PORTO-
FREI

Allgemeine Musiklehre

von Grabner, Hermann   (Autor)

Die 'Allgemeine Musiklehre' von Herrmann Gabner (1886 - 1969), mit 'notwendigen Ergänzungen' von Diether de la Motte, stellt wohl letztmals den Versuch dar, Musik von einer allgemeinen theoretischen Basis aus als ein Ganzes zu verstehen und zu beschreiben. Die Bewußt knapp gehaltenen Kapitel des Buches sind mit zahlreichen Notenbeispielen und graphischen Darstellungen ausgestattet, so daß bei aller gebotenen Kürze der Stoff anschaulich und lebendig-nachvollziehbar wird. Hermann Gablers 'Allgemeine Musiklehre' ist das Fundament für die unerläßliche theoretische Unterweisung des Fachmusikers, zugleich ein ideales Hilfs- und Nachschlagewerk für den interessierten Musikfreund.

Buch (Kartoniert)

EUR 24,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 10. August 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Die 'Allgemeine Musiklehre' von Herrmann Gabner (1886 - 1969), mit 'notwendigen Ergänzungen' von Diether de la Motte, stellt wohl letztmals den Versuch dar, Musik von einer allgemeinen theoretischen Basis aus als ein Ganzes zu verstehen und zu beschreiben. Die Bewußt knapp gehaltenen Kapitel des Buches sind mit zahlreichen Notenbeispielen und graphischen Darstellungen ausgestattet, so daß bei aller gebotenen Kürze der Stoff anschaulich und lebendig-nachvollziehbar wird.
Hermann Gablers 'Allgemeine Musiklehre' ist das Fundament für die unerläßliche theoretische Unterweisung des Fachmusikers, zugleich ein ideales Hilfs- und Nachschlagewerk für den interessierten Musikfreund. 

Autoreninfo

Diether de la Motte, geb. 1928, ist als Musiker, Komponist und vor allem Musiktheoretiker weit bekannt. Seine Schriften zählen zur Standardliteratur für Studierende der Musik und der Musikwissenschaft. Grundlegend sind seine Veröffentlichungen zur musikalischen Analyse, zum Kontrapunkt und zur Harmonielehre. De la Motte lehrte ab 1962 Komposition und Musiktheorie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. 1982 ging er als Professor an die Hochschule für Musik und Theater Hannover. 1988 folgte er einem Ruf als Professor für Musiktheorie der heute unter dem Namen Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bekannten früheren Musikakademie. Diether de la Motte gehörte dieser Institution bis 1996 an. 

Mehr vom Verlag:

Baerenreiter-Verlag

Mehr vom Autor:

Grabner, Hermann

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: XII, 373
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2011
Auflage: Nachdruck
Maße: 202 x 123 mm
Gewicht: 400 g
ISBN-10: 3761800614
ISBN-13: 9783761800614
Verlagsbestell-Nr.: 61

Bestell-Nr.: 831996 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 6 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 61

LIBRI: 3183777
LIBRI-EK*: 15.16 € (35.00%)
LIBRI-VK: 24,95 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15940 

KNO: 00199184
KNO-EK*: 13.33 € (35.00%)
KNO-VK: 23,95 €
KNV-STOCK: 1

P_ABB: zahlreiche Notenbeispiele
KNOABBVERMERK: 23. Aufl. 2004. XII, 373 S. m. zahlr. Notenbeisp. 20 cm
KNOMITARBEITER: Mit e. Nachtr. v. Diether de la Motte
Einband: Kartoniert
Auflage: Nachdruck
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie