PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Schnecken, Muscheln & Tintenfische an Nord- und Ostsee

Finden und Bestimmen

von Janke, Klaus / Borchardt, Thomas / Millat, Gerald   (Autor)

Einfach und verständlich beschreibt der Verfasser, einer der besten Kenner maritimer Mollusken, anhand von detailgenauen Fotos und Zeichnungen, was die Strände von Nord- und Ostsee an Artenreichtum zu bieten haben. So wird jeder Strandspaziergang zu einem spannenden (Sammel)Erlebnis. Völlig neu ist, dass anhand einer enthaltenen Artenliste die Funde notiert und damit die Sammlung gezielt vervollständigt werden kann.

Buch (Kartoniert)

EUR 7,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 23. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Einfach und verständlich beschreibt der Verfasser, einer der besten Kenner maritimer Mollusken, anhand von detailgenauen Fotos und Zeichnungen, was die Strände von Nord- und Ostsee an Artenreichtum zu bieten haben. So wird jeder Strandspaziergang zu einem spannenden (Sammel)Erlebnis. Völlig neu ist, dass anhand einer enthaltenen Artenliste die Funde notiert und damit die Sammlung gezielt vervollständigt werden kann. 

Autoreninfo

Klaus Janke, geboren in Husum, promovierte an der Universität Kiel im Fach Biologie mit den Schwerpunkten Marine Zoologie, Ökologie, Meereskunde, Ornithologie und Physikalische Ozeanographie. Zudem arbeitete er viele Jahre als Gastforscher und Mitarbeiter an der Biologischen Anstalt Helgoland. Sein besonderes Interesse gilt den Lebensgemeinschaften in den Gezeiten- und Flachwasserzonen der europäischen Meeresküsten. Die dort lebenden Mollusken faszinieren ihn seit mehr als 40 Jahren. Heute lebt Klaus Janke in der Nähe von Hamburg. Er leitet die Nationalparkparkverwaltung Hamburgisches Wattenmeer. Die Gastautoren: Thomas Borchardt, geboren in Hamburg, studierte dort Hydrobiologie und Fischereiwissenschaft. Er promovierte im Bereich der marinen Ökotoxikologie und führte Untersuchungen zur Meeresverschmutzung in der Nordsee, im Roten Meer und in der Kap-Bucht (Südafrika) durch. Seit vielen Jahren arbeitet er für den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, wo er sich für eine naturverträgliche Fischerei und den optimalen Schutz von Robben und Walen einsetzt. Gerald Millat, geboren in Bad Bevensen, studierte an der Universität Hannover Geographie, Geologie und Landespflege. In seiner Promotion an der Universität Osnabrück - Standort Vechta - beschäftigte er sich mit dem Schwerpunkt Fernerkundung im Küstenraum. Nach mehr als 10 Jahren in verschiedenen Forschungsprojekten arbeitet er heute in der Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer mit den Aufgabenschwerpunkten Forschungskoordination, Küstenfischerei und Miesmuschelmonitoring. Gerald Millat lebt mit seiner Familie in Friesland zwischen Oldenburg und Wilhelmshaven. 

Mehr vom Verlag:

Quelle + Meyer

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 191
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2010
Sonstiges: In Klarsichthülle. Best.-Nr.49401456
Maße: 179 x 112 mm
Gewicht: 235 g
ISBN-10: 3494014566
ISBN-13: 9783494014562
Verlagsbestell-Nr.: 49401456

Bestell-Nr.: 6828119 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 84179
Libri-Relevanz: 100 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 49401456

LIBRI: 2241455
LIBRI-EK*: 5.57 € (25.00%)
LIBRI-VK: 7,95 €
Libri-STOCK: 11
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 16650 

KNO: 25203183
KNO-EK*: 10.48 € (25.00%)
KNO-VK: 7,95 €
KNV-STOCK: 1

P_ABB: 286 farbige Abbildungen
KNOABBVERMERK: 1. Aufl. 2010. 191 S. 48 s/w-Abb. 175 mm
KNOSONSTTEXT: In Klarsichthülle. Best.-Nr.49401456
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): mit transparenter Buchhülle

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie