., 47 Zahlenmat.,. 260 mm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie