PORTO-
FREI

No Logo. 10th Anniversary edition

No Space. No Choice. No Jobs

von Klein, Naomi   (Autor)

In ihrer scharfsinnigen Studie offenbart Naomi Klein die Machenschaften multinationaler Konzerne hinter der Fassade bunter Logos. Der von ihr propagierte Ausweg aus dem Markendiktat ist eine Auflehnung gegen die Täuschung der Verbraucher, gegen menschenunwürdige Arbeitsbedingungen, Zerstörung der Natur und kulturellen Kahlschlag. Durch ihre Demystifizierung verlieren die großen, global agierenden Marken an Glanz und Macht - zum Wohle aller. Marlboro verkauft nicht Zigaretten, sondern Freiheit; Lewis verkauft nicht Klamotten, sondern einen unkonventionell-coolen Lebensstil; Nike verkauft Sportsgeist... Es existiert ein gewaltiger Unterschied zwischen dem Logo, dem Image einer Marke und dem Produkt selbst. Die großen Firmen nutzen dies aus. Sie nutzen die Suche der Menschen nach inneren Werten, um ihre Produkte zu verkaufen. Im Zeitalter des globalen Kapitalismus verkauft uns die Produktwerbung all das, was wir im täglichen Leben vermissen: Selbstverwirklichung, Freundschaft, Kommunikation, Freiheit, Sicherheit, Glücksgefühle und Spiritualität. In No Logo, Klein patiently demonstrates, step by step, how brands have become ubiquitous, not just in media and on the street but increasingly in the schools as well. The global companies claim to support diversity but their version of "corporate multiculturalism" is merely intended to create more buying options for consumers. When Klein talks about how easy it is for retailers like Wal-Mart and Blockbuster to "censor" the contents of videotapes and albums, she also considers the role corporate conglomeration plays in the process. How much would one expect Paramount Pictures, for example, to protest against Blockbuster's policies, given that they are both divisions of Viacom?

Buch (Kartoniert)

EUR 13,50

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 14. Juli 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

In ihrer scharfsinnigen Studie offenbart Naomi Klein die Machenschaften multinationaler Konzerne hinter der Fassade bunter Logos. Der von ihr propagierte Ausweg aus dem Markendiktat ist eine Auflehnung gegen die Täuschung der Verbraucher, gegen menschenunwürdige Arbeitsbedingungen, Zerstörung der Natur und kulturellen Kahlschlag. Durch ihre Demystifizierung verlieren die großen, global agierenden Marken an Glanz und Macht - zum Wohle aller. Marlboro verkauft nicht Zigaretten, sondern Freiheit; Lewis verkauft nicht Klamotten, sondern einen unkonventionell-coolen Lebensstil; Nike verkauft Sportsgeist... Es existiert ein gewaltiger Unterschied zwischen dem Logo, dem Image einer Marke und dem Produkt selbst. Die großen Firmen nutzen dies aus. Sie nutzen die Suche der Menschen nach inneren Werten, um ihre Produkte zu verkaufen. Im Zeitalter des globalen Kapitalismus verkauft uns die Produktwerbung all das, was wir im täglichen Leben vermissen: Selbstverwirklichung, Freundschaft, Kommunikation, Freiheit, Sicherheit, Glücksgefühle und Spiritualität.
In No Logo, Klein patiently demonstrates, step by step, how brands have become ubiquitous, not just in media and on the street but increasingly in the schools as well. The global companies claim to support diversity but their version of "corporate multiculturalism" is merely intended to create more buying options for consumers. When Klein talks about how easy it is for retailers like Wal-Mart and Blockbuster to "censor" the contents of videotapes and albums, she also considers the role corporate conglomeration plays in the process. How much would one expect Paramount Pictures, for example, to protest against Blockbuster's policies, given that they are both divisions of Viacom? 

Autoreninfo

Naomi Klein ist eine vielfach ausgezeichnete Journalistin, Kolumnistin und Autorin des internationalen Bestseller ¯No Logo®, der in 28 Sprachen übersetzt und von der New York Times als ¯Bibel einer Bewegung® bezeichnet wurde. Sie schreibt und berichtet regelmäßig für große Sender und Zeitungen wie CNN, BBC, The Los Angeles Times, The Washington Post, RAI, CBC und andere. Naomi Klein lebt in Kanada. 

Mehr vom Verlag:

Harper Collins Publ. UK

Mehr vom Autor:

Klein, Naomi

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 502
Sprache: Englisch
Erschienen: Januar 2010
Titelübersetzung: No Logo!
Maße: 198 x 129 mm
Gewicht: 384 g
ISBN-10: 000734077X
ISBN-13: 9780007340774

Bestell-Nr.: 840713 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 10 (max 9.999)
 

LIBRI: 8449538
LIBRI-EK*: 8.20 € (35.00%)
LIBRI-VK: 13,50 €
Libri-STOCK: 11
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: AE AT AU BE BG CH CY CZ DE DK EE ES FI FR GB GR HK HR HU IE IN IS IT JP LI LT LU LV MT MY NL NO NZ PL PT RO RU SE SG SI SK TR ZA
P_SALEFORBIDDEN: CA US
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 2 
Warengruppe: 27410 

KNO: 09677882
KNO-EK*: 5.89 € (40.00%)
KNO-VK: 14,10 €
KNV-STOCK: 1

P_ABB: 10 b/w illustrations, with index
KNOABBVERMERK: 10th anniversary ed. 2010. XLI, 502 p. w. figs. and photos. 20 cm
Einband: Kartoniert
Sprache: Englisch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie