PORTO-
FREI

Eusebius von Caesarea - Das Onomastikon der biblischen Ortsnamen

Edition der syrischen Fassung mit griechischem Text, englischer und deutscher Übersetzung

von Caesarea, Eusebius von   (Autor)

An die Seite des Corpus der Griechischen Christlichen Schriftsteller (GCS) stellte Adolf von Harnack die Monographienreihe der Texte und Untersuchungen zur Geschichte der altchristlichen Literatur (TU), die er bereits 1882 begründet hatte und die nunmehr als "Archiv für die ... Ausgabe der älteren christlichen Schriftsteller" diente. As an accompaniment to the corpus of the Griechischen Christlichen Schriftsteller (GCS), Adolf von Harnack created the monograph series Texte und Untersuchungen zur Geschichte der altchristlichen Literatur (TU) in 1882, which from that time on served as an "archive for the ... editions of older Christian writers".

Buch (Leinen)

EUR 149,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 06. Juli 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung


Eusebs Lexikon der biblischen Ortsnamen ist das grundlegende Handbuch zur historischen Landeskunde des Heiligen Landes diesseits und jenseits des Jordans. In seiner lateinischen Fassung hat es das Abendland stark beeinflusst. Die syrische Fassung hat auf den Orient ähnlich stark gewirkt. Sie enthält die Weiterungen der lateinischen Fassung nicht und ist damit auch für die Textgeschichte der griechischen Fassung von erheblicher Bedeutung. Die syrische Fassung wird hier erstmals in einer interlinearen Form geboten: griechisch und syrisch, samt englischer und deutscher Übersetzung. Für den griechischen und für den syrischen Text sind vollständige Indices der Personennamen, der Wörter, der Zahlen und Entfernungsangaben erstellt.

Pluspunkte:

Erste kritische Edition des syrischen Textes von Eusebs "Onomastikon".
Eingehender Vergleich der syrischen mit der griechischen Version.
Ausführlicher textkritischer Kommentar.
Mit interlinearer englischer und deutscher Übersetzung.
Vollständige Konkordanzen zum griechischen und syrischen Text. 

Autoreninfo

Stefan Timm ist Professor für Altes Testament und Biblische Archäologie an der Universität Hamburg. 

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Leinen
Seiten: VIII, 299
Sprache: Hamitosemitische Sprachen, Englisch, Deutsch, Griechisch
Erschienen: Juli 2005
Auflage: Reprint 2012
Maße: 240 x 170 mm
Gewicht: 700 g
ISBN-10: 3110181916
ISBN-13: 9783110181913

Bestell-Nr.: 727090 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 6297480
LIBRI-EK*: 112.11 € (20.00%)
LIBRI-VK: 149,95 €
Libri-STOCK: 1
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 15440 

KNO: 13016014
KNO-EK*: 98.10 € (23.00%)
KNO-VK: 139,95 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Texte und Untersuchungen zur Geschichte der altchristlichen Literatur Bd.152
KNOABBVERMERK: Reprint 2012. 2005. VIII, 299 S. 240 mm
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Timm, Stefan
Einband: Leinen
Auflage: Reprint 2012
Sprache: Hamitosemitische Sprachen, Englisch, Deutsch, Griechisch
Beilage(n): HC runder Rücken kaschiert

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie