PORTO-
FREI

Die Vermessung der Welt

(Roman)

von Kehlmann, Daniel   (Autor)

Im September 1828 macht sich Deutschlands größter Mathematiker auf den Weg nach Berlin, zum ersten Naturforscherkongress. Doch Carl Friedrich Gauß hasst das Reisen: Es malträtiert den Rücken, lässt keinen klaren Gedanken zu und ist überhaupt völlig sinnlos. Wäre er nur in seinem Göttinger Studierstübchen geblieben.

Buch (Gebunden)

EUR 19,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Am Lager, sofort lieferbar

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 25. April 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

"Eine Satire auf die deutsche Klassik, ein Abenteuerroman, ein Abbild des Bürgertums im beginnenden 19. Jahrhundert, eine Studie über Opfer und Moral der Wissenschaft, das Porträt zweier alternder Männer, jeder auf seine Weise einsam; und ein wunderbar lesbarer Text voller gebildeter Anspielungen und Zitate und versteckter Kleinode."
Die Zeit

"Eine literarische Sensation."
The Guardian

"Unterhaltsam, humorvoll und auf schwerelose Art tiefgründig und intelligent."
Frankfurter Allgemeine Zeitung

"Urkomisch und zugleich herzzerreißend."
Time"Ein großes Buch, ein genialer Streich."
Frankfurter Rundschau

"Ein meisterhaft geschriebener, wunderbar unterhaltsamer und zutiefst befriedigender Roman."
Los Angeles Times 

Kritik

Ich lese wie ein Kind, ein kleiner Junge. Ich glaube, ich habe völlig den Boden unter den Füßen verloren. Imre Kert‚sz 

Autoreninfo

Kehlmann, Daniel
Daniel Kehlmann, 1975 in München geboren, wurde für sein Werk unter anderem mit dem Candide-Preis, dem WELT-Literaturpreis, dem Per-Olov-Enquist-Preis, dem Kleist-Preis und dem Thomas-Mann-Preis ausgezeichnet, 2018 wurden ihm der Friedrich-Hölderlin-Preis und der Frank-Schirrmacher-Preis verliehen. Sein Roman Die Vermessung der Welt ist zu einem der erfolgreichsten deutschen Romane der Nachkriegszeit geworden. Er lebt zurzeit in Berlin und New York. 

Mehr vom Verlag:

Rowohlt Verlag GmbH

Mehr vom Autor:

Kehlmann, Daniel

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 304
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2005
Sonstiges: Mit Lesebändchen
Maße: 212 x 137 mm
Gewicht: 392 g
ISBN-10: 3498035282
ISBN-13: 9783498035280

Das sagen Kunden über diesen Artikel:

  Hochwertiger Roman, der trotzdem leicht zu lesen ist

- von Rezensentin/Rezensent aus Erlangen, 25.02.2007 -

Ich bin total begeistert von dem Buch, habe es innerhalb von 3 Tagen gelesen weil es einerseits wirklich einfach verständlich ist aber trotzdem spannende Hintergrundinformationen zu den genannten Personen und der Zeit enthält! Außerdem kommt man seitenweise gar nicht mehr aus dem Schmunzeln über die leicht verschrobenen Charaktere raus. Sehr unterhaltsam! 

  Prima Buch

- von Rezensentin/Rezensent aus frankfurt, 29.08.2006 -

Ist ein ausgezeichneter Roman! Unbedingt lesen! 

Bestell-Nr.: 797162 
 

LIBRI: 3754596
LIBRI-EK*: 12.12 € (35.00%)
LIBRI-VK: 19,95 €
STOCK Libri: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11110 

KNO: 14122570
KNO-EK*: 12.09 € (35.00%)
KNO-VK: 19,95 €

Gattung: Roman
KNOABBVERMERK: 52. Aufl. 2018. 301S. 205 mm
KNOSONSTTEXT: Mit Lesebändchen
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie