Rudi Dutschke, Andreas Baader und ...
Abbildung vergrößern
Portofrei
Blick ins Buch
Book2Look Vorschau & Blick ins Buch    

Rudi Dutschke, Andreas Baader und die RAF (Gebunden)

von Kraushaar, Wolfgang / Reemtsma, Jan Philipp / Wieland, Karin

  Buch
Durchschn. Bewertung:  
Produkt bewerten: Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Titel anderen Lesern mit und schreiben Sie eine Online-Rezension.
Buch   (Gebunden)
EUR  12,00
 
a  sofort lieferbar
 
Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Beschreibung zu "Rudi Dutschke, Andreas Baader und die RAF"  (Buch)

(...) Das vorliegende Buch stellt die drei Komponenten, aus denen die Terrorgruppe "Rote Armee Fraktion" ihre Existenz konstituierte, vor: die theoretische Orientierung auf den bewaffneten Kampf in der bundesrepublikanischen Neuen Linken am Beispiel Rudi Dutschkes - die Repräsentanz des Avantgardeanspruchs durch die Führungsfigur Andreas Baader - die RAF als attraktive Lebensform. (Jan Philipp Reemtsma, aus dem Vorwort)

(...) Das vorliegende Buch stellt die drei Komponenten, aus denen die Terrorgruppe "Rote Armee Fraktion" ihre Existenz konstituierte, vor:
die theoretische Orientierung auf den bewaffneten Kampf in der bundesrepublikanischen Neuen Linken am Beispiel Rudi Dutschkes - die Repräsentanz des Avantgardeanspruchs durch die Führungsfigur Andreas Baader - die RAF als attraktive Lebensform. (Jan Philipp Reemtsma, aus dem Vorwort) 

Medium:  Buch
Seiten:  142
Format:  Gebunden
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  Februar 2005
Mehr vom Autor
› Kraushaar, Wolfgang / Reemtsma, Jan Philipp / Wieland, Karin
Mehr vom Verlag:
› Hamburger Edition
Maße:  179 x 118 mm
Gewicht:  186 g
ISBN-10:  3936096546
ISBN-13:  978-3936096545

Autormehr Info ›

Wolfgang Kraushaar, Dr. phil., geboren 1948, studierte Politikwissenschaft, Philosophie und Germanistik an der Universität Frankfurt am Main. Seit 1987 ist er Mitarbeiter im Bereich "Politik und Gesellschaft der alten und neuen Bundesrepublik" am Hamburger Institut für Sozialforschung. Neuere Veröffentlichungen: 1968 ( das Jahr, das alles verändert hat, München 1998; Frankfurter Schule und Studentenbewegung. Von der Flaschenpost zum Molotow-Cocktail ( Chronologie, Dokumente, Aufsätze, Bd. 1-3 (Hg.), Hamburg 1998.Jan Philipp Reemtsma, geboren am 26. November 1952 in Bonn, ist unter Geisteswissenschaftlern und Intellektuellen ein fester Begriff. Er lebt und lehrt in Hamburg, ist Professor für Neuere Deutsche Literatur an der Universität Hamburg und Vorstand des Hamburger Instituts für Sozialforschung und der Arno-Schmidt-Stiftung. Er ist Mitherausgeber der Werke Arno Schmidts und Autor zahlreicher Bücher.
1997 erhielt er den Lessing-Preis der Freien Hansestadt Hamburg. 

Kunden, die »Rudi Dutschke, Andreas Baader und die RAF« gekauft haben, kauften auch  

Im Themenkatalog stöbern  

Verwandte Artikel finden  

  Deutschland / Politik, Staat, Zeitgeschichte          Rote Armee Fraktion - RAF          Baader-Meinhof-Gruppe          Meinhof, Ulrike / Baader-Meinhof-Gruppe          RAF - Rote Armee Fraktion          Politik und Staat          Geschichte          Historie       
Kundenbewertungen von buch24.de