Augsburger Puppenkiste. Kommt ein Löwe ...
Portofrei

Augsburger Puppenkiste. Kommt ein Löwe geflogen. DVD-Video. (AV) (DVD-Video)

Alle 4 Folgen.

von Kruse, Max

  Film
Durchschn. Bewertung:  
Produkt bewerten: Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Titel anderen Lesern mit und schreiben Sie eine Online-Rezension.
Film   (DVD-Video)
EUR  0,00
 
a  sofort lieferbar
 
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
  Versandtermin: 24. April 2018, wenn Sie jetzt bestellen.
(nur innerhalb Deutschlands, nicht Geschenksendungen)

Beschreibung zu "Augsburger Puppenkiste. Kommt ein Löwe geflogen. DVD-Video. (AV)"  (Film)

Onkel Pitt hat sein Kaufhaus in Irgendwo Totokatapi, seinem Neffen, vererbt. Während dieser sich nach Irgendwo aufmacht, ist der böse Mr. Knister am Werk, der es auf das Kaufhaus abgesehen hat.

Onkel Pitt hat sein Kaufhaus in Irgendwo Totokatapi, seinem Neffen, vererbt. Während dieser sich nach Irgendwo aufmacht, ist der böse Mr. Knister am Werk, der es auf das Kaufhaus abgesehen hat. Knister verkleidet sich als Totokatapi und versucht, das Kaufhaus zu verkaufen. Auch Sultan, der Löwe und das Kamel sind auf dem fliegenden Teppich nach Irgendwo unterwegs. Und das ist auch gut so, denn Totokatapi braucht dringend Hilfe ...

Extra: Die Museumsratten Teil 3 

Medium:  Film
Format:  DVD-Video
Erschienen:  2004
Mehr vom Autor
› Kruse, Max
k.A.
Gewicht:  101 g
ISBN-10:  3898441164
  

Inhaltsverzeichnismehr Info ›

Folge 1:
Onkel Pitt hat sein Kaufhaus in Irgendwo Totokatapi, seinem neffen, vererbt. Während Totokatapi, durch Doc benachrichtigt, sich nach Irgendwo aufmacht, ist der böse Mr. Knister am Werk, der es auf das Kaufhaus abgesehen hat. Auf der Leuchtturminsel feiern Doc, Kim und Pips Totokapis Glück. Als sie alle schlafen gegangen sind, macht sich Knister an Docs Flugzeug zu schaffen. Er will Doc und Totokapi von Irgendwo fernhalten, damit ihn niemand erkennt, wenn er als Totokapi verkleidet dort auftritt und den gestohlenen Brief von Dr. Schlau vorlegt.

Folge 2:
Doc, Totokapi, Kim und Pips stehen vor den trümmern des explodierten Flugzeugs. Sie erraten, warum es zerstört wurde und machen sich mit dem Motorboot eiligst auf nach Irgendwo. Sultan, Kamel und Löwe möchten sich auch Totokapis Kaufhaus ansehen. Sie unterbrechen aber ihre Reise nach Irgendwo, um auf das Rundumrummelfest zu gehen. Dort gerät der Löwe in eine Falle. Inzwischen versucht Mr. Knister, den alle für Totokatapi halten, das Kaufhaus zu verkaufen.

Folge 3:
Sultan und KAmel merken, dass der Löwe fehlt. Polizist Poch hat ihn in den Zoo von Irgendwo gebracht. Poch erfährt auch, dass der falsche Totokatapi in der Stadt ist. Er verhaftet den Richtigen, der inzwischen angekommen ist. Auch den Sultan und das Kamel lässt er wegen verdächtigen Benehmens ins Gefängnis wandern. Das Kamel verliert dabei den fliegenden Teppich.

Folge 4:
Endlich sind Doc, Kim und Pips da. Aber Doc kann Poch noch nicht davon überzeugen, dass er die Falschen eingesperrt hat. Mr. Knister verhandelt bereits mit einem Käufer. Der von Kim und Pips befreite Löwe findet auf einem Spaziergang den fliegenden Teppich. Schon hat Knister den Handel abgeschlossen, da entlarvt ihn endlich das Abfärben seiner dunklen Haut. Er flieht mit dem Kaufgeld und es gelingt ihm - allen Verfolgern zum Trotz - auf das Meer zu entwischen. Aber er hat nicht mit dem Löwen gerechnet, der auf dem fliegenden Teppich daher kommt und sich Mr. Knister greift. Totokatapi wird Besitzer des Kaufhauses. 

Autormehr Info ›

Max Kruse wurde 1921 in Bad Kösen an der Saale geboren. Seine Mutter war die berühmte Puppenschöpferin Käthe Kruse. Nach dem Abitur in Weimar studierte er in Jena bis zur Schließung der Universitäten im Jahr 1943. 1945 heiratete er und baute die Puppenfabrik seiner Mutter in Bad Pyrmont wieder neu auf. Da Max Kruse schon immer Schriftsteller werden wollte, übergab er 1958 die Firma an seine Schwester und zog nach München, wo er als Werbetexter arbeitete, daneben aber auch schon die ersten Kinderbücher verfasste. Seinen Durchbruch erzielte er 1965, als "Der Löwe ist los" von der Augsburger Puppenkiste verfilmt wurde. Die Gesamtauflage seiner Bücher liegt heute bei über drei Millionen Exemplaren. Max Kruse lebt nahe bei München im Loisachtal. 2000 wurde er für sein Gesamtwerk mit dem Großen Preis der Volkacher Akademie für Kinderliteratur ausgezeichnet. 

Kunden, die »Augsburger Puppenkiste. Kommt ein Löwe geflogen. DVD-Video. (AV)« gekauft haben, kauften auch  

Im Themenkatalog stöbern  

 ›  Start
 ›  Filme
 ›  Kinder & Jugendliche
 ›  Filme
 ›  Figuren & Puppentrickfilm
 ›  Augsburger Puppenkiste
Kundenbewertungen von buch24.de