PORTO-
FREI

Stich-Worte

von Frisch, Max   (Autor)

'Stich-Worte' aus dem Werk von Max Frisch versammelt dieser Band, der 1975 als Jubiläumsbuch zum 25jährigen Bestehen des Suhrkamp Verlags erschien und damals nur während einer einzigen Woche erhältlich war. Was Uwe Johnson mit dieser Sammlung vorhatte, ist aus seinem Vorwort zu erfahren: Es ging ihm vor allem darum, 'aus Stichworten eine Biographie von Max Frisch herzustellen, nicht mit den üblichen Lebensdaten, sondern mit solchen, die verwirklicht wurden im Umgang mit der heimatlichen wie der deutschen Sprache, in Versuchung mit Liebe, in Verletzungen durch die Liebe, in der Ausübung von Berufen, im Nachdenken über die eigene Nation und in Bitten an sie, in Besuchen bei denDeutschen, Leben und Reisen in anderen Ländern, im Suchen nach einer eigenen Wirklichkeit, im unablässigen Suchen nach einer Manier, mit der die Menschen miteinander auskommen können'.

Buch (Kartoniert)

EUR 12,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 22. Oktober 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

'Stich-Worte' aus dem Werk von Max Frisch versammelt dieser Band, der 1975 als Jubiläumsbuch zum 25jährigen Bestehen des Suhrkamp Verlags erschien und damals nur während einer einzigen Woche erhältlich war. Was Uwe Johnson mit dieser Sammlung vorhatte, ist aus seinem Vorwort zu erfahren: Es ging ihm vor allem darum, 'aus Stichworten eine Biographie von Max Frisch herzustellen, nicht mit den üblichen Lebensdaten, sondern mit solchen, die verwirklicht wurden im Umgang mit der heimatlichen wie der deutschen Sprache, in Versuchung mit Liebe, in Verletzungen durch die Liebe, in der Ausübung von Berufen, im Nachdenken über die eigene Nation und in Bitten an sie, in Besuchen bei denDeutschen, Leben und Reisen in anderen Ländern, im Suchen nach einer eigenen Wirklichkeit, im unablässigen Suchen nach einer Manier, mit der die Menschen miteinander auskommen können'. 

Zusammenfassung


Stich-Worte aus dem Werk von Max Frisch versammelt dieser Band,
der 1975 als Jubiläumsbuch zum 25jährigen Bestehen des
Suhrkamp Verlags erschien und damals nur während einer einzigen
Woche erhältlich war. Was Uwe Johnson mit dieser Sammlung
vorhatte, ist aus seinem Vorwort zu erfahren: Es ging ihm vor
allem darum, »aus Stichworten eine Biographie von Max Frisch
herzustellen, nicht mit den üblichen Lebensdaten, sondern
mit solchen, die verwirklicht wurden im Umgang mit der heimatlichen
wie der deutschen Sprache, in Versuchen mit Liebe, in Verletzungen
durch die Liebe, in der Ausübung von Berufen, im Nachdenken
über die eigene Nation und in Bitten an sie, in Besuchen
bei den Deutschen, Leben und Reisen in anderen Ländern, im
Suchen nach einer eigenen Wirklichkeit, im unablässigen Suchen
nach einer Manier, mit der die Menschen miteinander auskommen
können«.


»Uwe Johnson gelingt es«, schreibt Die Zeit, »etwas
von der geistigen Unruhe dieses Schriftstellers lebendig zu erhalten,
der in Montauk die Einsicht formulierte: »Leben ist langweilig,
ich mache Erfahrungen nur noch, wenn ich schreibe.«

 

Leseprobe

Versuche mit Liebe


Es war ein Abend im März. Wir hatten in der ledernen Nische
eines Kaffeehauses gesessen wie all die Abende, wenn man vom Geschäft
kommt, einen Kirsch trinkt, eine Zeitung liest. Auf einmal, nach
Jahren des Wartens, sieht man sich von der Frage betroffen, was
wir an diesem Ort eigentlich erwarten. Mindestens die Hälfte
des Lebens ist nun vorüber, und insgeheim fangen wir an,
uns vor dem Jüngling zu schämen, dessen Erwartungen
sich nicht erfüllen. Das ist natürlich kein Zustand.
Ich winkte dem Kellner, zahlte und ging. Den Mantel, den er
mir halten wollte, nahm ich auf den Arm, ebenso die Rolle - Draußen
war es ein unsäglicher Abend.


Ich ging. Ich ging in der Richtung einer Sehnsucht, die weiter
nicht nennenswert ist, da sie doch, wir wissen es und lächeln,
alljährlich wiederkommt, eine Sache der Jahreszeit, ein märzliches
Heimweh nach neuen Menschen, denen man selber noch einmal neu
wäre, so, daß es sich auf eine wohlige Weise lohnte,
zu reden, zu denken über viele Dinge, ja, sich zu begeistern,
Heimweh nach, ersten langen Gesprächen mit einer fremden
Frau. Oh, so hinauszuwandern in eine Nacht, um keine Grenzen
bekümmert! Wir werden schon keine, die in uns liegt, je
überspringen...


Alle sagen, man sei klug, man sei begabt - nur weil man ihnen
überlegen ist, und im Grunde will man es nicht einmal, glauben
Sie. Immer so lächerlich, wenn die Frau überlegen ist,
so aufreibend auch, wissen Sie. Was kommt dabei heraus?

 

Autoreninfo

Max Frisch wurde 1911 in Zürich geboren und starb 1991 ebenda. Er studierte Germanistik an der Universität Zürich (1930-1934) und Architektur an der ETH Zürich (1936-1940). Ab 1931 arbeitete er als Journalist, später als freier Schriftsteller. Seine zahlreichen Auslandsreisen führten ihn u.a. 1951/1952 für einen längeren Aufenthalt in die USA. Max Frisch hat ein großes literarisches Werk geschaffen, das mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde, unter anderem 1958 mit dem Georg-Büchner-Preis und 1976 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. 

Mehr vom Verlag:

Suhrkamp Verlag AG

Mehr vom Autor:

Frisch, Max

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 251
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juli 1997
Maße: 180 x 110 mm
Gewicht: 223 g
ISBN-10: 351839228X
ISBN-13: 9783518392287
Verlagsbestell-Nr.: 39228

Bestell-Nr.: 81813 
Bestell-Nr. Verlag: 39228

LIBRI: 2045132
LIBRI-EK*: 7.85 € (30.00%)
LIBRI-VK: 12,00 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21110 

KNO: 06799092
KNO-EK*: 5.56 € (30.00%)
KNO-VK: 8,50 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Suhrkamp Taschenbücher Nr.2728
KNOABBVERMERK: 2. Aufl. 1997. 176 mm
KNOMITARBEITER: Auswahl: Johnson, Uwe
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie