PORTO-
FREI

Sexuell grenzverletzende Kinder und Jugendliche

von Pabst, Wolfgang Science

In diesem Buch tragen namhafte Praktiker und Wissenschaftler den aktuellen Kenntnisstand über sexuell grenzverletzende Kinder und Jugendliche zusammen. Dabei werden Grundlagen, kriminologische, diagnostische und präventive Aspekte ebenso berücksichtigt wie Therapie, Prognose und Begutachtung. Kontroverse und innovative Darstellungen zu den Themen sollen den Leser animieren, sich zu informieren aber auch bisherige Meinungen in Frage zu stellen. Das Buch wird für diejenigen, die einen Einstieg in das Thema finden wollen oder bereits mit sexuell grenzverletzenden Kindern und Jugendlichen arbeiten, eine wertvolle Hilfe sein.

Buch (Pappeinband)

EUR 35,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 23. März 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

In diesem Buch tragen namhafte Praktiker und Wissenschaftler den aktuellen Kenntnisstand über sexuell grenzverletzende Kinder und Jugendliche zusammen. Dabei werden Grundlagen, kriminologische, diagnostische und präventive Aspekte ebenso berücksichtigt wie Therapie, Prognose und Begutachtung. Kontroverse und innovative Darstellungen zu den Themen sollen den Leser animieren, sich zu informieren aber auch bisherige Meinungen in Frage zu stellen. Das Buch wird für diejenigen, die einen Einstieg in das Thema finden wollen oder bereits mit sexuell grenzverletzenden Kindern und Jugendlichen arbeiten, eine wertvolle Hilfe sein. 

Inhaltsverzeichnis

1;Inhaltsverzeichnis;6
2;Geleitwort;10
3;Vorwort der Herausgeber;12
4;Teil 1 - Grundlagen;14
4.1;Bindungstheoretische und psychoanalytische Grundlagen sexuell grenzverletzenden Verhaltens Jugendlicher;16
4.2;Vom Opfer zum Täter - Mythos oder Realität?;28
4.3;Zum Zusammenhang kindlicher Missbrauchserfahrungen mit sexueller Aggression und Viktimisierung im Jugend- und jungen Erwachsenenalter;47
4.4;Delinquenzentwicklung infolge kindlicher Viktimisierung: Ein Längsschnittvergleich zwischen Opfern sexuellen Kindesmissbrauchs und physischer Kindesmisshandlung;59
5;Teil 2 - Kriminologische Aspekte;70
5.1;Zur Häufigkeit sexuell grenzverletzenden Verhaltens junger Menschen im Dunkel- und Hellfeld;72
5.2;Der strafrechtliche Umgang mit jungen Sexualstraftätern;84
5.3;Juvenile sexual offending in a criminological perspective;95
5.4;Entwicklungspfade und Langzeitverläufe jugendlicher Sexualmörder;109
6;Teil 3 - Diagnostik;118
6.1;Standards kinder- und jugendpsychiatrischer Diagnostik bei sexuell grenzverletzendem Verhalten;120
6.2;Psychologische Diagnostik bei jugendlichen Sexualstraftätern unter Berücksichtigung des Psychopathy- Konzepts;131
6.3;Das Adolescent Sexual Abuser Protocol ( A. S. A. P.) - ein Verfahren zur Einschätzung jugendlicher Sexualstraftäter;146
7;Teil 4 - Prävention in Schule und Jugendhilfe;166
7.1;Prävention von (sexueller) Gewalt durch Kinder und Jugendliche;168
7.2;Zum Umgang mit sexuellen Grenzverletzungen in der Schule - Intervention und Prävention;181
8;Teil 5 - Behandlung und Therapie;188
8.1;Von der Vielfalt sexuell auffälliger Jugendlicher: Bewertungs- und Behandlungsansätze aus kinder- und jugendpsychiatrischer Sicht;190
8.2;Praxisbericht: Besonderheiten in der Behandlung von grenzverletzenden Kindern und Jugendlichen;204
8.3;Behandlung minderbegabter junger Sexualstraftäter;211
8.4;Sinn und Unsinn der therapeutischen Arbeit mit Jungen aus Migrationsfamilien - Jungen zwischen Lust, Leidenschaft, Zukunftssuche, Wut und Wunden;226
8.5;Die Arbeit des Wendepunkt e.V. im " Hamburger Modellprojekt für sexuell auffällige Minderjährige" - Säulen der Ambulanten Rückfallprophylaxe;231
8.6;Schuld, Scham und Wiedergutmachung in der Therapie sexuell grenzverletzender Jugendlicher;244
8.7;Praxisbericht: Sexuell grenzverletzende Minderjährige aus der Perspektive der Opferberatungsstellen;254
9;Teil 6 - Evaluation spezialisierter Programme;262
9.1;Evaluation sexueller Delinquenz durch Jugendliche in Nordrhein- Westfalen;264
9.2;Die sozialtherapeutische Behandlung jugendlicher Sexualstraftäter: Ziele, Praxis, Divergenzen und Kongruenzen;274
9.3;Das Hamburger Modellprojekt für sexuell auffällige Minderjährige: Erste Ergebnisse zu Tatmerkmalen und psychosozialen Risikofaktoren;292
10;Teil 7 - Begutachtung und Prognose;304
10.1;Besondere Aspekte in der Begutachtung jugendlicher Sexualstraftäter;306
10.2;Begutachtung jugendlicher Sexualstraftäter - Bedeutung für die Hilfeplanung;321
10.3;Standardisierte Prognoseinstrumente für junge Sexualstraftäter;330
10.4;Jugendliche und erwachsene Sexualstraftäter im Vergleich. Die Tübinger Adoleszenz- Rückfallstudie Delinquenz ( TARD);343
11;Autorenverzeichnis;350 

Mehr vom Verlag:

Pabst, Wolfgang Science

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Pappeinband
Seiten: 356
Sprache: Deutsch
Erschienen: Mai 2010
Maße: 238 x 169 mm
Gewicht: 671 g
ISBN-10: 389967541X
ISBN-13: 9783899675412

Bestell-Nr.: 7686756 
 

LIBRI: 2240818
LIBRI-EK*: 24.53 € (25.00%)
LIBRI-VK: 35,00 €
STOCK Libri: 11
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15350 

KNO: 25949645
KNO-EK*: 22.06 € (25.00%)
KNO-VK: 35,00 €

KNOABBVERMERK: 356 S. m. Abb. u. Tab. 24 cm
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Briken, Peer; Spehr, Aranke; Romer, Georg
Einband: Pappeinband
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie