PORTO-
FREI

Die Glasglocke

(Tb)

von Plath, Sylvia   (Autor)

Die Amerikanerin Sylvia Plath (1932 - 1963), "die beste, aufregendste und maßgeblich rücksichtsloseste Dichterin ihrer Generation" (John Updike), hat mit ihrem einzigen Roman, der im Jahr ihres Selbstmordes erschien, ein Jahrhundertbuch geschrieben, das auch heute nichts von seiner beklemmenden Faszination verloren hat. "Es war ein verrückter, schwüler Sommer, dieser Sommer, ...

Buch (Kartoniert)

EUR 9,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 20. September 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Die Amerikanerin Sylvia Plath (1932-1963), "die beste, aufregendste und maßgeblich rücksichtsloseste Dichterin ihrer Generation" (John Updike), hat mit ihrem einzigen Roman, der im Jahr ihres Selbstmordes erschien, ein Jahrhundertbuch geschrieben, das auch heute nichts von seiner beklemmenden Faszination verloren hat."Es war ein verrückter, schwüler Sommer, dieser Sommer, in dem die Rosenbergs auf den elektrischen Stuhl kamen und ich nicht wußte, was ich in New York eigentlich wollte." Die Collegestudentin Esther Greenwood, von Preisen und Stipendien überhäuft, verbringt im "schwarzen Sommer" von 1953 einen Monat als Volontärin einer Modezeitschrift in New York. Schonungslos protokolliert sie ihre Existenzkrise. 

Autoreninfo

Reinhard Kaiser, geboren 1950 in Viersen. 1968 Beginn des Studiums der Germanistik, Romanistik, Sozialwissenschaften und Philosophie. Seit 1975 Übersetzer und Lektor für verschiedene Verlage. Seit 1989 Arbeit als freier Mitarbeiter für verschiedene Zeitungen und Rundfunkanstalten. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen, u. a. Ernst Maria Ledig-Rowohlt-Übersetzerpreis 1993, Deutscher Jugendliteraturpreis 1997, Geschwister-Scholl-Preis 2000. Der Autor lebt mit seiner Familie in Frankfurt/Main.Sylvia Plath, geboren am 27. Oktober 1932 in Boston, heiratete nach dem Studium 1956 den englischen Lyriker Ted Hughes, mit dem sie zwei Kinder hatte. Am 11. Februar 1963 nahm sie sich in London das Leben. Auf deutsch erschienen unter anderem "Drei Frauen", die Erzählungen "Zungen aus Stein" und "Die Bibel der Träume", der Roman "Die Glasglocke", die "Briefe nach Hause" und die aufsehenerregenden "Tagebücher". 

Mehr vom Verlag:

Suhrkamp Verlag AG

Mehr vom Autor:

Plath, Sylvia

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 262
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2005
Auflage: N.-A.
Originaltitel: The Bell Jar
Maße: 177 x 109 mm
Gewicht: 166 g
ISBN-10: 3518456768
ISBN-13: 9783518456767
Verlagsbestell-Nr.: 45676

Bestell-Nr.: 682308 
Bestell-Nr. Verlag: 45676

LIBRI: 4682084
LIBRI-EK*: 5.89 € (30.00%)
LIBRI-VK: 9,00 €
Libri-STOCK: 11
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21110 

KNO: 12800710
KNO-EK*: 5.56 € (30.00%)
KNO-VK: 8,99 €
KNV-STOCK: 9

KNO-SAMMLUNG: Suhrkamp Taschenbücher Nr.3676
KNOABBVERMERK: 9. Aufl. 2018. 261 S. 176 mm
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Kaiser, Reinhard
Einband: Kartoniert
Auflage: N.-A.
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie