Wir liefern nach wie vor alle Bestellungen aus. Aufgrund der aktuellen Situation kann sich die Lieferzeit etwas verlängern.
PORTO-
FREI

Die Indoeuropäer

Herkunft, Sprachen, Kulturen

von Haarmann, Harald   (Autor)

Harald Haarmann beschreibt anschaulich, was wir über die Ursprache der Indoeuropäer und ihre Urheimat in der südrussischen Steppe wissen, und erklärt, wie die berittenen Steppennomaden ab dem 4. Jahrtausend v.Chr. nach Westen und Osten gewandert sind. Allmählich vermischten sie sich mit anderen Kulturen und wurden schließlich in Persien, Indien, Westeuropa und andernorts sesshaft. Nicht nur die Sprachen der Indoeuropäer legen Zeugnis von dieser Entwicklung ab, sondern auch ihre Mythen sowie archäologische Funde.

Buch (Kartoniert)

EUR 8,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 04. April 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Harald Haarmann beschreibt anschaulich, was wir über die Ursprache der Indoeuropäer und ihre Urheimat in der südrussischen Steppe wissen, und erklärt, wie die berittenen Steppennomaden ab dem 4. Jahrtausend vr. nach Westen und Osten gewandert sind. Allmählich vermischten sie sich mit anderen Kulturen und wurden schließlich in Persien, Indien, Westeuropa und andernorts sesshaft. Nicht nur die Sprachen der Indoeuropäer legen Zeugnis von dieser Entwicklung ab, sondern auch ihre Mythen sowie archäologische Funde. 

Inhaltsverzeichnis

Die Spur der Sprachen: Forschung und Mythos

Verwandtschaften - Der Ariermythos
- Indoeuropäisierung 1. Auf der Suche nach der Urheimat

Südrussische Steppe oder Anatolien?

Indoeuropäer und
Uralier in Osteuropa 2. Lebenswelten der frühen Indoeuropäer

Das Pferd in der nomadischen Weidewirtschaft

Prähistorische Klimaschwankungen als Auslöser der
Migrationen

Die Steppennomaden im Kontakt mit den Ackerbauern

Wagenbau und Metallhandwerk - Neue Technologien

Akkulturation und Sprachwandel 3. Die Ursprache und ihre Verzweigung

Struktur und Typik des Proto-Indoeuropäischen

Kulturwandel und Sprachwechsel unter dem Druck der Elite

Exkurs nach Mauritius: Die
Entstehung einer Fusionssprache

Die Geburt der Tochtersprachen 4. Migration nach Westen (ab ca. 4000 v. Chr.)

Die Symbiose mit Kultur und Sprachen Alteuropas

Sprachkontakte zwischen Ackerbauern und Wildbeutern

Die Ausbildung der Regionalkulturen in Europa

Griechisch und Mazedonisch -
Italisch - Kelten - Germanen - Slawen - Balten -
Thraker - Illyrer

und Messapier
- Albaner - Veneter 5. Migration nach Osten (ab ca. 2500 v. Chr.)

Die Arier: Von Zentralasien nach Iran und Indien

Arisch-dravidische
Mischkultur - Die Urbevölkerung im Kontakt mit den
Indo-Ariern

Die Indo-Iranische
Makrogruppierung

Die Skythen
- Indo-arische Sprachen - Altindisch: Vedisch und
Sanskrit - Iranische Sprachen - Die Perser 6. Indoeuropäische Außenlieger
(ab ca. 2000 v. Chr.)

Westchina

Das Mysterium der Mumien von
Ürümchi - Die Tocharer im
Tarim-Becken

Anatolien

Die hethitische Mosaikkultur
- Keilschrift und Hieroglyphen der Luwier - Die
Phryger

Südkaukasus: Die Armenier 7. Indoeuropäische Sprachen heute Literatur Register der Völker und Sprachen 

Autoreninfo

Dr. phil. habil. Harald Haarmann, geb. 1946, studierte Allgemeine Sprachwissenschaft und verschiedene philologische Einzeldisziplinen an den Universitäten Hamburg, Bonn, Coimbra (Portugal) und Bangor (Wales). Er lehrte und forschte an verschiedenen deutschen und japanischen Universitäten. Er ist Mitglied im Forscherteam des Research Centre on Multilingualism (Brüssel). Für seine Arbeit erhielt er diverse Preise: Prix logos (1999) der Association europ‚enne des linguistes et des professeurs de langues (Paris) und den Premio Jean Monnet (1999) im Bereich Essayliteratur. Harald Haarmann lebt und arbeitet in Finnland. 

Mehr vom Verlag:

Beck C. H.

Mehr aus der Reihe:

Beck Reihe

Mehr vom Autor:

Haarmann, Harald

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 128
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2010
Auflage: Nachdruck
Maße: 182 x 118 mm
Gewicht: 118 g
ISBN-10: 3406606822
ISBN-13: 9783406606823

Bestell-Nr.: 6865158 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 20 (max 9.999)
 

LIBRI: 5610486
LIBRI-EK*: 5.86 € (30.00%)
LIBRI-VK: 8,95 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 27510 

KNO: 25255115
KNO-EK*: 5.26 € (32.50%)
KNO-VK: 8,95 €
KNV-STOCK: 22

KNO-SAMMLUNG: Beck'sche Reihe Bd.2706
P_ABB: mit 18 Abbildungen und 4 Karten
KNOABBVERMERK: 2., durchges. Aufl. 2012. 128 S. mit 18 Abbildungen und 4 Karten. 180 mm
Einband: Kartoniert
Auflage: Nachdruck
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie