PORTO-
FREI

Gesammelte Werke 1

Hermeneutik 1: Wahrheit und Methode: Grundzüge einer philosophischen Hermeneutik

von Gadamer, Hans-Georg   (Autor)

Die beiden im Titel durch ein unscheinbares >>und<< verbundenen Begriffe bezeichnen ein bipolares Verhältnis angesichts des neuzeitlichen wissenschaftlichen Methodenbewusstseins. Gadamers Verständnis der Hermeneutik als Lehre des Verstehens schließt die Dimensionen der Selbst- und Welterfahrung ein. Innerhalb dieses weiten Horizonts widmet er sich den Erkenntniswegen in der Begegnung mit der philosophischen und literarischen Überlieferung. Insbesondere untersucht er fachwissenschaftliche Verfahren wie die Geschichtswissenschaft und deren Verwendung von Sprache. Gadamer insistiert auf der Reflexion von Begriffen, die z. B. bei der Beschreibung historischer Phänomene verwendet werden. Der Historiker unterwirft andernfalls seine Gegenstände den eigenen >>Vorbegriffen<<. Indem diese unweigerlich am Verstehen beteiligt sind, wäre es jedoch ebenso naiv, sie stillschweigend beiseite zu lassen. Vielmehr verlangt das Verstehen beispielsweise eines Textes, >>die eigenen Vorbegriffe mit ins Spiel zu bringen, damit die Meinung des Textes für uns wirklich zum Sprechen gebracht wird<<. Die Vorbegriffe sind, fernab bloßer Subjektivität, eine Brücke auf dem Weg zur Wahrheit. Ein Beispiel für sein hermeneutisches Verfahren im Umgang mit Literatur gab Gadamer 1973 mit Wer bin Ich und wer bist Du? Kommentar zu Paul Celans Gedichtfolge >>Atemkristall<<.

Buch (Kartoniert)

EUR 32,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

  Lieferzeit ca 3 bis 8 Werktage.
(Artikel fehlt kurzfristig am Lager.)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Die beiden im Titel durch ein unscheinbares >>und<< verbundenen Begriffe
bezeichnen ein bipolares Verhältnis angesichts des neuzeitlichen wissenschaftlichen
Methodenbewusstseins. Gadamers Verständnis der Hermeneutik als Lehre des
Verstehens schließt die Dimensionen der Selbst- und Welterfahrung ein.
Innerhalb dieses weiten Horizonts widmet er sich den Erkenntniswegen in
der Begegnung mit der philosophischen und literarischen Überlieferung.
Insbesondere untersucht er fachwissenschaftliche Verfahren wie die Geschichtswissenschaft
und deren Verwendung von Sprache. Gadamer insistiert auf der Reflexion
von Begriffen, die z. B. bei der Beschreibung historischer Phänomene verwendet
werden. Der Historiker unterwirft andernfalls seine Gegenstände den eigenen
>>Vorbegriffen<<. Indem diese unweigerlich am Verstehen beteiligt sind,
wäre es jedoch ebenso naiv, sie stillschweigend beiseite zu lassen. Vielmehr
verlangt das Verstehen beispielsweise eines Textes, >>die eigenen Vorbegriffe
mit ins Spiel zu bringen, damit die Meinung des Textes für uns wirklich
zum Sprechen gebracht wird<<. Die Vorbegriffe sind, fernab bloßer Subjektivität,
eine Brücke auf dem Weg zur Wahrheit. Ein Beispiel für sein hermeneutisches
Verfahren im Umgang mit Literatur gab Gadamer 1973 mit Wer bin Ich und
wer bist Du? Kommentar zu Paul Celans Gedichtfolge >>Atemkristall<<. 

Autoreninfo

Hans-Georg Gadamer (1900 - 2002) lehrte Philosophie an den Universitäten Marburg, Leipzig, Frankfurt am Main und Heidelberg und war einer der angesehensten Philosophen deutscher Sprache im 20. Jahrhundert. 

Mehr vom Verlag:

Mohr Siebeck GmbH & Co. K

Mehr vom Autor:

Gadamer, Hans-Georg

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: XII, 495
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2010
Auflage: 7., durchgesehene Auflage. Jubiläumsausgabe
Band-Nr.: Bd.1
Maße: 233 x 156 mm
Gewicht: 749 g
ISBN-10: 3161502116
ISBN-13: 9783161502118

Bestell-Nr.: 83845 
 

LIBRI: 3659402
LIBRI-EK*: 22.43 € (25.00%)
LIBRI-VK: 32,00 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 015 fehlt kurzfristig am Lager * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15270 

KNO: 24529521
KNO-EK*: 22.43 € (20.00%)
KNO-VK: 32,00 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 7. Aufl. 2010. XII, 495 S. 0 mm
KNO-BandNr. Text:Bd.1
KNOTEILBAND: Tl.1
Einband: Kartoniert
Auflage: 7., durchgesehene Auflage. Jubiläumsausgabe
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie